Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 6 of 6 FirstFirst ... 456
Results 51 to 60 of 60

Thread: TIA Portal Openness

  1. #51
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    6,554
    Danke
    160
    Erhielt 1,993 Danke für 1,416 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich das richtig sehe, dann wurde mit dem SP1 an der öffentlichen API so viel herumgebastelt, dass diese nicht mehr kompatibel zu ohne SP1 ist.

    Das wird ja spannend auf dieser "beständigen" API seine eigenen Tools zu aufzusetzen.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  2. #52
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    12,792
    Danke
    618
    Erhielt 2,853 Danke für 2,066 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Thomas_v2.1 View Post
    Wenn ich das richtig sehe, dann wurde mit dem SP1 an der öffentlichen API so viel herumgebastelt, dass diese nicht mehr kompatibel zu ohne SP1 ist.

    Das wird ja spannend auf dieser "beständigen" API seine eigenen Tools zu aufzusetzen.

    Das Wort "Basteln" trifft es ganz gut oder?
    Trifft ja im Pronzip für das ganze TIA zu.
    Ich trau mich gerade nicht, SP1 zu installieren, weil mir evtl. noch irgendein Zusatzpaket fehlt. Das ist sol räudig, diese Art Update-Politik.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #53
    Join Date
    29.03.2004
    Posts
    6,554
    Danke
    160
    Erhielt 1,993 Danke für 1,416 Beiträge

    Default

    Ich kenne das von allen anderen Programmen so, dass wenn es eine Änderung an der API gibt dort ein Major Versionswechsel vorgenommen wird.
    Annahme ist, es gilt für die Versionsnummer Major.Minor.Patch, bei TIA V13 ist das dann auch 13.x.y und bei V14 14.x.y.

    Dann sollte ich normalerweise davon ausgehen können, dass ich eine Anwendung die auf die API mit V14 kompiliert wurde, innerhalb dieses Major-Releasebaums funktionsfähig ist. Aber ich bin auch ursprünglich gelernter quasi Maschinenschlosser, was weiß ich schon von Softwareentwicklung.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  4. #54
    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    4,037
    Danke
    1,016
    Erhielt 735 Danke für 595 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Jochen Kühner View Post
    Ich glaube für V14 gibts nur ne Vorabdemo der Openness Beispiele, kann morgen mal schaun und dir das zukommen lassen!
    Doch glaube da müsste es was geben! Schau mal auf https://www.siemens.de/Digital-Facto...n/Default.aspx Industrietag in Stuttgart, Prästentation 03 (https://www.siemens.de/Digital-Facto...enOpenness.pdf) der Scripter auf Folie 34 kann das glaub alles, der ist aber glaub noch nicht veröffentlicht!
    schoene bunte Folien... da werden ja die SPS-Programmierer bald arbeitslos. Da freu ich mich schon auf die viele freie Zeit.

    aber mal im Ernst. Mit dem TIA dauert das Automatisieren doch nur 10 Minuten, also so viel Zeit kann ich dann doch mit dem Openess gar nicht sparen!

    Gruss.

  5. #55
    Join Date
    25.02.2015
    Posts
    41
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by Jochen Kühner View Post
    Also wir nutzen Openness um unsere Touch Bilder zu erzeugen und unsere komplette Software. Für SCL bräuchten wir es ja nicht, aber für Kop/Fup wird es benötigt!
    Was für uns schwierig war, war automatisiert Kop/Fup Codezu erzeugen, das ist ganz schön umständlich im gegensatz zu Awl früher.
    Wie war das mit AWL - unbrauchbar für die 1200er und 1500er?

    Mich interessieren z.Zt. nur die 400er Steuerungen und die Runtime Professional. (Daher scheidet scheinbar SiVArc auch aus, aber danke für den Tipp)


    Wie habt ihr die Code- (z.B. FUP) Generierung realisiert? Ein C-Programm erstellt XML-Daten aus Motorlisten/Taglisten/Anlagendaten und diese werden dann über die API importiert?


    Am Ende möchte ich aus ein paar Dummy-FCs, DBs und FBs (sei es als XML oder als AWL-Quelle) Bausteine für Motoren und Messtellen erzeugen, die sich eigentlich nur im Namen unterscheiden. Und wenn ich dann noch jedes generierte Element als dynamischen Bildbaustein in die RT Professional bekomme bin ich glücklich. Bzw. würde ich auch gerne gleich Meldelisten mit generieren, sowie PLC- und HMI-Variablen.

    Diese ganze Datenverarbeitung kann ich mir natürlich in z.B. C# zusammenbasteln, in Formate quetschen, die ich dann importieren kann und dann klick ich in TIA einfach auf "Import" -> Was habe ich an der Stelle aber von der API? Das ich mir den Klick auf "Import" erspare? Oder das ich nur so mit XML-Daten arbeiten kann?

  6. #56
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    3,798
    Danke
    875
    Erhielt 806 Danke für 603 Beiträge

    Default

    Wie war das mit AWL - unbrauchbar für die 1200er und 1500er?
    Die 1200ér unterstützt kein AWL

    Mit Grüßen

  7. #57
    Join Date
    09.08.2006
    Posts
    4,037
    Danke
    1,016
    Erhielt 735 Danke für 595 Beiträge

    Default

    wenn das eh fuer 400er sein soll, wuerd ich dafuer PCS7 nehmen. Dann ist Deine Arbeitsaufgabe bis auf ne PCS7 Schulung fast erledigt
    Nee im Ernst, PCS7 nutzt zwar CFC anstatt FUP, aber find ich eh besser...

  8. #58
    Join Date
    25.02.2015
    Posts
    41
    Danke
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Quote Originally Posted by ducati View Post
    wenn das eh fuer 400er sein soll, wuerd ich dafuer PCS7 nehmen. Dann ist Deine Arbeitsaufgabe bis auf ne PCS7 Schulung fast erledigt
    Nee im Ernst, PCS7 nutzt zwar CFC anstatt FUP, aber find ich eh besser...


    Ich weiß ... selbst Siemens ist der Meinung, dass es das sinnvollste für unsere Kunden (größtenteils Verfahrenstechnik) wäre - verkauft denen aber TIA als das Allheilmittel für all ihre Wünsche und Probleme und es ist ja so neu und toll und kann alles ... und wir müssen jetzt das TIA so verbiegen, dass wir halbwegs sinnvoll damit arbeiten können.

  9. #59
    Join Date
    11.10.2006
    Location
    Verden (Aller)
    Posts
    554
    Danke
    34
    Erhielt 59 Danke für 50 Beiträge

    Default

    Hat schon mal jemand mit Openess auf F-relevante Teile zugegriffen?
    Ich will Adressen von plc-Variablen ändern, wenn ich auf eine F-Adresse stoße, kommt aber eine exception, wegen des Passwortschutzes.
    "Ein lahmer Drecksplanet ist das, ich habe nicht das geringste Mitleid" (Prostetnik Vogon Jeltz)

  10. #60
    Join Date
    17.06.2004
    Location
    Offenau
    Posts
    3,907
    Danke
    209
    Erhielt 438 Danke für 350 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by derwestermann View Post
    Hat schon mal jemand mit Openess auf F-relevante Teile zugegriffen?
    Ich will Adressen von plc-Variablen ändern, wenn ich auf eine F-Adresse stoße, kommt aber eine exception, wegen des Passwortschutzes.
    Geht nicht! Nur wenn das Projekt kein F-Passwort hat!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

Similar Threads

  1. Replies: 0
    Last Post: 06.04.2012, 07:37
  2. Replies: 0
    Last Post: 22.01.2012, 17:59
  3. TIA Portal
    By BadTaste in forum Simatic
    Replies: 24
    Last Post: 09.12.2011, 06:38
  4. Tia Portal
    By redscorpion in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 16.06.2011, 21:02
  5. TIA Portal
    By Bohl in forum Simatic
    Replies: 4
    Last Post: 30.12.2010, 09:29

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •