Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: hellblau/weiss für -24V

  1. #11
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    ....hellblau/weiss kann man nicht für -24V...
    ...meinst du wirklich minus 24V, also negativ zu 0V bezogen oder meinst du mit "-24V" den 0V Bezugspunkt zu +24VDC ?

    ansonsten für Steuerspannung meist gesehen, angewandt und akzeptiert:

    dunkelblau mit weissen Strich: 0 VDC
    dunkelblau: 24VDC

    Hellblau habe ich in der 24VDC Verdrahtung noch nie gesehen (abgesehen von Sensor-Aktor Anschlusskabeln)

    Ergänzend:
    rot mit weissem Strich: 0 VAC
    rot: 230 VAC

    gruss, o.s.t.

  2. #12
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Man sollte bei den ganzen Normen nicht vergessen das es nur Empfehlungen sind und keine Gesetze. Nehmen wir z.B. die Maschinenrichtlinie. Die wird durch die einzelnen Mitgliedsstaaten in geltendes Gesetz umgewandelt und ist somit verbindlich. Normen sind jetzt Empfehlungen wie man diese Gesetze am besten einhalten kann. Und es gilt natürlich immer der Stand der Technik. Wenn der Stand der Technik was anderes sagt, als die Norm, dann ist der Stand der Technik einzuhalten.
    Falls ich diese Gesetze anders einhalten kann, als in der Norm steht ist das nicht verboten!!!
    Also darfst du auch für deine -24 Volt eine Farbe festlegen die du selber möchtest (ausser grün-gelb). Wenn es nur dem stand der Technik entspricht.
    Ich hoffe das war kompliziert genug erklärt
    Geändert von marlob (19.12.2008 um 09:24 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ganz kurz und knapp

    nur grün/gelb ist eigendlich festgelegt

    alles andere wurde nicht direkt genormt

  4. #14
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Man sollte bei den ganzen Normen nicht vergessen das es nur Empfehlungen sind und keine Gesetze. Nehmen wir z.B. die Maschinenrichtlinie. Die wird durch die einzelnen Mitgliedsstaaten in geltendes Gesetz umgewandelt und ist somit verbindlich. Normen sind jetzt Empfehlungen wie man diese Gesetze am besten einhalten kann. Und es gilt natürlich immer der Stand der Technik. Wenn der Stand der Technik was anderes sagt, als die Norm, dann ist der Stand der Technik einzuhalten.
    Falls ich diese Gesetze anders einhalten kann, als in der Norm steht ist das nicht verboten!!!
    Also darfst du auch für deine -24 Volt eine Farbe festlegen die du selber möchtest (ausser grün-gelb). Wenn es nur dem stand der Technik entspricht.
    Ich hoffe das war kompliziert genug erklärt
    Und was ist dann "Stand der Technik" ?

    Das lese ich auch immer wieder in den Ausschreibungen. Und unsere Firma liefert, wie ich finde, auch einen sehr guten Stand der Technik. Aber was ist, wenn ein Mitbewerber seinen eigenen Stand der Technik hat und nur nach dem Motto "Geiz ist geil" liefert?

    Zum eigentlichen Thema: Wir nutzen für 0V DC hellblau mit weißem Strich.

    Gruß
    Flinn

  5. #15
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flinn Beitrag anzeigen
    Und was ist dann "Stand der Technik" ?
    ...
    google oder wikipedia hätte dir sicher weiter geholfen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Stand_der_Technik

  6. #16
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    332
    Danke
    46
    Erhielt 54 Danke für 46 Beiträge

    Lächeln

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    google oder wikipedia hätte dir sicher weiter geholfen
    http://de.wikipedia.org/wiki/Stand_der_Technik
    Danke für den Link. Ich hab's mal überflogen - hilft mir aber nicht wirklich weiter... so einen Begriff rechtlich sauber zu definieren, ist auch denkbar schwierig, und das soll dann vor allem pauschal gelten für zig verschiedene Techniken. Naja.

    Gruß
    Flinn

  7. #17
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    CH-8280 Kreuzlingen
    Beiträge
    141
    Danke
    5
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen

    Zuerst Begriffserklärungen zu "Stand der Technik" und "Regeln der Technik":


    1. Stand der Technik

    "Stadium der technischen Möglichkeiten zu einem bestimmten Zeitpunkt, basierend auf den gesicherten Erkenntnissen von Wissenschaft, Technik und Erfahrung."

    Sind festgehalten in den "Grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen" (GSGA) der einzelnen EG-Richtlinien.

    Diese Richtlinien sind rechtlich verbindlich.


    2. Regeln der Technik

    "Technische Festlegung, die von einer Mehrheit repräsentativer Fachleute als Wiedergabe des Standes der Technik angesehen wird."

    Sind festgehalten in den europäischen Normen.

    Diese Normen sind rechtlich unverbindlich, legen aber das Schutzniveau fest.


    Nun zu den Drahtfarben:

    In der Norm EN 60204-1:2006 ist klar festgehalten, Farbe Grün-gelb ist für den Schutzleiter, und Hellblau für den Netz-Nulleiter reserviert.

    Das ist keine Empfehlung, sondern ein MUSS.

    Alle andern Drahtfarben, welche in dieser Norm aufgeführt sind, sind Empfehlungen.

    Ich persönlich verwende immer nach Möglichkeit die aufgeführten Drahtfarben der Norm. So kann ich mancher Diskussion aus Wege gehen.

    Das Bezugspotential von 24VDC oder AC darf somit nie mit der Drahtfarbe Hellblau ausgeführt werden. der obige Vorschlag Blau/Weiss kann ohne weiteres angewandt werden.

    Allerdings müssen allfällige Werksnormen beachtet werden.

    Gruss

    Hans

  8. #18
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HBL Beitrag anzeigen
    ...
    Nun zu den Drahtfarben:

    In der Norm EN 60204-1:2006 ist klar festgehalten, Farbe Grün-gelb ist für den Schutzleiter, und Hellblau für den Netz-Nulleiter reserviert.

    Das ist keine Empfehlung, sondern ein MUSS.
    ...
    Zitat Zitat von [COLOR=red
    EN 60204-1:2006[/COLOR]]
    Schutzleiters
    GRÜN-GELB über die gesamte Leiterlänge; sie ist ausschließlich dem
    Schutzleiter vorbehalten.

    Neutralleiters
    Neutralleiter, muß die Farbe HELLBLAU verwendet werden
    ---> Ein Neutralleiter muss hellblau sein aber hellblau ist nicht zwingend ein Neutralleiter.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  9. #19
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    ---> Ein Neutralleiter muss hellblau sein aber hellblau ist nicht zwingend ein Neutralleiter.
    das ist wie mit dem not-aus, der rot auf gelb auszuführen ist aber rot auf gelb muß nicht not-aus sein: http://sps-forum.de/showthread.php?t=16535
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #20
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Liebe Leute,

    "Nullleiter" ist eine veraltete Bezeichnung für den PEN, und der ist in D immer grün-gelb, im Ausland auch schon 'mal blau mit grün-gelben Markierungen. Der grün-gelbe PEN soll blaue Markierungen bekommen, nur die VNBs dürfen den PEN auch blau ausführen, sie sind explizit ausgenommen.

    Die Farbe hellblau ist meines Wissens auch nicht mehr in der Norm enthalten, es heißt jetzt, dass der Neutralleiter blau auszuführen ist.

    Der Konflikt mit dunkelblau als Kennfarbe für 24VDC ist bisher nicht konstruktiv gelöst worden, im Grunde muss eine andere Farbe her.

    Es gibt Länder, in denen blau nur für den Neutralleiter verwendet werden darf, D gehört nicht dazu. Ist kein N vorhanden, darf die Farbe anderweitig eingesetzt werden.

Ähnliche Themen

  1. Baustein für Weiss Rundschalttisch
    Von Softi79 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:15
  2. MP370 touch - Schirm bleibt weiss
    Von PeterEF im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 15:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •