Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: libnodave als simulation

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute

    Ich bin momentan daran eine Simulation für eine Anlage zu programmieren. Die Simulations Software auf dem markt wie WinMod etc sind sehr teuer.
    Für dieses Projekt kann aber nicht so viel Geld ausgegeben werden.
    Darum dachte ich an ein Programm in c# mit libnodave.
    Hat jemand erfahrung mit etwas ähnlichem?
    Kann Libnodave Eingänge / Ausgänge digital wie auch Analog beschreiben? Oder direkt peripherie engangs wörter beschreiben.

    Oder kennt jemand eine andere Lösung?

    Besten Dank für die Hilfe

    Gruss Franklin
    Zitieren Zitieren libnodave als simulation  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    PEWs schreiben oder PAWs lesen geht nicht. Dies liegt nicht an libnodave sondern an der SPS. Außerdem werden das Prozessabbild der Eingänge immer mit den Werten der vorhandenen Peripherie überschrieben.
    Wie wäre es denn mit PLCSim und dem entsprechenden OCX? Damit können PAWs gelesen und PEWs geschrieben werden.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    franklin89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erstmals danke für die schnelle Antwort...

    Das mit PLCSim und der OCX wusste ich nicht. Das hört sich sehr gut an...
    Gibt es irgendwo ein Tutorial oder ein bestehender Thread den du kennst?
    Wie nennt sich diese OCX den?

    Wieso geht den das mit der SPS eigentlich nicht? aus welchem Grund?
    würde mich noch interessieren

    Besten Dank

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Einfach mal in den Handbüchern von PLCSim suchen, ich weiß nicht mehr genau wo das steht.
    Mit der SPS geht das nicht, weil Peripherieeingänge nur gelesen und Peripherieausgänge nur geschrieben werden können. Was sollte denn eine Eingansgbaugruppe mit einem Wert machen, den die SPS in sie schreibt?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. #5
    franklin89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay,
    Besten dank.
    Hab mich in google schon ein bisschen schlau gemacht und etwas dazu gefunden...

    Danke nochmals für die schnelle Hilfe

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Gerne, dafür ist das Forum doch da.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.745
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    schau dir mal das an was thomas vor nem jahr mal entwickelt hat: http://www.sps-forum.de/showthread.p...968#post324968
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  8. #8
    franklin89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    kann es sein das der s7prosim unter win7 nicht korrekt funktioniert?

Ähnliche Themen

  1. .net Libnodave unter VM-Ware schneller als unter native Win7
    Von Zipfelklatscher im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 15:52
  2. Libnodave Simulation von E/A und PEW bzw. PAW
    Von Poldi007 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 16:33
  3. Trysim, die kostenlose 3-D Simulation und S7-Simulation
    Von Josef Scholz im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 16:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 07:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •