Hallo Community,

ich arbeite aktuell an einem Projekt, mit dem ich Daten einer SPS mit Smartphones lesen (zyklisch, zb. für Trends) und schreiben kann.
Hierfür habe ich einen Windows Service programmiert, der anhand von Einträgen in einer SQL Datenbank, Aktualwerte ließt.
Über Steuerbefehle werden auch Bits und Bytes geschrieben.

Ich bin generell ein Freund von 'learning by doing'. Was natürlich zur Folge hat, dass Programmstände, von denen man ausgeht 'SIE sind die Lösung auf alles!', auch mal schnell nach einer Woche verworfen werden, da man im Internet neue/besserer/richtigere Lösungsansätze und Verfahren entdeckt hat. Oft kommt noch eine jung-naivität hinzu, die mich schnell übereifrige Entscheidung treffen lässt.
Was mein neuester Fall bestätigt.

Generell bin ich über das Prinzip des OPC Servers informiert. Laut meinen Recherchen ist WCF eine Weiterentwicklung des "veralteten" OPC, welches für .NET Anwendungen besteht.

Natürlich habe ich in meinem Projekt keines der weltweit akzeptierten Konzepte miteinfließen lassen.
- Kann ich das überhaupt? Im Sinne von, Programm Bibliotheken oder .DLLs?

Mein Windows Dienst, der die Kommunikationsschnittstelle von SPS <--> Handheld Device darstellt, ist im Prinzip mein OPC. Programmiert mit LibNoDave, welches mir natürlich auch Fehler in der Kommunikation oder Steuerung wiedergibt, auf diese auch im Programm entsprechend reagiert werden.
Und mein System funktionert auch! Praktisch.. Generell..

Mein Arbeitgeber hat großes Interesse ausgesprochen, dieses/ein solches System tatsächlich dem Kunden als kleines Schmankerl (Vorsicht! Bayrisch) zur Verfügung zu stellen.
Da meine Kollegen in diesem "Theoretischen Bereich" auch recht wenig Erfahrung haben, hier meine eigentliche Frage:
- Ist das was ich mache Richtlinienkonform?
Oder Besser:
- Worauf muss ich achten DAMIT es Richtlinienkonform IST?

Da ich bemüht war eine konstruktive Frage zu stellen, erhoffe ich auch konstruktive Antworten.
Und kein "Lass das, solche System gibts schon onmass..." oder "Pfusch net rum..." usw.

Gruß Flo