Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Themen zum Preprozessor

  1. #11
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Bei der Darlegung, was richtiger und optimaler Code ist, ist mir noch etwas eingefallen. Sollten wir einen Optimizer vorsehen? Der müsste dann das Wissen über die Akkuinhalte haben und ggf. auch Code-Umorganisationen vornehmen.

    Beispiel:
    Code:
    L    #IN1 
    L    #IN2 
    >I 
    =    #gt 
    NOT
    =    #le
    >=I 
    =    #ge 
    NOT
    =    #lt
    ==I 
    =    #eq
    Der kann dann auch arbeiten, wenn die Akkus für die Vergleiche in unterschiedlicher Reihenfolge geladen werden und ggf. die Bedingungen negieren.
    Klar ist aber auch, dass wir zuerst etwas brauchen, das wir optimieren können Also bitte mitmachen und für die einzelnen Arbeitsbereiche melden bzw. eintragen Tut was, nicht dass Barnee noch die Lust verliert
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  2. #12
    Barnee ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    71
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle
    Bei der Darlegung, was richtiger und optimaler Code ist, ist mir noch etwas eingefallen. Sollten wir einen Optimizer vorsehen? Der müsste dann das Wissen über die Akkuinhalte haben und ggf. auch Code-Umorganisationen vornehmen.

    Beispiel:
    Code:
    L    #IN1 
    L    #IN2 
    >I 
    =    #gt 
    NOT
    =    #le
    >=I 
    =    #ge 
    NOT
    =    #lt
    ==I 
    =    #eq
    Der kann dann auch arbeiten, wenn die Akkus für die Vergleiche in unterschiedlicher Reihenfolge geladen werden und ggf. die Bedingungen negieren.
    Na, kürzer geht's wohl nimmer, was dieses Beispiel anbelangt. Es gäbe noch eine Variante, die ausschließlich mit den Vergleichen >I bzw. <I auskommen würde. Aber schlussendlich bliebe es trotzdem bei 12 Zeilen

    Klar doch muss ein Optimizer her, man sollte doch sich nicht mit Siemens auf eine Stufe stellen, wir können das besser

    Rainer, wie wäre es, wenn du dich dieses Parts annehmen würdest? Ich glaube, dass da unsere Gedankengänge sich ähnlich sind. Bliebe aber zu beachten, das es wohl auch CPUs gibt, die nur mit zwei Akkus ausgerüstet sind, da müsste wohl ggf. eine Projektvoreinstellung berücksichtigt werden. Mich beschäftigen i.A. solche Gedankengänge im Hinblick auf die unter ANSI-C üblichen Speicherklassen, die dieses Thema etwas berühren, wenn ich z.B. an die Speicherklasse register denke. Ich habe da i.A. aber noch keinen Plan von, weil ich das Thema Speicherklassen noch nicht bewusst beackert habe.

    Gruß Barnee
    Und der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert......
    Zitieren Zitieren Optimizer  

  3. #13
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Barnee
    Na, kürzer geht's wohl nimmer, was dieses Beispiel anbelangt. Es gäbe noch eine Variante, die ausschließlich mit den Vergleichen >I bzw. <I auskommen würde. Aber schlussendlich bliebe es trotzdem bei 12 Zeilen
    Klar, die Codelänge in Zeilen ist das eine, die Codelänge in Bytes oder die Ausführungszeit das andere. Da muss ich mich auch noch schlau machen und mit dem Spezialisten bei mir im Hause reden.

    Zitat Zitat von Barnee
    Rainer, wie wäre es, wenn du dich dieses Parts annehmen würdest? Ich glaube, dass da unsere Gedankengänge sich ähnlich sind. Bliebe aber zu beachten, das es wohl auch CPUs gibt, die nur mit zwei Akkus ausgerüstet sind, da müsste wohl ggf. eine Projektvoreinstellung berücksichtigt werden.
    Mach ich gerne. Hatte schon immer eine Vorliebe für effizienten kompakten Code. Kommt wahrscheinlich noch aus der Zeit als jedes Byte richtig Geld gekostet hat
    Das mit den zwei oder vier Akkus ist meiner Meinung nach etwas seltsam implementiert. Warum benötige ich ein PUSH um etwas von 1-> 2-> 3-> 4 -> NULL zu bringen, aber von 1-> 2-> NULL geht das automatisch? Es wäre doch einfach gewesen mit L alle Akkus weiter zu schieben. Oder kostet dies so viel Rechenzeit? Na gut, das ist eine andere Baustelle.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)
    Zitieren Zitieren Re: Optimizer  

Ähnliche Themen

  1. Themen schliessen
    Von Brro87 im Forum Stammtisch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 08:47
  2. Die lustigsten Themen 2008
    Von diabolo150973 im Forum Stammtisch
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 17:00
  3. preprozessor direktiven auf B&R
    Von Hannes im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 14:29
  4. Themen zum Parser
    Von Barnee im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 23:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •