Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Thema: Libnodave mit Helmholz USB -> MPI Adapter ?

  1. #11
    bool ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    94
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Du kannst aber genausogut ein Neues C# projekt in Visual Studio anlegen, Typ Klassenbibliothek und dann die Source einfügen und Kompilieren, oder in einer Solution, dann dieses Projekt als refernez in dein VB Projekt einfügen!
    Inzwischen habe ich die libnodave.net.dll erstellen können.
    Hierfür habe ich C# 2008 Express installiert und dann nach dem c#-compiler (csc.exe) gesucht, da die msnet.bat im libnodave zipfile immer noch meckerte.

    Die msnet.bat beinhaltet mehrere Einträge:
    csc /t:library libnodave.net.cs
    vbc /r:libnodave.net.dll VB/simpleMPI.vb
    csc /r:libnodave.net CS/testMPI.cs
    csc /r:libnodave.net CS/testS7online.cs

    Damit der compiler aus der libnodave.net.cs die erwünschte libnodave.net.dll erzeugte musste ich eine neue Batchdatei im Verzeichnis des c# -compilers (bei mir: "C:\WINDOWS\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727")mit einem Eintrag erstellen und diese ausführen:
    csc /target:library libnodave.net.cs

    Ich hoffe, dass die anderen drei Einträge für die Erzeugung der dll nicht von Belang sind, oder was bedeuten diese?

    Die Funktion libnodave.daveStrerror(res) bringt nun auch die lange vermissten Meldungen im Klartext (wenn auch nicht immer ein Text dafür existert, aber ich habe auf jeden Fall keine Viereckchen oder kryptische Symole mehr). Danke hierfür an alle die mir hierbei geholfen haben.

    Das Problem mit dem Daten auslesen mittels des MPI Adapter ist jedoch leider noch im argen. Zwar scheint die Verbindung wie bereits beschrieben zum Adapter aufgebaut werden zu können, beim Lesen von Daten mittels der Funktion dc.execReadRequest() bekomme ich aber immer noch den Fehlercode -5 (Klartext "no message defined")

    Grade eben habe ich auch noch mit einem einzelnen Leseauftrag mittels der Funktion dc.ReadBytes() probiert, doch auch hier das selbe Ergebnis (Errorcode -5).

    Falls es vieleicht zur Lösungsfindung hilfreich ist, hier die MPI Adapterdaten:
    Hersteller: Helmholz
    Adapter: SSW7-USB (MPI<>USB)
    Der Adapter ist nach dem dieser am USB Port eingesteckt wurde (wenn Treiber installiert) über einen virtuellen COM Port (Prolific USB-to-Serial Bridge) eigentlich wie übere einen echten physikalischen COM Port ansprechbar.
    Der Adapter verfügt über 3 LEDs (Power,Active,Connect).
    Nachdem die Verbindung aufgebaut ist (alle res = 0) leuchten alle drei LEDs, Lesefunktionen scheitern jedoch wie beschrieben mit Fehlercode -5.

    Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

    Gruss,

    bool

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Auch mein S7Online Problem ist jedoch leider hiermit noch nicht gelöst (siehe http://sps-forum.de/showthread.php?t=35831).
    Zwar bekomme ich nun ebenfalls die openS7online(S7ONLINE, HWND) Deklaration inkusive hWnd aber ein Variablenzugriff nach dem ersten Verbindungsabbau und erneuten Verbindungsaufbau funktioniert leider immer noch nicht. Dies möchte ich jedoch in diesem Thread nicht vertiefen, doch freue ich mich über jeden Post in dortigem Thread.
    Geändert von bool (11.05.2010 um 00:35 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 64bit und helmholz MPI adapter?
    Von bacardischmal im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 08:07
  2. Systeme Helmholz SSW7 USB MPI Adapter
    Von dr.colossos im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 17:22
  3. MPI-Adapter SSW7 von Systeme Helmholz
    Von Forumaner im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 21:10
  4. Helmholz TS Adapter ohne PIN
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 11:35
  5. Helmholz TS-Adapter direkt verwenden.....?
    Von Andy082 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 03:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •