Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [KEPWare OPC-Server EX V5] Tags mögl. automatisch in WinCC (OPC-Client) importieren ?

  1. #1
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,

    ich möchte mein WinCC an einen bestehenden KEPWare Server EX v5 anbinden. Dazu muss ich im WinCC-Variablenhaushalt unter OPC>OPC-Group>Verbindung die benötigten Tags (welche im KEPWare Server bereits vorhanden sind) erneut anlegen. Es handelt sich ausschließlich um Messwerte vom Datentyp Double, sodass die clientseitige Formatanpassung für alle Tags gleich ist.
    Wichtig sind eigentlich nur die "Tag-Adressen" bzw. "Item-Names", also z. B. "TestChannel.TestDevice.TestTagInt".

    Hat jemand schon Erfahrung mit der Anbindung von WinCC an einen KEPWare OPC-Server ?

    Gruß
    Flux
    We must all suffer from one of two pains: the pain of discipline or the pain of regret. The difference is discipline weighs ounces while regret weighs tons.
    Zitieren Zitieren [KEPWare OPC-Server EX V5] Tags mögl. automatisch in WinCC (OPC-Client) importieren ?  

  2. #2
    Avatar von Flux
    Flux ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    So sieht das TestProjekt auf dem KEPWare OPC-Server aus:

    OPC-Server.png

    und so der csv-Export von TestDevice:
    Code:
    Tag Name	Address	Data Type	Respect Data Type	Client Access	Scan Rate	Scaling	Raw Low	Raw High	Scaled Low	Scaled High	Scaled Data Type	Clamp Low	Clamp High	Eng Units	Description	Negate Value
    TestTagInt	R0001	Word	1	RO	100
    So in etwa bräuchte ich die Tags im OPC-Client (WinCC), will es aber eben nicht manuell eintragen müssen, sondern automatisch/teil-automatisch(copy-paste) erstellen:

    OPC-Client.jpg
    We must all suffer from one of two pains: the pain of discipline or the pain of regret. The difference is discipline weighs ounces while regret weighs tons.

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Ich meine dass man über den WinCC OPC Client die Möglichkeit hat den Server zu "browsen".
    Also als erstes die Verbindung zum OPC-Server anlegen, und dann gibt es imho eine Option diesen zu browsen, und dort kann man dann mit Doppelklick auf die Variablen diesen in den internen Haushalt übernehmen.

    Zumindest hab ich das mit dem Siemens SNMP OPC Server so machen können.

    Edit:
    Wenn der Server "browsefähig" ist sollte das funktionieren:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/25733906

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Flux (06.09.2013)

  5. #4
    Avatar von Flux
    Flux ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Das ist die Lösung, danke!
    We must all suffer from one of two pains: the pain of discipline or the pain of regret. The difference is discipline weighs ounces while regret weighs tons.

  6. #5
    Avatar von Flux
    Flux ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hey, noch eine Frage:

    Wo kann man auf Client-Seite (hier: WinCC) die Aktualisierungzyklus für OPC-Tags definieren ?

    Hätte dies in Form einer Spalte im Variablenhaushalt erwartet, finde aber nischt..
    We must all suffer from one of two pains: the pain of discipline or the pain of regret. The difference is discipline weighs ounces while regret weighs tons.

  7. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.739
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Die Verwaltung des Variablenhaushaltes übernimmt bei WinCC der Datenmanager. Der Datenmanager holt sich die Daten über den entsprechenden Kommunikationstreiber, in deinem Fall OPC.
    Eine WinCC Anwendung wie die Graphics Runtime, das Alarmlogging oder das Taglogging holt sich die Daten vom Datenmanager.

    Den Aktualisierungszyklus der Variablen stellst du somit in den Anwendungen ein. In der Graphics Runtime über den Aktualisierungszyklus (1s, 2s, usw.) der Variable in einem Bildobjekt. Wenn man als Kommunikationstreiber die Simatic Protocol Suite verwendet, entspricht das auch der Aktualisierungsrate der Variablen in der SPS.
    Bei OPC sieht das aber je nach verwendetem OPC-Server anders aus, denn da ist es Herstellerabhängig wie dieser mit den Anfragen umgeht. Bei den mir bekannten OPC-Servern für S7-Steuerungen kann man einstellen in welchem Zyklus die zu lesenden Daten aus der SPS gelesen werden sollen.
    Wenn im OPC-Server ein Lesezyklus von 10 Sekunden eingestellt ist, kann WinCC trotzdem im 1 Sekunden Intervall anfordern und würde dann 10 mal den gleichen Wert erhalten.

  8. #7
    Avatar von Flux
    Flux ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, danke für deine Antwort.
    Im KEPServer ist fest hinterlegt, dass dieser die "Devices" alle 100 ms pollt. Dem Client übergibt er praktisch für jede Anfrage seinen Cache-Wert. Die Aktualisierungsrate auf Clientseite ist also Applikationsabhäbhängig (Alarm Logging, TagLogging, ...).
    We must all suffer from one of two pains: the pain of discipline or the pain of regret. The difference is discipline weighs ounces while regret weighs tons.

Ähnliche Themen

  1. Kepware OPC Server über C# ansprechen
    Von stony17 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 12:35
  2. Excel OPC Client über Netzwerk auf OPC Server
    Von magmaa im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 17:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 14:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 16:30
  5. Merz OPC Server- Stops Updating VB Based OPC Client
    Von ESM im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 00:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •