Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPU Start / Stop mit Libnodave

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte mit libnodave eine 1200er CPU Starten.
    Ich kann Verbindung aufbauen, Daten lesen/schreiben. Diese nach Excel kopieren usw.
    Aber ich bekomme es nicht hin, die CPU, wenn sie in Stop ist, mit einem "button" projektiert in VB Studio Express zu starten.
    Der Befehl sollte ja "dc.daveStart()" sein ?
    Muss ich daveStart vorher noch deklarieren ? (hab schon verschiedenste Arten versucht)
    Kann mir einer auf die Sprünge helfen?

    Danke
    Robandy
    Zitieren Zitieren CPU Start / Stop mit Libnodave  

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    function daveStop(dc:PdaveConnection):longint;stdcall;
    external LibName {$ifdef WIN32} name 'daveStop'{$ENDIF};
    function daveStart(dc:PdaveConnection):longint;stdcall;
    external LibName {$ifdef WIN32} name 'daveStart'{$ENDIF};

    So "daveStart(yourDaveConnection);"

  3. #3
    Robandy ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal Danke für die schnelle Antwort. Leider steh ich total auf dem Schlauch.
    Meine Stärken sind eher gegenüber von Libnodave (Step7 / TIA)
    Ich habe mehr so was in die Richtung gemeint:
    Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
    dc.daveStart()
    End Sub




  4. #4
    Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    res2 = daveStart(dc)
    res2 = daveStop(dc)
    if you use VB as I understand

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine S7-1200 kannst du mit libnodave nicht starten oder stoppen, da die Funktionen dafür in der 1200 nicht vorhanden sind. Auch mit Step7 kannst du keine 1200er starten oder stoppen.

    Nicht alles was bei einer 300/400er funktioniert, geht auch bei der 1200.
    Mit libnodave kannst du bei der 1200 hauptsächlich auf Variablen zugreifen (Merker, Nicht-Optimierte DBs), und etwas mehr als eine handvoll verschiedene SZLs auslesen.

Ähnliche Themen

  1. CPU Start/Stop mit libnodave und C#
    Von TESTER im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 10:16
  2. Start/Stop/Laufzeit-Funktion mit einem Taster in FUP
    Von reas33 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:10
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 22:02
  4. Frage verständniss Start / Stop Taster
    Von maxi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 19:05
  5. Start/Stop über ein Taster
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •