Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Übersichtsliste VBS CreateObject

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich les mich gerade in VBScrip ein, hatte bis gestern davon keine Ahnung aber mit C/C++ Kentnissen gehts eigentlich ganz gut.

    Jetzt gibt es aber den CreateObject("...") Befehl, mit den man verschiedene ich nenns mal Windowsanwendungen benutzen kann.

    Gibts da ne Übersicht was was macht und was es alles gibt, ich finde irgendwie nichts Vernünftiges.

    Gruß Frank
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)
    Zitieren Zitieren Übersichtsliste VBS CreateObject  

  2. #2
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    CreateObject und GetObject benutze ich gern beim Zugriff auf eine Excel-Arbeitsmappe, wobei ich GetObject bevorzuge.
    GetObject hat den Vorteil, dass man die Excel schon mit Excel-Bordmitteln vorbereiten kann.

    Der nachfolgende VB6.0-Code öffnet zuerst die Excel-Arbeitsmappe und schreibt dann den Wert 12345 in die Zelle A1. CurDir sucht die Mappe im Default-Ordner. Notfalls musst Du hier den kompletten Pfad angeben.

    In Büchern, die sich mit EXCEL-VBA beschäftigen findest Du weitere Beispiele mit CreateObject und GetObject.

    Code:
    Private Sub cmdExcelStart_Click()
    Dim Exc As Object 'späte Bindung der Objektvariable Exc an Excel-Mappe
    Set Exc = GetObject(CurDir() + "\Mappe1.xls")
    Exc.Application.Visible = True
    Exc.Windows(1).Visible = True
    Form1.Show 'damit das VB-Fenster wieder im Vordergrund ist
    End Sub
     
    Private Sub cmdWertSchreiben_Click()
    Dim Exc As Object 'späte Bindung der Objektvariable Exc an Excel
    Set Exc = GetObject(CurDir() + "\Mappe1.xls")
    Exc.Worksheets(1).Range("A1").Value = 12345
    End Sub

    Gruß
    Earny

  3. #3
    Avatar von gingele
    gingele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die schnelle Antwort und das Beispiel, aber ich bin eher nach einer Übersicht von möglichst allen Möglichkeiten der GetObject und CreateObject, nicht nur für Exel, sondern auch für Messageboxen, sonstige Anbindungen, alles Mögliche halt was damit Möglich ist. Ich weiß nicht ob es so eine Übersicht gibt, bloss wenn ja währe das ne enorme Lernerleichterung und auch eine super Feature fürs Programmieren.
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •