Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: an 840D PLC Daten auslesen für C++ Programm

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hab mal ne Frage: Ich möchte an der 840D PLC Daten auslesen um in einer exe Datei auf darau zuzugreifen (C++). Es soll eine Anzeige der Variablen werden.
    Wie kann ich das am besten machen? Hat von euch jemand schon Erfahrung damit?
    Zitieren Zitieren an 840D PLC Daten auslesen für C++ Programm  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von D_Lar Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hab mal ne Frage: Ich möchte an der 840D PLC Daten auslesen um in einer exe Datei auf darau zuzugreifen (C++). Es soll eine Anzeige der Variablen werden.
    Wie kann ich das am besten machen? Hat von euch jemand schon Erfahrung damit?
    Ja, habe ich.
    Was willst du auslesen?
    Auf der 840d läuft ein ncdde Server.
    Da kannst du über DDE sehr komfortabel darauf zugreifen.


    bike

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    D_Lar (15.03.2011)

  4. #3
    D_Lar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo bike,

    danke für deine schnelle Antwort. Ich möchte eine GUI als Visualisierung erstellen. Dabei möchte ich auf folgende Daten zugreifen:

    - interne Antriebsgrößen z.B. Drehmoment
    - PLC Daten: Werte aus einem Datenbaustein auslesen / evtl schreiben

    Geht das über den ncdde Server?
    Geändert von D_Lar (14.03.2011 um 16:07 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Geht auch mit ACCON-AGLink z. B. über TCP/IP (sl), NetLink (pl) oder die eingebaute Karte der PCU (pl).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #5
    D_Lar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Geht auch mit ACCON-AGLink z. B. über TCP/IP (sl), NetLink (pl) oder die eingebaute Karte der PCU (pl).
    ja, stimmt, aber ich möchte wirklich nur eine simple Visuallisierung machen. Eine Antriebsvariable und vielleicht 3-5 PLC Variablen, dass wäre alles was ich anzeigen will. Wie ich es sehe, würde ich nur einen absolut kleinen Teil dieser Biblioteken benutzen.
    Eine andere Lösung wäre mir lieber

  7. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Dann bleibt erst einmal nur der DDE-Server. Aber Achtung: dort sind auch viel mehr Funktionen drin und die Aufgabe macht dann auch nur einen kleinen Teil aus
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  8. #7
    D_Lar ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    16
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mir auch überlegt, es mit DDE zu versuchen. Wenn ich eine HIM Advanced habe müsste der ncdde-Server ja laufen, oder?

    Folgenden Beispielcode hab ich in einer Doku gefunden (für C++):


    DWORD idInst; // erzeugt mit DdeInitialize
    HSZ hszService, hszTopic, hszItem; // String Handles
    HCONV hConv; // Conversation Handle

    hszService = DdeCreateStringHandle ( idInst , ”ncdde” , NULL );
    hszTopic = DdeCreateStringHandle ( idInst , ”NCU840D” , NULL );
    hszItem = DdeCreateStringHandle ( idInst ,
    Ä”/Channel/GeometricAxis/toolBaseDistToGo[1]” , NULL );

    hConv = DdeConnect(idInst,hszService,hszTopic,NULL);
    // Verbindungsaufbau zum Server
    // Hotlink folgt
    if ( DdeClientTransaction ( (LPBYTE)NULL , 0 , hConv , hszItem,
    ÄCF_TEXT ,XTYP_ADVSTART|XTYP_ACKREQ , 1000 , NULL )
    Ä==TRUE) { } // Hotlink Aufbau erfolgreich



    Ist das der richtige Weg? Oder verbergen sich dahinter noch ungeahnte Schwierigkeiten, um an die PLC Variablen zu kommen? Oder würdet ihr einen ganz anderen Weg nehmen?
    Ich hab zwar schon viel in C++ Programmiert, aber das ist für mich doch etwas Neuland.

Ähnliche Themen

  1. SPS Daten auslesen mit Windows Programm
    Von metacircle im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 15:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 00:32
  3. 840D Datum im NC Programm schreiben
    Von Guste im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 14:15
  4. Programm aus SINUMERIK 840D auslesen?
    Von Mike@Automation im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 11:37
  5. Alarme aus 840d auslesen
    Von Tobias135 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 13:49

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •