Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: C#/LibNoDave: VS express 2013 - Anwendung

  1. #21
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von GAU Beitrag anzeigen
    Hallo,


    auch ich bekam mein libnodave Programm (Visual Studio Express -VBasic) unter 64Bit W7 nicht zum laufen. Nach langer suche habe ich herausgefunden, dass man bei den Express-Versionen die Zielplattform (x32 oder x64) nicht angeben kann.
    Die "mitgelieferte" DLL ist für x32. Wenn man bei der Vollversion als Zielplattform x32 angibt funktioniert alles auch unter 64Bit.
    Dann kann Ich nur empfehlen nimm meine Bibliothek, die unterstütz auch 64 Bit. Du könntest auch meine compilierte 64 Bit libnodave verwenden, aber da Ich ein paar Modifkiationen drin hab, stimmen die Funktionsaufrufe nicht alle mit der originalen überein!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  2. #22
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Muss ich bei Gelegenheit mal testen. VarTab hört sich für mich sehr interessant an.
    Ich bin nur "Gelegenheits-Hochsprachenprogrammierer". Auf die Schnelle bin ich auf Snap7 ausgewichen. Mit Lazarus (FreePascal) bin ich dann relativ schnell zum Ziel gekommen. Ich will/muss mit kostenloser Software arbeiten.

  3. #23
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GAU Beitrag anzeigen
    Muss ich bei Gelegenheit mal testen. VarTab hört sich für mich sehr interessant an.
    Ich bin nur "Gelegenheits-Hochsprachenprogrammierer". Auf die Schnelle bin ich auf Snap7 ausgewichen. Mit Lazarus (FreePascal) bin ich dann relativ schnell zum Ziel gekommen. Ich will/muss mit kostenloser Software arbeiten.
    Die Bibliothek von mir ist ja auch kostenlos! Wenns mit Snap7 läuft ist ja gut! Wenn du halt features wie Step7 Projektzugriff, Leseoptimierung,... brauchst bietet sich meine Bib halt an

  4. #24
    Dirk_Sch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von GAU Beitrag anzeigen
    Hallo,


    auch ich bekam mein libnodave Programm (Visual Studio Express -VBasic) unter 64Bit W7 nicht zum laufen. Nach langer suche habe ich herausgefunden, dass man bei den Express-Versionen die Zielplattform (x32 oder x64) nicht angeben kann.
    Die "mitgelieferte" DLL ist für x32. Wenn man bei der Vollversion als Zielplattform x32 angibt funktioniert alles auch unter 64Bit.
    Das wundert mich ein wenig. Ja, unter der VS express 2010 kann man die Zielplattform nicht ändern. Dort ist sie aber (soweit ich das mitbekommen habe) immer auf x32 eingestellt und damit funktioniert die libnodave.dll auch. Unter VS express 2013 (2012 habe ich nicht ausprobiert) kann man aber die Zielplattformen auswählen (Any CPU, x86 (also x32) und x64).Wenn ich jedoch extra "x86" unter VS2013 einstelle, funktioniert trotzdem mit meinem libnodave-Testprogramm die Kommunikation zu meiner SPS nicht. Woran könnte das noch liegen?
    Geändert von Dirk_Sch (22.07.2014 um 18:03 Uhr)

  5. #25
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_Sch Beitrag anzeigen
    Das wundert mich ein wenig. Ja, unter der VS express 2010 kann man die Zielplattform nicht ändern. Dort ist sie aber (soweit ich das mitbekommen habe) immer auf x32 eingestellt und damit funktioniert die libnodave.dll auch. Unter VS express 2013 (2012 habe ich nicht ausprobiert) kann man aber die Zielplattformen auswählen (Any CPU, x86 (also x32) und x64).Wenn ich jedoch extra "x86" unter VS2013 einstelle, funktioniert trotzdem mit meinem libnodave-Testprogramm die Kommunikation zu meiner SPS nicht. Woran könnte das noch liegen?
    Schau mal mit dem corflags tool nach ob vs2013 wirklich das 32 bit flag setzt: http://msdn.microsoft.com/en-us/libr...=vs.80%29.aspx
    wenn nicht kannst du es damit setzen!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    Dirk_Sch (24.07.2014)

  7. #26
    Dirk_Sch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe meinen Fehler entdeckt. Es liegt nicht an VS2013. Sobald man in VS2013 als Zielplattform eine x32bit-CPU einstellt, müsste es funktionieren. Man sollte jedoch das Projekt bzw. die ausführbare Datei auf eine Festplatte speichern, die keinen Einschränkungen unterliegt. Das war aber bei mir nicht der Fall. Ich habe meine ganzen VS2013-Projekte auf einem Netzlaufwerk gespeichert und dann natürlich auch von dort aus den Debugmodus gestartet. Das funktionierte soweit auch alles, außer dass man mit den Programmen, die auf dem Netzlaufwerk laufen, keine TCP-Verbindung aufbauen kann (wird mit Einstellungen auf dem Netzwerk bzw. Server realisiert, die ich nicht kenne).
    Darauf bin ich erst gekommen, als ich die interessante Empfehlung (corflags tool) von Jochen ausprobieren wollte. Für geeignete Screenshots hatte ich die Projekte auf mein Laufwerk C kopiert und dann auch noch mal ausprobiert - und siehe da, es funktionierte. Die VS2010-Projekte hatte ich immer auf einem separaten Notebook (auf der lokalen Festplatte) laufen lassen. Deshalb hat es dort auch immer funktioniert.

    Sorry, dass ich euch damit konfrontiert und evtl. verwirrt habe. Ich jedenfalls habe einiges dazu gelernt. Nochmals danke an alle, die mir trotzdem hilfreiche Tipps gegeben haben.

    Gruß Dirk

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 18:57
  2. Verbindung VB2010 Express <--> SPS mit libnodave
    Von JoEr im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 16:03
  3. Libnodave Anwendung schliessen
    Von Snoopy123123 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 16:08
  4. OPC Client in Visual Studio 2005 Express Anwendung
    Von mike_roh_soft im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 14:48
  5. PCI Express ?
    Von Nutellla im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 12:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •