Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: CP343-1 Lean Verbindung zu PC

  1. #11
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    hilft das vielleicht.. ?

    http://support.automation.siemens.co...subtype=130000

    Gruss
    kind regards
    SoftMachine

  2. #12
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also im Moment kann Ich sagen das es funktioniert!!! Habe es mal vor Jahren mit ner 343/1 Lean V1.0 gemacht!!! Aber das war gar nicht so einfach! Muss mir morgen früh nochmal den Aufbau angucken! Habe es auf der Arbeit Dokumentiert wie das funktionierte!!!
    Aber es ist eben schon lange her! Wie gesagt so einfach war das nicht!
    Ich meine im hinterkopf zu haben! Das u.a die Mac Adresse im DHCP hinterlegt werden muss damit dann eben auch anschließend der LEAN immer die gleiche IP zugewiesen wird!!!

  3. #13
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dombar Beitrag anzeigen
    Also im Moment kann Ich sagen das es funktioniert!!! Habe es mal vor Jahren mit ner 343/1 Lean V1.0 gemacht!!! Aber das war gar nicht so einfach! Muss mir morgen früh nochmal den Aufbau angucken! Habe es auf der Arbeit Dokumentiert wie das funktionierte!!!
    Aber es ist eben schon lange her! Wie gesagt so einfach war das nicht!
    Ich meine im hinterkopf zu haben! Das u.a die Mac Adresse im DHCP hinterlegt werden muss damit dann eben auch anschließend der LEAN immer die gleiche IP zugewiesen wird!!!
    Ja, wäre cool wenn Du mal nachschaun könntest.

    Habe nochmal mit unserer Informatik gesprochen.
    Das Problem ist...
    Geräte die eine feste IP eingestellt haben, sind am DHCP-Server nicht registriert (der hat also keine Ahnung von deren Existenz). Wenn jetzt ein weiteres Gerät mit DHCP ins Netzwerk kommt kann es sein, das der DHCP-Server eine bereits fest vergebene IP-Adresse vergibt - und schon gibt es Probleme da 2 Geräte die gleiche IP haben (IP-Adressen Konflikt).
    Natürlich reserviert die Informatik die IP's der jeweiligen Geräte, nur wissen sie nie ob es Gerät tatsächlich noch gibt, da es nie ein Lease erhält oder diese verlängert.

    Was ich bei der Lean/DHCP Geschichte nicht ganz verstehe...
    Warum kann ich bei Einstellung 'Lean mit DHCP' in der CPU keine TCP-Verbindung projektieren? Der Lean kann es doch grundsätzlich egal sein welche IP sie bekommt.
    Wichtig ist der Port auf dem sie senden/empfangen soll und IP/Port des Partners, und dass der Partner die IP/Port der Lean kennt.

    Ein anderes Problem (bei Umstellung auf 'ISO on TCP')...
    Da hab ich leider keine Ahnung was ich auf der PC-Seite machen muss.
    Das läuft ein VB6 Programm mit einer Socket-Verbindung (VB6 und Quellcode ist vorhanden).
    Beide Partner sollen gleichberechtigt sein (jeder darf also senden wann er will bzw. muss).
    Kann ich dann immer noch mit Send/Receive auf der S7-Seite arbeiten?

    Danke für Eure Antworten.

    Gruß
    Geändert von ssound1de (11.07.2011 um 06:52 Uhr)

  4. #14
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ssound1de Beitrag anzeigen
    Der Lean kann es doch grundsätzlich egal sein welche IP sie bekommt.
    Wichtig ist der Port auf dem sie senden/empfangen soll und IP/Port des Partners, und dass der Partner die IP/Port der Lean kennt.
    Hmm, wie ich jetzt sehe hab ich mit 'ISO on TCP' das gleiche Problem mit der im Beitrag 1 genannten Fehlermeldung.
    Ursache ist die Einstellung 'Aktiver Verbindungsaufbau'.
    Das ist doch echt Schwachsinn.

  5. #15
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin! Habe es gefunden! 1. Es war kein aktiver verbindungsaufbau nötig! Also alles löschen was einen aktiven verbindungsaufbau unterstützt!
    Wichtig ist eben das im dhcp Server der MacAdresse der cp immer die selbe IP zugewiesen wird! Also den edv futzis sagen!
    Dann wie folgt vorgehen in der Hardware config die cp auswählen unter ip Konfiguration ip Adresse von einem dhcp beziehen: die Client Id vergeben!
    Nun speichern und in CPU laden!
    Jetzt in net pro wechseln!
    die Station mit der cp markieren!
    Wichtig ist jetzt das man das man das pg mit dem Netzwerk verbindet und unter die Schnittstellen Einstellung auf die netzwerkkarte wechselt!
    Nun ich hoffe die Station ist noch blau hinterlegt! Wenn nicht nochmal markieren!
    Jetzt auf zielsysteme - Ethernet - Ethernet Teilnehmer bearbeiten gehen! Nun die mac Adresse von der cp die an der cp Geräte Vorderseite steht eintragen und auf durchsuchen gehen! eigentlich müsste die cp erscheinen! Markieren und OK drücken! Jetzt ip Adresse von einen dhcp Server beziehen markieren und identifieziert über mac-Adresse die Client id nochmal vergeben und dann ip Adresse zuweisen klicken!

    das war es!

    Habe selber 1 Woche damit verbracht das dingen online zu bringen! Besonders da ich es auch immer mit einem aktiven verbindungsaufbau zu einer partnerstation versucht habe! Wichtig ist jetzt nur das man nachher auch immer die gleiche ip Adresse hat! Wir haben hier einen opc Server dahinter hängen! Habe aber auch schon eine libnodave Anwendung mit der cp am laufen gehabt!
    So muss jetzt mal arbeiten!
    Grüss

    Dominik

    habe das hier über Telefon geschrieben! Wer Fehler findet darf sie behalten!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu dombar für den nützlichen Beitrag:

    ssound1de (11.07.2011)

  7. #16
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Moin! Habe es gefunden! 1. Es war kein aktiver verbindungsaufbau nötig! Also alles löschen was einen aktiven verbindungsaufbau unterstützt!
    Wichtig ist eben das im dhcp Server der MacAdresse der cp immer die selbe IP zugewiesen wird! Also den edv futzis sagen!
    Dann wie folgt vorgehen in der Hardware config die cp auswählen unter ip Konfiguration ip Adresse von einem dhcp beziehen: die Client Id vergeben!
    Nun speichern und in CPU laden!
    Jetzt in net pro wechseln!
    die Station mit der cp markieren!
    Wichtig ist jetzt das man das man das pg mit dem Netzwerk verbindet und unter die Schnittstellen Einstellung auf die netzwerkkarte wechselt!
    Nun ich hoffe die Station ist noch blau hinterlegt! Wenn nicht nochmal markieren!
    Jetzt auf zielsysteme - Ethernet - Ethernet Teilnehmer bearbeiten gehen! Nun die mac Adresse von der cp die an der cp Geräte Vorderseite steht eintragen und auf durchsuchen gehen! eigentlich müsste die cp erscheinen! Markieren und OK drücken! Jetzt ip Adresse von einen dhcp Server beziehen markieren und identifieziert über mac-Adresse die Client id nochmal vergeben und dann ip Adresse zuweisen klicken!

    das war es!

    Habe selber 1 Woche damit verbracht das dingen online zu bringen! Besonders da ich es auch immer mit einem aktiven verbindungsaufbau zu einer partnerstation versucht habe! Wichtig ist jetzt nur das man nachher auch immer die gleiche ip Adresse hat! Wir haben hier einen opc Server dahinter hängen! Habe aber auch schon eine libnodave Anwendung mit der cp am laufen gehabt!
    So muss jetzt mal arbeiten!
    Grüss

    Dominik

    habe das hier über Telefon geschrieben! Wer Fehler findet darf sie behalten!

  8. #17
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Der buchstäbliche 'Haken' ist also der 'Haken' bei 'Aktiver Verbindungsaufbau'.
    Das bedeutet wohl ich muss den S7<->PC Verbindungsaufbau umstellen (S7=Server / PC=Client).

  9. #18
    Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    also ich habe erst gar keine Verbindung zu irgendein gerät konfiguriert!
    habe immer nen Problem gehabt bei jedem Protokoll was ich versucht habe! Ich meine auch, wie du schon vorhin geschrieben hast
    , das es ganz egal ist von wem die cp Daten bekommt! Obwohl auf der anderen Seite sehe ich ein Sicherheitsrisiko darin!

  10. #19
    Avatar von ssound1de
    ssound1de ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Im Staub ...
    Beiträge
    337
    Danke
    115
    Erhielt 26 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von dombar Beitrag anzeigen
    also ich habe erst gar keine Verbindung zu irgendein gerät konfiguriert!
    habe immer nen Problem gehabt bei jedem Protokoll was ich versucht habe! Ich meine auch, wie du schon vorhin geschrieben hast
    , das es ganz egal ist von wem die cp Daten bekommt! Obwohl auf der anderen Seite sehe ich ein Sicherheitsrisiko darin!
    Sorry - ich will hier niemanden verärgern und schon garnicht diejenigen, die hier im Forum Hilfe leisten.
    Und doch möchte ich vorsichtig anmerken, dass es immer wieder vorkommt, dass Posts nicht richtig gelesen werden.

    So wie Du es schreibst ist das natürlich ein Sicherheitsrisiko.
    Aber ich habe nicht geschrieben, dass es egal ist von wem der CP die Daten bekommt, sondern dass dem CP die eigene IP egal sein kann.

    Dein Beitrag hat mir schon weitergeholfen - Vielen Dank.
    Werde wohl den Verbindungsaufbau umstellen müssen.

  11. #20
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dombar Beitrag anzeigen
    Wichtig ist eben das im dhcp Server der MacAdresse der cp immer die selbe IP zugewiesen wird! Also den edv futzis sagen!
    Nur mal eine Frage am Rande:
    Was hat es dann für einen Sinn die IP-Adresse zugewiesen zu bekommen wenn es dann eh immer dieselbe ist?
    Geht es nur darum dass die "EDV futzis" die Adressen verwalten können?
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Verbindung zu S7 CPU 314 CP343-1 Lean
    Von ditj_vitja im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 16:40
  2. CP343-1 lean CP343-1 Lean
    Von M.R. im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 11:46
  3. Cp343-1 lean
    Von franzlurch im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 14:01
  4. Verbindung mit CP343-1 Lean
    Von Stoni im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 09:04
  5. CP343 Lean an S7 300 CPU
    Von Jochen Kühner im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 01:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •