Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: daveSetbit Welche Parameter?

  1. #1
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich versuche schon seit geraumer Zeit die Funktionen daveSetBit und daveClrBit unter VB6 zum Laufen zu bringen.

    Die Hinweise im Forum haben mir nicht geholfen, leider.

    Ich möchte gerne im DB50 das Bit1 im Datenbyte 1134 bearbeiten.
    Hier mein Versuch:

    res = daveClrBit(dc, daveDB, 30, 1134 , 1)

    Ich habe in einem Forenbeitrag von Zottel gelesen, daß die Declaration fehlerhaft ist. (http://www.sps-forum.de/archive/index.php/t-20429.html) Habe entsprechen die Declaration umgestellt, aber das Bit wird nicht gesetzt.

    Welche bedeutung habe die einzelnen Parameter?

    OK, dc, aera, areaNumber sind ja klar; aber byteAddress und bitAddress funktionieren nicht so wie ich es erwarte.

    In der alten Declaration stand noch ByVal start As Long nach der aeranumber.

    Kann mir da jemand helfen?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Mühen, Holger
    Zitieren Zitieren daveSetbit Welche Parameter?  

  2. #2
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    158
    Danke
    21
    Erhielt 29 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    res = daveClrBit(dc, daveDB, 30, 1134 , 1)

    Hier ist der DB aber 30 und nicht 50. Könnte das der einzige Fehler sein?

  3. #3
    Sir_Mortimer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Funkey,

    DAnke für Deine schnelle Antwort.

    Ja/nein der Fehler liegt in meiner Frage, ich meinte beidesmal den DB30.
    Weiß auch nicht wie ich auf DB50 komme. Vielleicht wars doch schon zuspät.

    Bis dann Holger

  4. #4
    Sir_Mortimer ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    24
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HAllo Leute,

    Das Problem hat sich erledigt.
    So wie oben angegeben, funktioniert die Funktion ganz hervorragend. Ich bin beim Überprüfen nur in die High-Byte/Low-Byte-Falle getappt.

    Habe beim Word-Lesen vergessen, daß High-Byte und Low-Byte getauschr sind.

    Mit deisem Wissen ist die Welt wieder in Ordnung.


    Bis dann, Holger

Ähnliche Themen

  1. S5 - FB - IN/OUT-Parameter
    Von Hawkster im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 18:53
  2. UDT als IN-Parameter am FB
    Von OB21 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:14
  3. Welche SPS und welche Software
    Von allroundpeter im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:30
  4. Parameter vom Typ ANY
    Von blume_mercan im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 15:37
  5. CAN Parameter
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 08:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •