Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: drei unterschiedliche OPC Server Items miteinander Verknüpfen

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mein Herausforderung:
    10 Steuerung S7
    25 Steuerungen Phönix Contact
    8 Steuerungen B&R
    Alle stellen Datenwerte da die andere Steuerungen auch brauchen ( ungefähr 40 St Format DINT )
    Die SPS A schreibt Werte in Zelle A alle anderen können lesen
    Die SPS B schreibt Werte in Zelle B alle anderen können lesen
    Mein Lösungsansatz wäre:
    PC drei OPC Server für jeden Steuerungstype
    Die Itmeswerte von OPC Siemens z.b in die anderen zwei OPC Server in deren Itmes zu schreiben.
    Frage:
    A) Wie würdet Ihr das angehen.
    B) Mit welcher Software verknüpft Ihr die Items aus unterschiedlichen OPC Servern ( Excel )
    C) Wie sieht der Lösungsweg aus ? (z.B. Excel )
    Zitieren Zitieren drei unterschiedliche OPC Server Items miteinander Verknüpfen  

  2. #2
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    OPC ist ein guter Ansatz dafür. Excel lässt sich zwar prinzipiell als OPC-Client 'missbrauchen', aber für Steuerungsaufgaben im Dauerbetrieb wäre mir das zu unsicher.

    Ich würde mich erstmal informieren über welches Protokoll du an die Daten der Steuerungen herankommst.
    Siemens kann normal eben nur Siemens, aber einige Phoenix Steuerungen können z.B. auch über Modbus TCP angesprochen werden.
    Da könnte es sich rechnen, eine einfache Visualisierung zu verwenden die schon entsprechende Protokolltreiber an Bord hat.

    WinCC flexible beispielsweise kann Siemens und kann Modbus TCP. Das Daten rangieren geschieht dann in einem VB Skript. Zusätzlich hast du auch noch die Möglichkeit eine Statusseite mit den Werten der Steuerungen einzubringen.

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Oder du schreibst dir z.B. ein CSharp Programm das mit den SPS en Komuniziert:

    Zur kommunikation mit S7 kannst diese z.B. die Bibliothek verwenden
    Für B&R gibts anscheinend auch was, Infos: http://www.sps-forum.de/showthread.p...nproblem/page2
    und für Phoenix z.B.: http://modbusnet.codeplex.com/ (hier steht noch was dazu: http://www.plctalk.net/qanda/showthread.php?t=76073)
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Modbus sehr gut nur kommt an grenzen
    Master in einer CPU dann 5 greifen darauf zu ---> CPU muss nun 5 Verbindungen verwalten wird eng.
    PC kann doch viel mehr ohne Probleme, wenn ich auch nicht weis wie viele.

Ähnliche Themen

  1. OPC-Items aus S7 / SINUMERIK 840D?
    Von Rückenwind im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 19:12
  2. TwinCat OPC items mapping
    Von Alex_S im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 14:14
  3. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 12:53
  4. Simatic NET OPC-Server - Schreiben von OPC-Items ist zu langsam
    Von christian_a im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 11:13
  5. Beobachten beliebiger Items durch OPC Alarm&Event Server?
    Von HansW im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 17:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •