Ergebnis:
ist fast etwas peinlich, möchte die Sache jedoch nicht offen hängen lassen.

a) Umrüstung des Rechners auf Win7/64.
b) Herstellung der Programmumgebung.
c) Test -> Ergebnis wie unter Win8.1/64
d) ...
e) Analyse
c) Ergebnis:

Host/Server und Konfig im N2PlcSim:
Networkadress: 192.168.1.10
PLC address: 192.168.1.20
Clientadress: 192.168.1.199

Verbindung mit dem Clientprogramm (egal ob extern auf .199 oder lokal am .10):

Connect mit 192.168.1.10
-> es funktioniert die Verbindung mit der Klasse Socket.
-> es funktioniert die Verbindung mit der Klasse TcpClient.

Connect mit 192.168.1.20 (der falschen Adresse)
-> die Verbindung mit der Klasse Socket funktioniert nicht.
-> es funktioniert die Verbindung mit der Klasse TcpClient.

Ende
Kurt
Das Problem sitzt vor dem Rechner