Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MicroLogix 1400 Rockwell über C# ansprechen

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe bis jetzt mit SPS eigentlich noch nicht gearbeitet.
    Ich möchte über eine C# Applikation Daten von einer Rockwell MicroLogix SPS Daten auslesen bzw. bestimmte Daten auch auf die SPS schreiben.
    Soweit ich mich bis jetzt informiert habe, brauche ich dazu einen OPC-Server der scheinbar als Schnittstelle fungiert. Rockwell bietet das Produkt RSLinx an. Kann ich dies mit diesen Produkt machen bzw. welchen OPC Server sollte ich einsetzen.
    Weiters wäre es toll, wenn es eine C# Beispiel bzw. Dokumentation geben würde, in welcher auf einen Tag lesend und schreibend zugegriefen wird.

    Besten Dank
    stony
    Zitieren Zitieren MicroLogix 1400 Rockwell über C# ansprechen  

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    anbei ein Excel-Beispiel für RsLinx und OPC.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Und ein C Beispiel für RsLinx um aus einer Micrologix 1100 auszulesen:

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    wie im ersten Beitrag steht brauchst Du aber die SDK-Version von RsLinx.

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Einen kostengünstigen OPC Server für Rockwell Steuerungen gibt es u.a. auch bei Kepware oder Matrikon. Die funktionieren angeblich auch besser als das Original, der von Kepware ist sogar OPC-Certified.

    Von einer speziellen RSLinx-OPC-DA-Automation Komponente kann ich nur abraten, das MUSS auch mit der Automation.dll der OPC Foundation gehen, sonst hält sich RSLinx nicht an den OPC Standard und dann würde ich deren OPC Server nicht verwenden.

Ähnliche Themen

  1. Kepware OPC Server über C# ansprechen
    Von stony17 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:35
  2. Über Profibus Binärsignale ansprechen
    Von xvitali im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 12:00
  3. Epromspeicherkarte über PCMCIA ansprechen?
    Von kiestumpe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 11:07
  4. FU über Ethernet ansprechen
    Von sven im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 23:29
  5. FU mit Sigmatek Steuerung ansprechen und das über RS485 USS Bus
    Von -Tobias- im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 09:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •