Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: libnodave und ACControl auf Win7 64 Bit Prof

  1. #11
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Deep Blue,

    zum Testen kannst du meinen obenstehenden Beispielcode nehmen. Der liest das MW40. Anstelle von cbxIP.text musst du die IP deiner Profinet-CPU oder die IP deines Ethernet-CPs angeben.
    Die libnodave.dll kannst du für den Test in der Entwicklungsumgebung einfach mal in den Ordner bin/debug kopieren. Dort wird sie gesucht und gefunden. Für fertige VB-Programme musst du sie einbinden. Bei meiner obigen Lösung wird noch der LibnodavModul benötigt. Den müsste es hier irgendwo im Forum geben. Notfalls tut es auch der Modul für VB6.0. Dann musst du allerdings im Modul den Datentyp "Long" (VB6.0) auf "Integer" (VB.Net) umstellen. Geht mit Suchen-Ersetzen ganz gut.

    Es klappt bei mir nur die Verbindung zu einer wirklichen S7-CPU mit Profinetschnittstelle. Die Kommunikation mit ACCONtrol oder NetToPLCsim klappt nicht. Ich hoffe die Deltalogic-Leute bringen bald das ACCONtrol für 64 Bit-Windows raus. Das müsste dann problemlos gehen.

    Earny

  2. #12
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Earny,

    erst mal vielen Dank für Deine Antwort. Habe die Libnodave.dll nun ins Projekt eingebunden. Aber auch wenn ich es offiziell hinzufüge kennt VS den Namespace der .dll nicht. Alles was damit zu tun hat, wird mir angemeckert. Und LibnodavModul fidne ich leider nirgends.
    Wahnsinn wohnt nur 1 Stockwerk unter dem Genie. Aber Genie ist nichts anderes, als kontrollierter Wahnsinn.

  3. #13
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Kannsts auch mit meiner connection lib versuchen (link in meiner signatur). Die nutzt intern eine gepatchte version von libnodave, und da sind vb beispiele dabei!

    Zitat Zitat von Deep Blue Beitrag anzeigen
    Hallo Earny,

    erst mal vielen Dank für Deine Antwort. Habe die Libnodave.dll nun ins Projekt eingebunden. Aber auch wenn ich es offiziell hinzufüge kennt VS den Namespace der .dll nicht. Alles was damit zu tun hat, wird mir angemeckert. Und LibnodavModul fidne ich leider nirgends.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #14
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    hallo Deep Blue,

    hier kommt noch der Modul. Ich habe die Endung in "pdf" geändert. Das musst Du auf "vb" zurückändern.

    Gruß
    Earny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Earny für den nützlichen Beitrag:

    Deep Blue (05.09.2013)

  6. #15
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo beisammen,

    sorry, dass ich diesen Thread nochmals hervorhole.

    Ich habe ein Testprogramm unter VB.NET in der 32 Bit Umgebung zum laufen gebracht.
    Unter 64 Bit funktioniert es aber nicht.

    Stelle ich den Compiler wie hier beschrieben auf x86 um, dann bekomme aber jede Menge Fehlermeldungen wie z.B:
    'Der Typ "libnodave.daveOSserialType" ist nicht definiert'
    'Der Typ "libnodave.daveInterface" ist nicht definiert'
    usw.

    Was mache ich falsch?
    Danke im Voraus für jede Hilfestellung.

    lg.

  7. #16
    Earny ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kottan,

    ich kann Dir da leider nicht helfen. Die Methoden libnodave.daveOSserialType und libnodave.daveInterface sagen mir nichts. Ich vermute, die werden im Zusammenhang mit der libnodave.net.dll eingesetzt. Die Bedeutung bzw. der Vorteil dieser libnodave.net.dll ist mir nie klar geworden. Ich benutze nur die libnodave.dll und den libnodaveModul.vb. Dabei sieht der Verbindungsauf- und Abbau anders aus und die von Dir eingesetzten Methoden gibt es dann nicht.

Ähnliche Themen

  1. Accontrol S7 für Windows 64 Bit?
    Von MECHA07 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 11:28
  2. Win7 prof (64bit) mit XP-Mode
    Von Voxe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 15:26
  3. S7Online Schnittstelle, Win7 und (libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 08:34
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 10:21
  5. Software unter Win7 Prof lauffähig?
    Von anne im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 18:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •