Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Projektarbeit_Messwerte_in_MSSQL_schreiben

  1. #11
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da WinCC i.d.R. einen integrierten OPC-Server mitbringt (keine Ahnung ab welcher Version das so war) würde ich das ganze grundsätzlich erstmal auf OPC aufbauen.
    Ich würde mir einen Client entwickeln, der OPC-Items abgreift und zyklisch speichert. Den würde ich in C# programmieren und direkt auf die relevanten Systeme verteilen. Das OPC Tunneling und Scripting in WinCC würde ich mir wirklich sparen. So besonders stabil finde ich das nicht.
    Ein gutes Beispiel ist finde ich: Siemens Industry Online Support - Automation Service, Automation Support, Simatic Service, Simatic Support, Technical Support, Technical Consulting
    Angeblich geht das nur mit Siemens OPC Servern. Ich habe es aber auch letztens mal mit einem anderen OPC Server getestet, es hat funktioniert. Vielleicht kann dazu jemand anders nochmal etwas sagen.

    SQL Server per se sind nicht sonderlich gut für Zeitreihen, aber darüber findest du im Internet genug Material (Stichwörter Time Series Data, Big Data). Besserung bringt wohl der SQL Server 2012 mit den Columnstore Indexes, die gibt es aber leider nur in der Enterprise-Version, deswegen habe ich das bis heute nicht getestet.

    Wenn du auf SQL Server bleibst, kannst du als Frontend super die kostenlosen SQL Reporting Services verwenden.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu seeba für den nützlichen Beitrag:

    PeterHollanda (20.04.2013)

  3. #12
    Huan90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Da WinCC i.d.R. einen integrierten OPC-Server mitbringt [...] würde ich das ganze grundsätzlich erstmal auf OPC aufbauen.
    So war der Plan... sorry, falls ich mich unklar ausgedrückt habe. Ich steige wie gesagt gerade erst voll in das Thema ein. Den WinCC OPC-Server kann ich lokal ansprechen, über die bislang getesteten Clients ging das nicht, weil sich der Virtuelle Server auf dem der Client später die ganzen Variablen auslesen soll, in einer Domäne befindet, die ganzen OPC-Server sollen später allerdings nicht in der Domäne sein.

    Deswegen....:
    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Das OPC Tunneling und Scripting in WinCC würde ich mir wirklich sparen.
    komme ich um das Tunneling nicht herum.

    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Wenn du auf SQL Server bleibst, kannst du als Frontend super die kostenlosen SQL Reporting Services verwenden.
    Tausend Dank für den Tipp


    Ich bin gerade dabei für die Programme "GridVis" sowie für "Hydras 3" geeignete OPC-Server zu suchen. Was den Client betrifft, mir wurde vorgeschrieben einen Client von Matrikon zu verwenden, diesen habe ich allerdings immer noch nicht. Sobald ich den Client habe und getestet habe, melde ich mich hier wieder.
    Was den MSSQL-Server und Zeitreihen/Datenvolumen betrifft, muss ich hier erst Rücksprache halten, das wird allerdings frühstens morgen etwas.

    LG Philipp
    Geändert von Huan90 (03.04.2013 um 09:54 Uhr)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Huan90 für den nützlichen Beitrag:

    PeterHollanda (20.04.2013)

  5. #13
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Huan90 Beitrag anzeigen
    So war der Plan... sorry, falls ich mich unklar ausgedrückt habe. Ich steige wie gesagt gerade erst voll in das Thema ein. Den WinCC OPC-Server kann ich lokal ansprechen, über die bislang getesteten Clients ging das nicht, weil sich der Virtuelle Server auf dem der Client später die ganzen Variablen auslesen soll, in einer Domäne befindet, die ganzen OPC-Server sollen später allerdings nicht in der Domäne sein.
    Du hast es falsch verstanden. Ich würde mir einen Client bauen und diesen auf dem selben virtuellen Server wie das WinCC laufen lassen. Der Client baut aktiv eine Verbindung zur Datenbank auf.

  6. #14
    Huan90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Okay, nun hab ich es^^
    Werde das (hoffentlich) morgen ebenso ansprechen.
    Ich bin mir nicht sicher, werde das so bald es geht mal erfragen, aber ich glaube es gibt mehrere WinCC Rechner mit eigenen Projekten (verschiedene Abteilungen) und demnach mehrere OPC-Server. So hätte man bei Anschaffung neuer Geräte einen höheren Konfigurationsaufwand...
    Wie gesagt, ich werde das mit ansprechen und mich dann hier wieder melden.

    Vielen lieben Dank, ihr habt mir in den 24Stunden schon enorm weiter geholfen

    LG Philipp

  7. #15
    Huan90 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich danke euch vielmals für eure Hilfe, heute ist mein letzter Praktikumstag und ich habe in den letzten Wochen ein "anderes projekt" realisiert, werde hier allerdings wieder einsteigen, sofern ich in knapp 4 Monaten auch wieder im gleichen Betrieb landen sollte (was zzt. nicht unwarscheinlich ist)...

    Liebe Grüße Philipp

  8. #16
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Uithuizen,Niederlande
    Beiträge
    45
    Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von seeba Beitrag anzeigen
    Wenn du auf SQL Server bleibst, kannst du als Frontend super die kostenlosen SQL Reporting Services verwenden.
    Danke und auch kostenlos mit SQL zusammen.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •