Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: hellblau/weiss für -24V

  1. #21
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    ...
    Es gibt Länder, in denen blau nur für den Neutralleiter verwendet werden darf, D gehört nicht dazu. Ist kein N vorhanden, darf die Farbe anderweitig eingesetzt werden.
    Aber hellblau ist doch auch blau. Oder bist Du jetzt selbst (wie schon HBL) mit Neutral und Nullleiter durcheinander gekommen?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  2. #22
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    @ zotos:

    Tut mir leid, aber ich habe deine Anmerkung nicht verstanden.

    Zum einen meine ich, dass im Grunde in einer Anlage, in der ein N verwendet wird, für DC eine andere Farbe als blau eingesetzt werden muss, was bisher nicht die Praxis ist. Begründung: Die Farbe blau wird in der Norm nicht mehr nach hell und dunkel unterschieden.

    Der von Dir zitierte Satz bezieht sich primär auf die Gewohnheit des Gebäudeinstallateurs, z.B. zum Schalten einer Leuchte ein 3 x 1,5mm² zu ziehen, wobei er den braunen als Hin- und den blauen als Rückleiter verwendet. Das soll in anderen Ländern ebenfalls unzulässig sein. Vermutlich sind dies aber Länder in denen die Einzeladerinstallation üblich und NYM unter Putz unzulässig ist. Es ist aber auch der Grund, warum vieradrig kein blau mehr enthält.

    Siehe auch:http://www.zvei.org/fileadmin/user_u...ale2004-02.pdf

    Nebenbei: Uns war blau-weiß bei unserem Umsatz immer zu teuer, wir machen den Minus seit 20 Jahren in Weiß und niemand hat sich je beschwert.

  3. #23
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    @ zotos:

    Tut mir leid, aber ich habe deine Anmerkung nicht verstanden.

    ...
    Das ist auch kein Wunder. Meine Anmerkung bezog sich auf eine Aussage von Dir, die ich zwar Zitiert habe aber leider nicht richtig gelesen hatte. Ich hab das "nur" überlesen:
    Zitat Zitat von Ludewig Beitrag anzeigen
    ...
    Es gibt Länder, in denen blau nur für den Neutralleiter verwendet werden darf, D gehört nicht dazu. Ist kein N vorhanden, darf die Farbe anderweitig eingesetzt werden.
    ...
    Und dadurch eine ganz andere Bedeutung reininterpretiert.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #24
    Avatar von maxi
    maxi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich habe wirklich mal gelwent, glaube nac 198, der N MUSS hellblau sein.
    In der 510, für Kabel, das selbe. Oder bei mehr als 5 Adern eine Ader dementsprechend hellblau kenzeichnen.

    Nun mit dem Derivat Hellblau/Weiss ensteht halt bei mir ein grosses Grübeln.

    Notitz: Bei Zettler und Siemens haben wir ganz früher Hellblau/ Weiss in Schuzuanlagen, Altenheimen und Krakenhäusern als geschalteten N verwednet. pich wenn durch einen Sicherungsschalter L und N jeweils zusammen getrennt werden (20 Jahre aber her)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #25
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.207
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das kommt der Alten Farbgebung bei der Installation gleich.
    Schwarz= L
    Grau= L oder N oder Schaltdraht
    Blau= L oder N oder Schaltdraht
    Rot= ACHTUNG! PE oder eben manchmal wurde er zu L genutzt.
    Die ersten 3 Farben waren meist Drehstromverbraucher ohne N, der wurde dann beliebt von einem Wasserror, das zu der Zeit Stahl/Bleiausführung war genommen...
    Aber so kenne ich die Farbgebung für Schaltschrank...
    Schwarz = L bis Trenntrafo/Steuertrafo
    Hellblau = N bis Trenntrafo/Steuertrafo
    Rot= 230V ab Trenntrafo/Steuertrafo
    Dunkelblau= 24V
    Grüngelb= eben überall PE und somit "Erdpotential"
    Weitere Fabrben werden eben je nach Betrieb unterschiedlich genutzt, z.B. Verdrahtungen, die aus anderen Schaltschränken ihre Spannungen führen und somit seperat Abzuschalten sind...
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Ähnliche Themen

  1. Baustein für Weiss Rundschalttisch
    Von Softi79 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:15
  2. MP370 touch - Schirm bleibt weiss
    Von PeterEF im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 15:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •