Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [ libnodave ] Keine Verbindung mit testPPI

  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo;

    Hardware: S7-200
    Software: libnodave 0.8.1
    BS: Windows XP, Linux (Ubuntu)

    Wollte gerne mal etwas mit libnodave rumexperimentieren. Aber irgendwie funktioniert bei mir schon das Tesprogramm nicht. Unter WindowsXP bekomme ich immer einen
    Code:
    timeout in _daveExchangePPI!
    Fehler wenn ich
    Code:
    testPPI COM1
    aufrufe. Ich hab mal die Einstellungen aus MicroWin übernommen und
    Code:
    testPPI COM1 --pppi=3
    getestet. Aber auch das hat nicht funktioniert. Unter Linux, auf einem anderen Rechner, das gleiche Problem. Kein connect möglich.
    Die Einstellungen (COM1, PPI=3) sind auf jeden Fall korrekt. MicroWin und der S7-200 PC-Access OPC Server funktionieren bestens.
    Irgendeine Idee? Muss ich irgendwie noch die Übertragungsgeschwindigkeit (9600 baud) angeben? Wenn ja wo? Habe keine Schalter gefuden.

    EDIT: Brauche ich evtl. noch irgendwelche Treiber für das PPI-Kabel?
    Zitieren Zitieren [ libnodave ] Keine Verbindung mit testPPI  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.174
    Danke
    615
    Erhielt 934 Danke für 754 Beiträge

    Standard

    Welches PPI-Kabel kommt denn zum Einsatz (MLFB-Nummer)? Wie sind die Schalterstellungen? Hintegrund: Vielleicht ist die Multimasterfähigkeit aktiviert. Und ich weiß nicht, ob die libnodave derzeit unterstützt.
    Rainer Hönle
    DELTALOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle
    Welches PPI-Kabel kommt denn zum Einsatz (MLFB-Nummer)? Wie sind die Schalterstellungen? Hintegrund: Vielleicht ist die Multimasterfähigkeit aktiviert. Und ich weiß nicht, ob die libnodave derzeit unterstützt.
    MLFB-Nummer? Was ist das? Auf dem Kabel steht folgendes:

    6ES7 901-3BF00-0XA0 und s J9HS

    Die DIP Schalter stehen auf 0100 (9,6k).

Ähnliche Themen

  1. Keine Verbindung zu S7-300
    Von GasmachtSpass im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 09:13
  2. Keine Verbindung mit libnodave und eigenem Programm
    Von c0nt4ct im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 12:20
  3. libnodave testPPI
    Von HelmiMUC im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 17:28
  4. Keine Verbindung zu CPU 222
    Von chrisi01 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 22:12
  5. CPU 313-C keine Verbindung PG <-> AG
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 01:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •