Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Software SPS S7 - libnodave

  1. #1
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi alle,

    ich hab grad ein Problem, möchte für die SchulSPS (S7-300) eine Visualisierung schreiben. Dazu hab ich mich für LibnoDave entschieden. Das Problem ist das ich sehr selten in der Schule bin (Berufsausbildung Blockunterricht) und meine Visualisierung mit dem S7-Programm daheim testen möchte. D.h. ich hab jetzt die S7-Software installiert, das S7-Programm geschrieben und möchte nun dieses irgendwie auf dem Rechner ausführen in so einer Art PLCSIM um dann die Visualisierung zu testen. Ich muss mit dem S7Online Protokoll auf die SPS kommen.
    Nun hab ich ACControl probiert aber da hab ich probleme, da dieses eine Fehlermeldung ausgibt (Port Nr. 102 für RFC Verbindung ist bereits belegt). Gibt es ein anderes geeignetes Programm um die SPS auf dem Rechner nachzubilden? Oder wie kann ich das mit ACControl in den Griff bekommen, hab ja schon von dem Dienstmanager gelesen aber ich finde den nicht ....

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG
    Zitieren Zitieren Software SPS S7 - libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Mit der rechten Maustaste auf dem Arbeitsplatz-Icon klicken und im Kontextmenü "Verwalten" auswählen.
    Dann Dienste anwählen und den geliebten "SIMATIC IEPG Help Service" stoppen.
    Dann läuft auch ACCONtrol und kann für die Tests verwendet werden.
    Die Ursache für das Problem liegt übrigens nicht bei uns sondern beim großen S.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    RidiculousRick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Ja danke, darauf bin ich nicht gekommen (Windows Dienst Manager ) es hat geklappt ich kann jetzt mit ACControl das Programm steuern und testen, muss jetzt nur noch libnodave hinhauen. Wenn ich "testS7online -s /S7Online" in der Konsole eingebe muss das Programm geschlossen werden.. ich hab im Simatic Manager die Schnittstelle ACControl S7(MPI) eingestellt, die andere Schnittstelle kommt ja für mich nicht in Frage da Profibus...
    Was mach ich jetzt schon wieder falsch ?

    MfG

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ob MPI- oder Profibus-Eisntellung spielt erst einmal keine Rolle.
    Die Fragen sind eher:
    - Auf welche Schnittselle ist S7Online eingestellt?
    - Warum überhaupt S7Online und nicht direkt TCP/IP verwenden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    RidiculousRick ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi, ich hab mich jetzt entschlossen es blind zu programmieren, teste es live in der schule.
    S7online brauvh ich weil ich anders nicht auf die schulsps komme, die verwenden einen mpi-usb adapter... ich danke für die hilfe, melde mich dan dienstag wieder
    Mfg

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von RidiculousRick Beitrag anzeigen
    Hi, ich hab mich jetzt entschlossen es blind zu programmieren ....
    Anstatt meine erste Frage zu beantworten?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

Ähnliche Themen

  1. Software
    Von sigi2208 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 17:05
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  3. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  4. LibNoDave unter VB.Net ohne libnodave.net.dll
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:57
  5. libnodave: Woher kommt die "libnodave.net.dll"?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •