Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: PLC-Daten weiterverarbeitene in Datenbank

  1. #1
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin eigentlich ein Datenbankprogrammierer und betreue ein ERP-System auf VB.NET Basis mit einer MS SQL Datenbank.

    Nun möchte ich Maschinendaten aus PLC-Adressen in eine SQL-Datenbank übertragen um sie später in der ERP Software anzeigen/auswerten zu können.

    Es geht lediglich um folgende Informationen aus den PLC-Adressen:
    Maschinenzustand
    Stückzähler
    iO Teile
    Zykluszeit

    Die PLC-Adressen habe ich von den Maschinenherstellern bekommen. Auf allen Maschinen läuft die Sinumerik 840d und sind mit dem Netzwerk verbunden.

    Gerne würde ich die Daten über das Netzwerk in eine Tabelle schreiben.
    Da ich NULL Ahnung habe würde ich mich über Antworten freuen.
    Wie gehe ich vor um Daten aus den PLC-Adressen der Maschinen auf eine Datenbank im Netzwerk zu speichern. Sind hierfür bereits Treiber für Maschinen vorhanden, sind diese kostenpflichtig?

    Vielen Dank
    SB
    ITSAM77
    Zitieren Zitieren PLC-Daten weiterverarbeitene in Datenbank  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Schau dir mal AGLink von DeltaLogic an, das scheint Sinumerik zu unterstützen: http://www.deltalogic.de/content/view/21/38/

    Welche Schnittstelle du da brauchst, kann Ich dir aber leider auch nicht sagen, hatte damit noch nie was zu tun...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wie du hier lesen kannst (http://spsforum.com/showthread.php?t=9540) sollte der PLC Zugriff auch noch über libnodave funktionieren.

    Wenn das so ist, kannst du vielleicht auch meinen Wrapper für LibNoDave (siemensplctoolboxlib.codeplex.com) oder S7Net (s7net.codeplex.com) verwenden! Kann dir aber nicht sagen ob das wirklich geht....
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Mit SQL4automation kannst du direkt mit SQL-Strings über eine TCP/IP Sockets Verbindung aus der SPS auf die Datenbank zugreifen. Auf Seite der SPS muss nur eine Bibliothek eingebunden und der Connector parametriert werden.

  5. #5
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rudl Beitrag anzeigen
    Mit SQL4automation kannst du direkt mit SQL-Strings über eine TCP/IP Sockets Verbindung aus der SPS auf die Datenbank zugreifen. Auf Seite der SPS muss nur eine Bibliothek eingebunden und der Connector parametriert werden.
    Auf eine 840D?
    Kannst du beschreiben wie das funktionieren soll?
    Du musst dir bei der 840d über dde die Daten verfügbar machen, bevor du diese über die Socket abholen/schicken kannst, nach meinem Wissen.


    bike

  6. #6
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo bike!

    Leider kenne ich die Sinumerik nicht. Befinden sich die Variablen in der Sinumerik selber, oder auf einer zusätzlichen SPS? Aus der Sinumerik hast du ja sicher Zugriff auf die Variablen.
    SQL4automation ist eine Software, die auf der einen Seite ein Verbindung an eine Datenbank via ODBC macht. Auf der anderen Seite wird eine Port geöffnet. Auf diesen Port kannst du dich mit deiner SPS, Roboter oder einer anderen Steuerung verbinden. Aus der Steuerung schickst du direkt den SQL String ab. Auf www.sql4automation.com findest du im Downloadbereich ein Beispiel mit einer S7 300 Steuerungen. Da du nicht nur Fix einen Wert mit einem Datensatz verbindest, kannst du den vollen Umfang der SQl Sprache nutzen. Stored Procedures können aus Steuerung auch direkt ausgeführt werden.

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rudl Beitrag anzeigen
    Leider kenne ich die Sinumerik nicht. Befinden sich die Variablen in der Sinumerik selber, oder auf einer zusätzlichen SPS? Aus der Sinumerik hast du ja sicher Zugriff auf die Variablen.
    Aber ich kenne die Sinumerik.
    Du hast den Hinweis gegeben und ich wollte wissen wie du das realisieren willst.
    Es kommt nicht gut, wenn Tipps oder Hinweise kommen, die einfach falsch sind.


    bike

  8. #8
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Unglücklich

    Ich bin davon ausgegangen, dass man aus der Sinumerik eine Socketverbindung erstellen kann und Zugriff auf die Variablen hat. Aber scheinbar ist dem nicht so...

  9. #9
    itsam77 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    habe nun einiges gelesen und würde gerne die ersten Versuche mit libnodave starten.
    Allerdings finde ich hier keine richtige Anleitung wie ich die DLLs installiere. Vielleicht kann mir jemand kurz die einzelnen Installationsschritte erläutern und ein paar Zeilen Code hinterlassen. Wäre toll, vielen Dank im Voraus.
    Ich habe folgende Situation:
    Maschine: Siemens Sinumerik 840d, IP-Adresse 192.168.0.192, PLC-Adresse zum Auslesen DB94.DBD35 (Stückzähler)
    Entwicklungsumgebung: Win7 64bit, Microsoft Visual Studio 2008 und leider programmiere ich nur in VB.NET.
    Ich hätte gerne die Werte der PLC-Adresse DB94.DBD35 in eine Variable gespeichert. Ich würde mich über Helfer freuen.
    Viele freundliche Grüße
    ITSam77

  10. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von itsam77 Beitrag anzeigen
    Maschine: Siemens Sinumerik 840d, IP-Adresse 192.168.0.192,
    Du musst auf der 840D zunächst dir die Daten aus der PLC holen.
    Dafür kann man z.B. den DDE Serverdienst verwenden.
    Es ist nach meinem Wissen nicht möglich direkt über IP in die PLC zu greifen.
    Du kannst auch über X102 einen MPI/IP Adapter anschließen, der dann direkt auf die PLC zugreift.
    Doch ob das funktioniert? Ich habe noch nicht getestet.


    bike

Ähnliche Themen

  1. SPS Daten in Datenbank schreiben
    Von alexa3 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 00:16
  2. mit OPC Daten auf MSSQL Datenbank schreiben
    Von Arcon im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 16:09
  3. SPS-daten in datenbank ablegen
    Von Ray-Banton im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 21:03
  4. Daten in SQL-Datenbank auf Server schreiben
    Von ronnie.b im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 15:15
  5. Kommunikation: Daten an Datenbank senden
    Von reiki im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 10:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •