Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: OPC UA und Python

  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wie eventuell aus dem Themennamen zu entnehmen ist, gehts um OPC UA.

    Im Zuge eines Projektes möchte ich in Python ein Programm schreiben um Daten, über OPC UA, sowohl auszulesen als auch zu übergeben.

    Jetzt stehe ich nur irgendwie auf dem Schlauch und weis überhaupt nicht wie ich an Informationen kommen soll und dachte eventuell hier ein paar Experten zu finden.

    Wie kann ich aus meinem Programm herraus mit OPC UA kommunizieren, gibt es eine art Liste von "Befehlen" für das ganze ich durchforste schon das Internet und kann aber nichts genaues finden.

    Würde mich sehr freuen wenn jemand ein paar informationen hätte,
    liebe Grüße!
    Zitieren Zitieren OPC UA und Python  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    317
    Danke
    0
    Erhielt 64 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Hallo Andre,
    Ich würde an deiner Stelle mal die üblichen "open source" Quellen durchforsten.

    Es gibt schon einige die OPC UA mit Python gewrappert haben.
    Also: Github durchstöbern!

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch: http://www.opclabs.com/products/quic...d-tools/python
    (Disclaimer: Ich bin der Autor)

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andre243 Beitrag anzeigen
    gehts um OPC UA.
    Also NICHT um das klassische COM/DCOM + Windows basierte OPC
    sondern um das portable OPC, welches auch ohne Windows auskommen kann.

    Mit OPC XML/DA hätte ich jetzt weiterhelfen können.
    Mit OPC UA leider nicht.

    Man kann mit Wireshark http://www.prosysopc.com/blog/opc-ua-wireshark/
    zwar einen Großteil des UA Protokolls sehen aber es gibt nach meinem Wissen kein reverse Engineering, das das gesamt Protokoll erfasst.

    Es gibt z.Z. also nur die Lösung ein OPC UA SDK bei einem Anbieter wie z.B. Softing zu erwerben und darauf basierend einen eigenen OPC UA Client zu implementieren.
    Diese SDK sind in der Regel in C++.
    Wenn es denn auf der Anwenderseite unbedingt Python sein muss,
    kannst Du die Lösung einfach mit
    http://swig.org
    an Python oder eine andere Sprache anbinden.

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine Python Lösung unterstützt OPC UA (und OPC DA, OPC A&E). Nur auf Windows, du hast recht.

Ähnliche Themen

  1. ADS-protokoll in Python 2.7 implementieren
    Von drfunfrock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 11:30
  2. AG Link mit Python 2.6
    Von thomasgull im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2013, 09:11
  3. Sonstiges python mit logo
    Von Yoshi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2013, 20:52
  4. CoSeSys/Python
    Von AOJ im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 14:37
  5. TwinCat mit Python?
    Von mimuel im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 17:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •