Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Items in einem OPC-Projekt archivierbar / exportierbar?

  1. #1
    Registriert seit
    19.09.2014
    Beiträge
    34
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe im OPC-Scout (V10 / Simatic Net) eine S7-Verbindung und unter Objects die mich interessierenden Items für entsprechende DBs, Merker, etc. angelegt - mit entsprechenden Aliasen. Dies sind inzwischen sehr viele und jetzt habe ich die Absicht, genau diese Daten auf einen anderen PC so zu übertragen, dass sie in einem dortigen OPC-Scout identisch erscheinen und nutzbar werden.

    Gooooooogle hat mir nicht geholfen, eventuell habe ich die falschen Suchwörter eingegeben und hier im Forum habe ich auch nichts passendes gefunden, daher meine Bitte an Euch, mir einen Hinweis zu geben, ob das überhaupt möglich ist und wie man das bewerkstelligen kann. Mir scheint das absurd, dass es sowas nicht geben soll...

    Vielen Dank vorweg und schönen Abend,
    Ralf
    Zitieren Zitieren Gelöst: Items in einem OPC-Projekt archivierbar / exportierbar?  

  2. "Was arbeitest du denn so großartig mit dem OPC-Scout? Der ist doch nur ein OPC-Client zum Testen, das wird doch nicht das Produktivsystem sein in dem man sich seine Werte dort in tabellarischer Form ansieht, oder doch?

    Symbol-Aliase lassen sich beim Simatic.Net OPC-Server über eine ati-Datei manuell anlegen. Um diese Dateien zu bearbeiten gibt es im Simatic Net Programmordner das Programm "SymbolEditor". Dann rufst das Programm "Kommunikations-Einstellungen" ebenfalls aus dem Simatic-Net Ordner auf, und kannst dort unter Simatic-Net Konfiguration -> OPC-Einstellungen -> Symbole deine Symboldatei angeben. Diese kannst du dann auch auf anderen Rechnern verwenden, vorausgesetzt die Verbindungskonfiguration ist dort identisch.

    Wenn dein OPC-Server in einem Step7 Projekt mit dem Ziel-SPSen projektiert ist, dann kannst du dir auch automatisch die Symbole aus dem Aufbau des SPS-Programms generieren lassen. Setzt voraus, dass der SPS-Programmierer alles ordentlich bezeichnet hat."


  3. #2
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    63930 Neunkirchen
    Beiträge
    59
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hi,

    ich kann Dir zwar keine aktuellste Information aus der Neuzeit geben, stand aber vor etlichen Jahren auch schon einmal vor dem gleichen Problem. Ein Telefonat mit SIEMENS ergab dann dass es tatsächlich (zumindest damals) keine Möglichkeit gibt. Der vorgesehene Weg ist, auf jedem betreffenden PC sämtliche OPC-Objekte neu manuell einzutragen.

    Da mir das natürlich zu blöd war, habe ich mich auf die Suche nach passenden Dateien gesucht, die sich beim Anlegen eines OPC-Objektes ändern. Diese Dateien habe ich dem neuen Rechner untergeschummelt und es hat funktioniert. So konnte ich die Objekte transferieren. Ein weiteres Telefonat mit SIEMENS hatte dann aber nichts weiter Erhellendes gebracht. Der Mitarbeiter hatte zwar inoffiziell gesagt, dass das vielleicht funktioniert, aber absolut nicht so vorgesehen ist.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass es nach wie vor keine direkte Export-Möglichkeit gibt.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu andy_l für den nützlichen Beitrag:

    Rados (13.11.2017)

  5. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.695
    Danke
    143
    Erhielt 1.678 Danke für 1.221 Beiträge

    Standard

    Was arbeitest du denn so großartig mit dem OPC-Scout? Der ist doch nur ein OPC-Client zum Testen, das wird doch nicht das Produktivsystem sein in dem man sich seine Werte dort in tabellarischer Form ansieht, oder doch?

    Symbol-Aliase lassen sich beim Simatic.Net OPC-Server über eine ati-Datei manuell anlegen. Um diese Dateien zu bearbeiten gibt es im Simatic Net Programmordner das Programm "SymbolEditor". Dann rufst das Programm "Kommunikations-Einstellungen" ebenfalls aus dem Simatic-Net Ordner auf, und kannst dort unter Simatic-Net Konfiguration -> OPC-Einstellungen -> Symbole deine Symboldatei angeben. Diese kannst du dann auch auf anderen Rechnern verwenden, vorausgesetzt die Verbindungskonfiguration ist dort identisch.

    Wenn dein OPC-Server in einem Step7 Projekt mit dem Ziel-SPSen projektiert ist, dann kannst du dir auch automatisch die Symbole aus dem Aufbau des SPS-Programms generieren lassen. Setzt voraus, dass der SPS-Programmierer alles ordentlich bezeichnet hat.
    Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit – Kompliziert bauen kann jeder.

    (Sergei Pawlowitsch Koroljow, sowjetischer Konstrukteur von Raketen und Weltraumpionier)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    Rados (13.11.2017)

  7. #4
    Rados ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2014
    Beiträge
    34
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Andy,

    an sowas hatte ich anfangs auch gedacht, allerdings fand ich es sehr seltsam, dass Siemens keine "normale" Methode anbietet, innerhalb der Software solche wichtigen Daten zu exportieren bzw. zu sichern. Und ich wollte nicht rumsuchen, ohne genau zu wissen, was exakt ich da sichere und warum - ohne Hintergründe und Zusammenhänge zu kennen.

    Inzwischen hat Thomas den entscheidenden Tipp gegeben, Dir dennoch vielen Dank

  8. #5
    Rados ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.09.2014
    Beiträge
    34
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Thomas,

    ich hatte den Symboleditor offen, doch war ratlos, ob ich genau den benutzen sollte oder ob es anders geht. Denn zum Editieren war da nichts, das Programm war ohne jegliche Daten, also wieder geschlossen und rein hier ins Forum.

    Du hast mir jetzt die entscheidenden Hinweise gegeben, die mich weiterbringen.
    Ich danke Dir

Ähnliche Themen

  1. OPC-Items aus S7 / SINUMERIK 840D?
    Von Rückenwind im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 19:12
  2. Step 7 OPC Items von OPC Server mit SPS lesen
    Von akonig im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 18:09
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 13:42
  4. TwinCat OPC items mapping
    Von Alex_S im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 14:14
  5. Simatic NET OPC-Server - Schreiben von OPC-Items ist zu langsam
    Von christian_a im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 11:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •