Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: keine Verbindung S7-1200 mit Windows-Anwendung( libnodave+VS2008/2010 c#)

  1. #1
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche zur Zeit im Rahmen eines Schulprojekts eine S7-1200 (1212C AC/DC/RLY) mittels eines Programms, geschrieben in c#, zu verbinden um Daten zu lesen bzw zu schreiben.
    Dazu benutze ich VS c# mit libnodave. Es befinden sich beide dll im debug-Ordner, und die libnodave.net.dll ist als Verweis hinzugefügt.
    Das Programm orientiert sich an einem Prog eines Users das laut seiner Aussage in der gleichen Kombination funktioniert.
    Verbunden ist das ganze per Ethernet, soll also per ISO over TCP laufen.

    Problem: der Befehl dc.connectPLC() liefert nur -1

    Probiert habe ich: diverse Kombinationen Rack/Slot da teils unterschiedliche Aussagen welche denn lauffähig ist; VS 2008,VS2010( dabei jeweils auf 32bit umgestellt da System 64 bit), VMWare mit XP32bit und VS2010

    mit TIA Portal kann ich alles wunderbar programmieren und auch online Veränderungen der Eingänge/Variablen im DB beobachten.

    Spassershalber habe ich einmal Wireshark während des Verbindungsversuchs laufen lassen, dabei liefert schon der Befehl connectPLC() an die SPS ein malformed Packet oder Wireshark kann damit einfach nix anfangen. Nach erhalt es Pakets führt die SPS scheinbar einen RESTART aus( auch wenn ich optisch an der SPS nicht sehe) und das wars dann.
    Ich habe schon dieses und auch jede Menge englischsprachige Foren durchsucht, es gab zwar einige mit dem gleichen Problem aber nix was mir zu einer Lösung verholfen hat.
    Ich muss gestehen, dass sich meine Kenntnisse in c# als auch SPS nur auf den Schulunterricht begrenzen(c# halbes Jahr; SPS 1,5 Jahre)
    Müssen denn in der SPS bzw im Projekt bestimmte Sachen eingestellt werden um das ganze lauffähig zu machen( TCON? )
    Die Toolbox habe ich mir auch runtergeladen muss aber ebenfalls gestehen das ich nur Bahnhof versteh wie die zu verwenden ist. Von den Beispielprogrammen ist auch keins lauffähig, da kommt direkt ne Fehlermeldung von Win7
    Und es gibt noch 2 große Fragezeichen: einmal gibt es in der libnodave Funktionen die mir als protected angezeigt werden, z.b daveReadBytes(....), daveconnectPLC(),...
    die auch einige User verwendet haben. Ich kann die aber gar nicht benutzen-> VS meldet Zugriff aufgrund der Sicherheitsebene nicht möglich
    Was mach ich da falsch??
    und zum anderen diese Befehle:
    a = dc.getS32();
    b = dc.getS32();
    c = dc.getS32();
    d = dc.getFloat();
    (nach: res = dc.readBytes(libnodave.daveFlags, 0, 1, 16, null);
    die ich überhaupt nicht verstehe. wieso der gleiche Befehl dreimal ?und dann float-weiss jetzt nicht ob der Lesebefehl dafür korrekt ist, hab viel rumgebastelt aber lief ja nix zum testen- was liest der denn da in die vier Variablen ein???? Vielleicht ein Beispiel damit ich das verstehe


    Vielen Dank schonmal im Vorraus ( ich weiss, is bissl was zum lesen)

    Hoffe jemand kann mir helfen, bin sonst echt am A...
    Zitieren Zitieren keine Verbindung S7-1200 mit Windows-Anwendung( libnodave+VS2008/2010 c#)  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Poste doch mal etwas Code wie du vorgehst.

    Was meinst du mit die ToolBox hab Ich mir runtergeladen? meist du damit meine SiemensPlcToolbox? Wenn ja, die Beispiele darin sollten sich eigendlich alle compilieren lasen, und auch laufen. Du musst bei vielen aber noch die libnodave_jfkmod (oder die 64er je nach compilier option) in das bin verzeichnis kopieren. Falls sie nicht compilieren, was läuft denn schief?

    TCON solltest du nicht brauchen, du kannst aber nur auf DB zugreifen welche absolut adressiert werden, nicht auf vollsymbolische!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    jbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    VS2010 kann egal bei welchen Prgramm die Test.vbproj nicht öffnen weil der Projekttyp nicht unterstützt wird.
    VS2008 kann den Verweis nicht finden, obwohl ich die sogar schon mal neu hinzugefügt hab und auch mal in den debug ordner reingepackt hab.

    Die Geschichte mit der absoluten Adressierung hab ich schon berücksichtigt. Kann mich aber nicht mal mit der SPS verbinden um in den Genuss diesen Fehlers zu kommen.

    Hier mal ein Ausschnitt mit den wesentlichen Prog.text:
    libnodave.daveOSserialType fdss;
    libnodave.daveInterface dii;
    libnodave.daveConnection dcc;

    int a = 0, res, b = 0, c = 0;
    float d = 0;
    fdss.rfd = libnodave.openSocket(102, "192.168.0.1");
    fdss.wfd = fdss.rfd;
    if (fdss.rfd > 0)
    {
    dii = new libnodave.daveInterface(fdss, "IF1",0, libnodave.daveProtoISOTCP , libnodave.daveSpeed187k);
    dii.setTimeout(5000);
    res = dii.initAdapter();

    dcc = new libnodave.daveConnection(dii, 0,0,2);
    dcc.connectPLC();

    if (0 == dcc.connectPLC())
    {
    MessageBox.Show("läuft");
    res = dcc.readBytes(libnodave.daveFlags, 0, 1, 16, null);


    danach kommt noch bissl mehr( auslesen, abfragen etc aber unwichtig), aber mein Problem ist der Befehl connectPLC() der mir ne null liefern müsste wenn es funktioniert und das macht er nicht....

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hatte - allerdings mit einer S7 200 - das Problem, dass ich keine Verbindung mit Libnodave aufbauen konnte wenn MicroWIN lief. Ich weiß S7 200 und S7 1200 sind zwei paar Stiefel, aber vielleicht ...

  5. #5
    jbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    benutze ja nur TIA Portal, und habs auch meist gar nicht offen gehabt zum testen.

    Sonst hat keiner eine Idee??

  6. #6
    Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    35
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier gibt es noch einen kostenlosen Treiber für die S7 1200 für nicht kommerzielle Anwendungen
    .NET / Java Kommunikationstreiber PLCCom S7

  7. #7
    jbo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Cool danke. Werd ich mal testen

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Versuch mal mit Rack = 0 und Slot = 0.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

  9. #9
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.792
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mobi Beitrag anzeigen
    Versuch mal mit Rack = 0 und Slot = 0.
    Da gibt es garnichts zu versuchen, denn Siemens schreibt in seinen Handbüchern eindeutig Rack 0 und Slot 1.

    Siehe im PDF bezüglich Konfiguration des OPC-Servers mit Step7 5.5:
    Siemens Industry Online Support - Wie binden Sie eine PC-Station über OPC an eine S7-1200 an?

    Dann funktioniert der Zugriff auf Merker oder Datenbausteine mit 300/400 kompatiblem Bausteinzugriff einer S7-1200 mit libnodave tadellos.

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2008
    Ort
    Blomberg/Lippe
    Beiträge
    1.293
    Danke
    51
    Erhielt 130 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist ja gut. Ich hab es nur so geschrieben, wie ich es nutze und auch funktioniert.
    Gruß
    Mobi


    „Das Einfache kompliziert zu machen ist alltäglich. Das Komplizierte einfach zu machen –
    das ist Kreativität“ (Charles Mingus).

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 17:08
  2. Keine Verbindung mit libnodave und eigenem Programm
    Von c0nt4ct im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 12:20
  3. Verbindung S7-1200 mit PC-Anwendung
    Von Praios im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 12:07
  4. Libnodave mit VS2008 C++
    Von Zipfelklatscher im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 07:08
  5. [ libnodave ] Keine Verbindung mit testPPI
    Von caret im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 10:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •