Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: DotNetSiemensPLCToolBoxLib Verbindungen mit S7-200 über CP243-1

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche grade in Visual Basic 2010 mit der DotNetSiemensPLCToolBoxLib Verbindungen zur S7-200 anzulegen ohne auf den Konfigurator zurückzugreifen. Da das Programm auf mehreren PCs ausgeführt werden soll und die IP-Adressen aus dem selben Subnetz und fortlaufend sind will ich die Verbindungen vorher auch nicht in einer Textdatei oder in der Registry anlegen.

    Grundgedanke ist, ich schreibe mit eine Klasse, bastel mir darin meine Verbindung zusammen und kann dann in der Klasse mit den Daten der Verbindung arbeiten. Vielleicht soll diese Klasse dann auch mal später in einem eigenen Thread laufen und davon dann auch mal mehr als einer.

    Jedenfalls habe ich Probleme dabei die Verbindung anzulegen / auf die Verbindung zuzugreifen?!? Da beim ausführen des Codes eine NullReferenceException auftritt.

    Hier der Code:
    Imports DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary.Communication
    Imports DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary.DataTypes
    Imports DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary

    Public Class foo
    Private myConnection As PLCConnection
    Private myConfig As New PLCConnectionConfiguration
    Private ConnectionID As Integer
    Private ConnectionName As String
    Private WithEvents TimerConnect As New Timer

    Public Sub New(ByVal ConnectionID As Integer)
    'Variablen in der Klasse aktualisieren
    MyClass.ConnectionID = ConnectionID
    MyClass.ConnectionName = "Connection" & ConnectionID

    'Verbindungsparameter einstellen
    With myConfig
    .CpuIP = "192.168.23." & ConnectionID
    .Port = 102
    .Timeout = 5000000
    .TimeoutIPConnect = 5000
    .ConnectionName = MyClass.ConnectionName
    .BusSpeed = 2
    .ComPort = ""
    .ComPortParity = 110
    .ComPortSpeed = 38400
    .ConfigurationType = LibNodaveConnectionConfigurationType.RegistrySavedConfiguration
    .ConnectionType = 123
    .CpuMpi = 2
    .CpuRack = 0
    .CpuSlot = 2
    .EntryPoint = "S7ONLINE"
    .LokalMpi = False
    .NetLinkReset = False
    .PLCConnectionType = 1
    .Routing = False
    End With

    'Verbindung anlegen
    myConnection = New PLCConnection(myConfig)
    myConnection.Configuration.SaveConfiguration()

    'Verbindungsaufbau beginnen
    TimerConnect.Interval = 5000
    TimerConnect.Start()
    End Sub

    Private Sub TimerConnect_Tick(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles TimerConnect.Tick
    sender.Stop()

    If myConnection.Connected Then
    TuWas()
    Else
    Try
    myConnection.Connect()
    Catch ex As Exception
    'Hier dann Fehler "NullReferenceException"
    End Try

    sender.Start()
    End If
    End Sub

    Private Sub TuWas()
    'hier dann Tags anlegen und damit arbeiten
    End Sub
    End Class


    Nachtrag:
    Verwendete DotNetSiemensPLCToolBoxLib Version 83035
    Geändert von honkytonk (31.08.2011 um 19:33 Uhr)
    Zitieren Zitieren DotNetSiemensPLCToolBoxLib Verbindungen mit S7-200 über CP243-1  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    2 Dinge:

    Ob mit meiner Lib überhaupt S7-200 Verbindungen gehen, kann Ich dir nicht sagen, da Ich das noch nie getestet habe!

    2tens: Wenn du es nicht in der Resgistry speichern willst, musst du LibNodaveConnectionConfigurationType.ObjectSavedConfiguration angeben!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    honkytonk ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Protokoll ist dafür auswählbar und in dem Konfigurator bekomme ich auch eine Verbindung, zwar nicht immer und nicht immer beim ersten Versuch, das Problem hätte ich jetzt aber erst mal Siemensseitig vermutet.

    Gibt es ein Beispiel / eine Beschreibung für die ObjectSavedConfiguation?
    Bzw. die Möglickeit zu sagen
    dim myConnection as new PLCConnection(Protokoll, Adresse, etc.)

  4. #4
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von honkytonk Beitrag anzeigen
    Das Protokoll ist dafür auswählbar und in dem Konfigurator bekomme ich auch eine Verbindung, zwar nicht immer und nicht immer beim ersten Versuch, das Problem hätte ich jetzt aber erst mal Siemensseitig vermutet.

    Gibt es ein Beispiel / eine Beschreibung für die ObjectSavedConfiguation?
    Bzw. die Möglickeit zu sagen
    dim myConnection as new PLCConnection(Protokoll, Adresse, etc.)
    Du musst einfach so vorgehen wie du es vorher auch schon gemacht hast, nur einfach statts:
    .ConfigurationType = LibNodaveConnectionConfigurationType.RegistrySavedConfiguration
    .ConfigurationType = LibNodaveConnectionConfigurationType.ObjectSavedConfiguration
    machen, dann sollst gehen.

    Aber für die 200er muss bestimmt noch was gemacht werden, da die Read Funktionen für die 300/400er optimiert sind, und Ich weiss nicht ob das mit dem Tags lesen bei der S7 200er genau so funktioniert! Also Ich denke in den ReadValues und WriteValues Funktionen muss man bestimmt was tun!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Ähnliche Themen

  1. DotNetSiemensPLCToolBoxLib Connection
    Von mlsoftware im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 10:57
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 07:01
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 18:33
  4. S7-200 CPu über CP243-1 auslesen
    Von Daimonion im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 16:42
  5. Zugriff auf S7- Daten über bestehende Verbindungen
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2004, 01:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •