Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Frage verständniss Start / Stop Taster

  1. #1
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also in der EN ISO 12100 Teil 2 Absatz 4.11.8 B steht:

    In der nähe jeder START-Steuereinrichtung muss eine STOP-Steuereinrichtung angeordnet sein. Wird die START / STOP- Funktion mithilfe einer Steuereinrichtung mit selbsttätiger Rückstellung beweirkt, muss eine getrennte STOP-Steuereinrichtung vorgesehen sein, wenn sich ein Risiko daraus ergeben kann, dass beim Loslassen der Steuereinrichtung mit selbsttätiger Rückstellung kein STOP-Befehl ausgelöst wird.
    Kapiert das jemand und kann das mal ins *deutsche* übersetzen.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.
    Zitieren Zitieren Frage verständniss Start / Stop Taster  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Also in der EN ISO 12100 Teil 2 Absatz 4.11.8 B steht:



    Kapiert das jemand und kann das mal ins *deutsche* übersetzen.


    Wenn du irgendwo einen Starttaster hast, mußt du auch einen Stoptaster vorsehen. Auch wenn der Starttaster beim Loslassen funktionell ein Stop auslöst, muß der Stoptaster hin, wenn sich die Gefahr ergibt, daß der Starttaster z.Bsp. klemmt. Ich denk aber, ein Not-Aus in Reichweite sollte dann vielleicht auch genügen???
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Wenn du irgendwo einen Starttaster hast, mußt du auch einen Stoptaster vorsehen. Auch wenn der Starttaster beim Loslassen funktionell ein Stop auslöst, muß der Stoptaster hin, wenn sich die Gefahr ergibt, daß der Starttaster z.Bsp. klemmt. Ich denk aber, ein Not-Aus in Reichweite sollte dann vielleicht auch genügen???
    ja, sollte genügen!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    denke ich auch so.
    der stop ist ja in der regel auch nur ein taster.
    und wenn ich stoppe wenn der start klemmt startet die anlage wieder sobald ich stop loslasse. es sei denn ich progge start als positive flanke.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    und wenn ich stoppe wenn der start klemmt startet die anlage wieder sobald ich stop loslasse. es sei denn ich progge start als positive flanke.


    volker, bitte gib uns eine liste der anlagen, die du programmiert hast, ich möchte mich gern davon fernhalten!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Raesfeld
    Beiträge
    195
    Danke
    32
    Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Ich denke mal eine Flankenauswertung an einem Start-Taster sollte Standard sein. So habe ich es jedenfalls gelernt.

  7. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    und bei mir kommt sogar eine Fehlermeldung, sollte der Start- oder Stopptaster dauerbetätigt sein.

  8. #8
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Fehlermeldung bei dauerhaft betätigtem Stop oder Schnellstop-Taster bringe ich auch

    Starttaster haben standartmässig eine einschaltverzögerung von 100ms und eine ausschaltverzögerung von 200ms
    Never touch a running system

Ähnliche Themen

  1. Start/Stop/Laufzeit-Funktion mit einem Taster in FUP
    Von reas33 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 22:10
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 22:02
  3. S7 200er Frage - Schalter RUN/STOP abfragen?!
    Von veritas im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 23:28
  4. Start/Stop über ein Taster
    Von Stift1802 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 10:22
  5. Einfache Frage? - Schalten mit einem Taster
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 15:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •