Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: IPS7 LINK - s7 1500 PLCSIM TIA Portal

  1. #1
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich hänge gerade an einem kleinen Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Habe im Internet diese Möglichkeit gefunden mit einer Siemens SPS zu kommunizieren:

    https://www.traeger.de/softwaretreib...p-s7-link.html

    Die Codes sind ziemlich einfach um eine einfache Kommunikation zu testen.
    Leider funktioniert das bei mir nicht wenn ich die Kommunikation an einer Simulierten SPS via PLC SIM im TIA Portal V 13 durchführe.

    Bekomme bei folgendem Code die Fehlermeldung "The specified CPU could not be found.":

    SiemensDevice device = new SiemensDevice(new IPDeviceEndPoint("192.168.183.200"), SiemensDeviceType.S71500);
    PlcDeviceConnection connection = device.CreateConnection();
    connection.Open();
    string message = connection.ReadInt16("DB1.DBW2").ToString();
    label1.Text = message;

    Leider weiß ich nicht was ich da verkehrt mache, es sollte eigentlich funktionieren.

    Was muss ich bei den Einstellungen beachten?

    Ich habe mich an die Anleitung bezüglich der Einstellungen auf der Seite gehalten, leider ohne Erfolg.

    Desweiteren habe ich den Zugang mittels LibNoDave ausprobiert siehe Code:

    class SiemensSPS
    {
    public static libnodave.daveOSserialType fds;
    public static libnodave.daveInterface di;
    public static libnodave.daveConnection dc;
    public static int res;
    public static byte plcValue;
    public static int memoryRes;
    public static byte[] memoryBuffer = new byte[10];


    public static void connectTo()
    {
    fds.rfd = libnodave.openSocket(102, "192.168.183.200");
    fds.wfd = fds.rfd;
    di = new libnodave.daveInterface(fds, "IF1", 0, libnodave.daveProtoISOTCP, libnodave.daveSpeed187k);
    res = di.initAdapter();
    dc = new libnodave.daveConnection(di, 0, 0, 2);
    res = dc.connectPLC();
    memoryRes = dc.readBytes(libnodave.daveFlags, 1, 0, 1, memoryBuffer);
    plcValue = memoryBuffer[0];
    dc.disconnectPLC();
    di.disconnectAdapter();
    libnodave.closePort(fds.rfd);
    }


    }

    und

    private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
    {
    timer1.Enabled = true;
    }


    private void timer1_Tick(object sender, EventArgs e)
    {
    SiemensSPS.connectTo();
    label1.Text = SiemensSPS.plcValue.ToString();
    }

    Dabei bekomme ich folgenden Fehler:

    Die DLL "libnodave.dll": Das angegebene Modul wurde nicht gefunden. (Ausnahme von HRESULT: 0x8007007E) kann nicht geladen werden.


    Ich weiß nicht weiter wo meine Fehler liegen besonders bei LibNoDave da sollte es doch gehen.


    Ist bei den 1500 S7 Steuerungen überhaubt ein Zugang möglich wenn ja bitte um eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Geändert von mkRE (27.10.2015 um 01:12 Uhr)
    Zitieren Zitieren LibNoDave und IP-S7 Link - s7 1500 PLCSIM TIA Portal  

  2. #2
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    wenn ich das auf der Seite richtig lese dann geht das mit PLCSIM nicht.
    Die SW versuchen eine TCP/IP Verbindung zur Steuerung aufzubauen, bei PLCSIM gibt es das aber nicht da die verwendete Schnittstelle der CPU eine rein virtuelle Verbindung zwischen der SIEMENS SW und der simulierten CPU darstellt und
    nicht von extern zugreifbar ist.
    Da müsste man zu sowas wie Net2PLCSIM greifen um darüber eventuell einen Zugang zu bekommen.

    Auf der verlinkten Seite steht auch was du für die S7-1500 einstellen musst damit der Zugriff dann auch klappt (keine optimierten Bausteinezugriffe, PUT/GET aktivier).

    Gruß
    Christoph

  3. #3
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Hi,

    wenn ich das auf der Seite richtig lese dann geht das mit PLCSIM nicht.
    Die SW versuchen eine TCP/IP Verbindung zur Steuerung aufzubauen, bei PLCSIM gibt es das aber nicht da die verwendete Schnittstelle der CPU eine rein virtuelle Verbindung zwischen der SIEMENS SW und der simulierten CPU darstellt und
    nicht von extern zugreifbar ist.
    Da müsste man zu sowas wie Net2PLCSIM greifen um darüber eventuell einen Zugang zu bekommen.

    Auf der verlinkten Seite steht auch was du für die S7-1500 einstellen musst damit der Zugriff dann auch klappt (keine optimierten Bausteinezugriffe, PUT/GET aktivier).

    Gruß
    Christoph
    Hallo ChristophD,

    ok das habe ich bei dem link nicht gesehen schaue gleich mal nach.Anderseits kann ich mir trotzdem nicht erklären warum ich nicht mit libnodave zugreifen kann bei PLC SIM wird wohl der selbe Grund sein.

    Aber bei Youtube findet man viele Videos wo die leute das präsentieren mit einer SimPlc zu kommunizieren.

    Gruss

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.843
    Danke
    30
    Erhielt 942 Danke für 819 Beiträge

    Standard

    Hi,

    nun wie gesagt mit der erweiterung net2PLCSim kann man ja zugriff von extern bekommen.
    Auch libnodave geht erstmal von einer physikalisch vorhandenen CPU aus.
    Frage ist auch welche CPU in den Videos simuliert wird, es gibt zwei unterschiedliche PLCSIM Varianten, einmal für S7-300/S7-400 das PLCSIM V5.x und einmal für S7-1200/S7-1500 das PLCSIM V1x.
    Die Unterstützung für PLCSIM V5.x ist wesentlich größer da auch schon länger am Markt, aber nicht alles was bei PLCSIM V5.x möglich ist geht auch bei PLCSIM V1x!

    Gruß
    Christoph

  5. #5
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Nettoplcsim funktioniert aktuell nicht mit Plcsim für die S7-1500/1200.

    Es könnte theoretisch mal möglich sein, da das Prinzip was ich bei Nettoplcsim verwende immer noch möglich ist, aber ich habe es bisher noch nicht hinbekommen.

  6. #6
    mkRE ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    197
    Danke
    31
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen, danke für die Antworten.
    In den Videos war noch der klassische PLC Sim zu sehen, dann wird es wohl so sein wie du Christoph beschrieben hast.
    Wenn ich jetzt noch Thomas meinung betrachte, dann bin ich traurig, da ich im Tia Portal sozusagen nichts testen kann bzw. ohne richtiger HW keine Möglichkeit habe.
    Ich wollte eifach schon mal kommunikationen zu den neuen SPS Typen ausprobieren.

    Habt ihr noch ideen? Am liebsten wärs mir doch mit LibNoDave ohne kommerzielle Treiber.



    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. TIA Hilfe, IO-Link Tia-Portal
    Von Bananenbier im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 19:10
  2. Umsteigerkurs SIMATIC S7-1500 und TIA Portal
    Von Grollmus GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 16:22
  3. Tia Portal Kurvenanzeige auf TP-1500
    Von Purepain im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 16:36
  4. TIA Tia v12 + sp1 plcsim - s7-1500
    Von motamas im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 16:25
  5. Modbus Slave im TIA Portal V12 - S7-1500
    Von shutdown_TIA12 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 16:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •