Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: DDEtest Sinumeric 840D

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.


    Ich versuche gerade mit Sinumerik DDE Server in C++ zu kommunizieren.


    1. Zuvor wollte ich mit DDEtest.exe grundsätzlich die DDE Verbindung prüfen.





    Kennt sich jemand damit aus?
    Auf NCU kann ich bereits zugreifen, doch sicherheitshalber wollte ich wissen,
    was "CmdSet" ( rot umrandet im Bild) bedeutet.


    2. Man keine ja lokale/interne Variablen im NCDDE Server erzeugen
    mit
    Code:
    NEW (VarName , Wert)

    und dann mit
    Code:
    Animate ( VarName)
    "animieren".


    Kann ich also im DDEtest den Command einfach auf Execute umstellen und, z.Bsp.,
    Code:
    NEW(test,10)
    eingeben.


    Sollte es so einfach funktionieren?


    Vielen Dank für Ihre Antworten im Voraus.
    Geändert von sirop (22.03.2015 um 16:16 Uhr)
    Zitieren Zitieren DDEtest Sinumerik 840D  

  2. #2
    Avatar von sirop
    sirop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Irgendwas ist bei mir beim Editieren schief gelaufen.
    Also das Gleiche nochmal:

    Hallo.


    Ich versuche gerade mit Sinumerik DDE Server in C++ zu kommunizieren.


    1. Zuvor wollte ich mit DDEtest.exe grundsätzlich die DDE Verbindung prüfen.
    DDETest_cmd.png






    Kennt sich jemand damit aus?
    Auf NCU kann ich bereits zugreifen, doch sicherheitshalber wollte ich wissen,
    was "CmdSet" ( rot umrandet im Bild) bedeutet.


    2. Man keine ja lokale/interne Variablen im NCDDE Server erzeugen
    mit
    Code:
    NEW (VarName , Wert)

    und dann mit
    Code:
    Animate ( VarName)
    "animieren".


    Kann ich also im DDEtest den Command einfach auf Execute umstellen und, z.Bsp.,
    Code:
    NEW(test,10)
    eingeben.


    Sollte es so einfach funktionieren?


    Vielen Dank für Ihre Antworten im Voraus.
    Zitieren Zitieren DDEtest Sinumerik 840D  

  3. #3
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    was "CmdSet" ( rot umrandet im Bild) bedeutet.
    ich glaube damit kannst du so Blockoperation anstossen - also alle Zeilen von oben als Request ausfuehren (egal was in der 1. Zeile steht) usw. - habe ich aber noch nie gebraucht

    Sollte es so einfach funktionieren?
    warum nicht?

    und falls das DDE gefriemel doch zu nervig ist gibts noch die AGLink Bibliothek von Deltalogic welche direkt das SPS und NCK-Protkoll spricht

  4. #4
    Avatar von sirop
    sirop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LowLevelMahn Beitrag anzeigen
    ich glaube damit kannst du so Blockoperation anstossen - also alle Zeilen von oben als Request ausfuehren (egal was in der 1. Zeile steht) usw. - habe ich aber noch nie gebraucht



    warum nicht?

    und falls das DDE gefriemel doch zu nervig ist gibts noch die AGLink Bibliothek von Deltalogic welche direkt das SPS und NCK-Protkoll spricht
    Ja, vielen Dank für die Antwort.
    Habe gerade selbst herausgefunden, dass es so einfach geht mit:
    Code:
    New(test, 10)
    Animate(test)
    und dann einen Hotlink setzen.


    Zu DeltaLogic: man braucht also keinen Umweg über DDE, falls man AGLink DeltaLogic einsetzt?

    Was sind da die Lizenzkosten bei DeltaLogic bzw. welche Lizenz ist die richtige: Einzellizenz oder Entwicklerlizenz, denn ich entwickle ja gerade?
    Wenn eine solche Frage nicht zu indiskret fürs Forum ist...

  5. #5
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Zu DeltaLogic: man braucht also keinen Umweg über DDE, falls man AGLink DeltaLogic einsetzt?

    nein das SPS und das NCK-Protokoll fuer Profibus/Ethernet werden direkt implementiert - DDE ist da zum Glück nicht mehr im Spiel - läuft ja z.B. auch unter Linux


    Was sind da die Lizenzkosten bei DeltaLogic bzw. welche Lizenz ist die richtige: Einzellizenz oder Entwicklerlizenz, denn ich entwickle ja gerade?

    Eine Einzellizenz ist für einen Entwickler und eine Verbindungsart(840D-SL: TCP/IP, 840D-PL: Profibus) - die Anzahl der angebundenen/verteilten NCKs ist nicht relevant
    Entwicklerlizenz offen bei der Anzahl Entwickler - den Rest findest du diskret auf der Homepage

  6. #6
    Avatar von sirop
    sirop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LowLevelMahn Beitrag anzeigen
    nein das SPS und das NCK-Protokoll fuer Profibus/Ethernet werden direkt implementiert - DDE ist da zum Glück nicht mehr im Spiel - läuft ja z.B. auch unter Linux





    Eine Einzellizenz ist für einen Entwickler und eine Verbindungsart(840D-SL: TCP/IP, 840D-PL: Profibus) - die Anzahl der angebundenen/verteilten NCKs ist nicht relevant
    Entwicklerlizenz offen bei der Anzahl Entwickler - den Rest findest du diskret auf der Homepage
    Ja, vielen Dank nochmals für die Info.

    Falls uns der Umweg über DDE zu langsam erscheint, wäre AGLink DeltaLogic Einzellizenz wohl die passende Lösung für uns.

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Falls uns der Umweg über DDE zu langsam erscheint
    meine Entscheidung für AGLink basierte (neben der Geschwindigkeit) eher auf der besseren Stabilität und Zugriff auf echte NCK-Fehlercodes

    In fast jedem HMI Advanced Update/Hotfix Log kommt irgendwo der NCDDE mit Verbesserungen bei hochsporadischen Abstürzen oder Fehlerverbesserungen vor - und ich habe das jahrelang auch erleben dürfen
    Geändert von LowLevelMahn (23.03.2015 um 13:50 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard

    Nur so aus Neugier

    Was wollt ihr denn mit dem NCDDE machen - NCK-Variablen lesen/schreiben, Dateien transferieren/auswählen?

  9. #9
    Avatar von sirop
    sirop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2015
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von LowLevelMahn Beitrag anzeigen
    Nur so aus Neugier

    Was wollt ihr denn mit dem NCDDE machen - NCK-Variablen lesen/schreiben, Dateien transferieren/auswählen?
    Ja, zwei Parameter auslesen, auswerten, quasi Echtzeit plotten und mit PI(?) das Ganze starten/stoppen.
    Wir wollen bis auf 1/10 Sekunde schnell sein.
    Ich hoffe, der Siemens DDE Server macht da mit.

    Ansonsten gibt es ja noch andere DDE Server für Siemens von anderen Anbietern,
    die scheinen aber nicht weniger zu kosten als eine AGLink Einzellizenz.

    Kann man übrigens AGLink API in irgendeiner Art Simulationsmodus benutzen?

  10. #10
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    731
    Danke
    6
    Erhielt 89 Danke für 62 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja, zwei Parameter auslesen, auswerten, quasi Echtzeit plotten und mit PI(?) das Ganze starten/stoppen.
    Wir wollen bis auf 1/10 Sekunde schnell sein.
    das auslesen müsste schnell genug sein - PI-Dienste zum Starten/Stoppen von NC-Programme gibt es nicht (falls das gemeint war) - da müsst ihr über SPS-Variablen drann

    Ich hoffe, der Siemens DDE Server macht da mit.
    denke schon - wenn die NC nicht sehr belastet ist

    Ansonsten gibt es ja noch andere DDE Server für Siemens von anderen Anbietern,
    die scheinen aber nicht weniger zu kosten als eine AGLink Einzellizenz.
    ich kennen keinen anderen Anbieter mit einer direkten Kommunikationslösung für Sinumerik(NCK) - für Simatic (S7 SPS) gibt es viele - welche Anbieter meinst du?
    die 840D besteht aus einem NC-Kern(mit NC-Variablen, PI-Diensten) und einer S7-SPS (mit SPS-Variablen, PI-Diensten) - beide nutzen unterschiedliche Protokolle

    Kann man übrigens AGLink API in irgendeiner Art Simulationsmodus benutzen?
    Mir ist nichts bekannt

Ähnliche Themen

  1. S7 / 840D PL Fehlertexte
    Von Hitschkock im Forum HMI
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 15:40
  2. Siemens 840D
    Von fLaVa im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 20:19
  3. 840d-s7
    Von thomask089 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 18:39
  4. OP031 an 840D
    Von fr13th im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 10:20
  5. Sinumerik 840D
    Von arena im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 00:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •