Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Automatisiert Bausteine im Step7 Projekt anlegen

  1. #1
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    gibt es irgendeinen weg in Step7 automatisiert Bausteine anzulegen und darin andere Bausteine auf zu rufen?
    Geht quasi darum ein Programm Skriptbasiert auf zu bauen, um mir die Fleißarbeit ein wenig zu erleichtern...

    gruss Markus
    gruss Markus
    Zitieren Zitieren Automatisiert Bausteine im Step7 Projekt anlegen  

  2. #2
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    480
    Danke
    84
    Erhielt 160 Danke für 90 Beiträge

    Standard

    Wir erzeugen AWL Quellen.
    Regards NRNT

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    das sollte über die Kommandoschnittschnelle von S7 gehen. Auf der Installatios CD von Step7 gibt es dazu Hilfedateien und Beispielprojekte

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (24.08.2014)

  5. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.065
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Gibt es das eigentlich schon für das TIA Portal?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  6. #5
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Gibt es das eigentlich schon für das TIA Portal?
    Nö! Gibt ne neue Dotnet bassierte schnittstelle, die ist aber noch nicht verfügbar! (Ein paar haben die schon als Testversion verfügbar (ich gehör aber auch nicht dazu))
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Jochen Kühner für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (24.08.2014)

  8. #6
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Sagt mal, irgendwo finde ich die auf meiner Stepp 7 professional Sr4 cd nicht, wo Müttern die den liegen?

    Signaturen von Handys sind doof...
    gruss Markus

  9. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Siehe hier

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    ...

    auf der Doku-CD zu STEP 7 Professional (unter \_Manuals\Deutsch\Kommandoschnittstelle\Beispiele

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (24.08.2014)

  11. #8
    Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    962
    Danke
    97
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    siehe Projektgenerator (für SIMOTION ) - da baust Du ein Projekt mit Betriebsartenverwaltung (nach OMAC bzw. Weihenstephanstandard) / Modularisierung nach ISA-88 / Kommunikation "LCOM" usw automatisch zusammen:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/62049135

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu zako für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (25.08.2014)

  13. #9
    Registriert seit
    30.11.2008
    Ort
    Baesweiler
    Beiträge
    845
    Danke
    261
    Erhielt 121 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    @ zako: nicht ganz das was ich suche

    Werde mich jetzt mal durch die Anleitungen arbeiten, ist eh nur so ein nebenbei Projekt von mir,
    da ich gerade für einen Kunden arbeite der mit einem Standartisierten Aktor/Sensor/Baugruppen Katalog arbeitet,
    da muss man immer erst zwei / drei Wochen Fleißarbeit machen, eh man dazu kommt sein Hirn anzustrengen...

    Da ich aber so hirnlose arbeit hasse, und der alles so schön durchgeplant hat in seinen Anlagen,
    kam mir die Idee mit dem scriptbasiertem Abarbeiten... mal sehen was daraus wird, ich werde euch
    mal auf dem laufenden halten, vieleicht interessiert es ja den einen oder anderen auch...
    gruss Markus

  14. #10
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.232
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    In Excel ist es auch relativ einfach Strings zusammenzubauen, bzw. mit VBA daraus komplette AWL-Quellen zu generieren.
    bei 2-3 Wochen Fleißarbeit behaupte ich dass sich so was schon nach dem ersten Projekt amortisiert hat.
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  15. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus für den nützlichen Beitrag:

    mnuesser (25.08.2014)

Ähnliche Themen

  1. WinCC flex Runtime-Projekt anlegen
    Von iLink im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 19:27
  2. WinCC RT Projekt anlegen
    Von The Dude im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 21:15
  3. WINCC Projekt anlegen
    Von JoeJo im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 13:45
  4. Neues Projekt anlegen
    Von manas im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 21:20
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 00:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •