Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Umbau Palettentransport - Sicherheitlichtschranke

  1. #31
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    19
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Etwas das mich noch interessieren würde, wenn ich eine Last ZB Frequenzumformer abzuschalten habe, reicht dann ein Schütz den ich über das Sicherheitsrelai ansteuere, und der mir die Zuleitung zum Frequenzumformer abschaltet oder müssen das 2 Schütz in Reihe sein?
    Normalerweise schon oder?
    Oder gilt die renundante Ausführung von Kontakten nur für den Steuerkreis von Sicherheitsschaltungen,nicht für die Lastabschaltung.
    PSer Schütz wird natürlich über Rückführkreis auf verschweiste Kontakte überwacht.

    2.Müssen die Resettaster für den Not-Aus Kreis auf abfallende Flanke überwacht sein-->klemmender Schalter<--?

    3.Muss der bzw die Schütze für die Lastabschaltung über eine Freilaufdiode verfügen?

  2. #32
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    CH-8280 Kreuzlingen
    Beiträge
    141
    Danke
    5
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo isy.R

    Zu Deiner Frage bezüglich sicherem Abschalten von Antrieben mit FU, Sanftanlasser ect. nachstehend einen Link zu einem entsprechenden BIA-Report:

    http://www.dguv.de/bgia/de/pub/rep/p...03/rep5_03.pdf


    Gruss

    Hans

  3. #33
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Fränky,

    Merke:

    Keiner wird eine Vorschrift erlassen um Dich zu ärgern.

    Bedenke:

    Der letzte macht das Licht aus, und das bist in diesem Fall tatsächlich Du.
    Mit dem Annehmen und Ausführen des Auftrages von Deinem Chef hast du bei dieser Arbeit ein hohes fachmännisches Niveau vorgegeben. Dabei übernimms Du auch die Konsequenzen. Dafür wirst Du auch reichlich entlohnt und mit Annahme des Lohnes hast Du den Wert in deiner Ausführung der Arbeit bestätigt. Siehst Du darin keine Bestätigung solltest Du das Unternehmen sicherheitshalber verlassen. Glaube mir es wird keiner nachkommen der für Deine Umbauten den Kopf hinhällt.

    Merke:

    Halte nie den Kopf unter ein fallendes Messer bei dem Du nicht selbst die Geschwindigkeit regelst.


    Bedenke:

    In den letzten Jahren wird immer mehr und fälschlicher weise angenommen ein Fachmann ist schon der, der eine Schraube anziehen kann. Das ist ein Schrauber, nicht mehr und nicht weniger. Einen echten Fachmann zeichnet nicht nur seine ordentliche Arbeit aus sondern er beweist auch Kompetenz, Mitgefühl und hat soziale Charakterzüge die er nur durch jahrelange Lebenserfahrung gepaart mit Lernerfolg erreicht. Ein Fachmann wird fragen, hinterfragen und ist sich nicht zu schade auch mal nein zu sagen.

    Bedenke:

    Viele Menschen sind eben schwächer als wir, sozial,emotional oder auch psychisch. Diese Menschen haben aber auch das Recht, mit Würde, sozialer Wärme und in einer sicheren Umgebung Ihr tägliches Brot zu verdienen. Sie haben nicht Deine fachmänischen Fähigkeiten und können eben nicht die Gefahr einschätzen. Sie sind es worauf Du dein Augenmerk lenkst und Deine Entscheidung dahingehend auslegen musst. Sie sind es die Dir später nach einem Vorfall mit Herz und Anerkennung und nicht mit kaltem Zahlungsmittel danken werden.

    Merke:

    Es gibt keinen schlimmeren Gedanken wie der danach, wenn Du Dich frägst: was mach ich jetzt? wie gehts weiter? was wird kommen?
    Die Worte, hätte, wenn und aber werden Dir nicht mehr helfen können und dann kommt die Realität wo Du Deine fachmänischen Fähigkeiten nochmals beweisen musst, wofür Du auch entlohnt wurdest.

    Ende gut ,Alles gut:

    Ich hoffe Du hast es verstanden und wirst Dir sicherlich darüber Gedanken machen. Jedenfalls hast Du bewiesen, dass Du fachmänische Kompetenz besitzt da Du hier im Forum Deine Probleme erläutert hast. Finde ich wirklich sehr gut denn alles kann man einfach nicht wissen.

    MfG

    Chroma

Ähnliche Themen

  1. Umbau am Bus einer S5-100
    Von AndiW1183 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 11:41
  2. Druckmaschine CNC Umbau auf S7
    Von wincc im Forum Simatic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 01:38
  3. Ballenpresse Umbau S5>S7
    Von wincc im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 03:24
  4. OP7 DP ... Umbau auf OP7 DP
    Von DBS im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 13:49
  5. Umbau S5 auf S7
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 12:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •