Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Was darf ein Ingenieur

  1. #21
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von PeterEF Beitrag anzeigen
    Schwarzarbeit liegt vor, wenn jemand handwerklich Tätigkeiten ohne Eintragung ausführt (Omas neue Steckdose).
    Na das katapultiert die Dunkelziffer aber um einige Zehnerpotenzen nach oben
    Mal im Ernst - wenn du gerade bei Oma ne neue Steckdose einbaust und zufällig einer vom Zoll durchs Fenster schaut passiert dir überhaupt nichts. Sobald du dem sagst du bist der Enkel hat der das Interesse schon wieder verloren denn kein Gericht der Welt wird dich wegen Schwarzarbeit verknacken wenn du bei deiner Oma ne Steckdose installierst.
    Wenn deine Oma in einem Altenheim wohnt und du dort hundert Steckdosen einbaust sieht die Sache natürlich wieder anders aus
    Ich selbst hab im Verwandten/Freundeskreis schon hunderte Elektroarbeiten gemacht - ein schlechtes Gewissen habe ich jetzt nicht wirklich deswegen.


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

  2. #22
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi P. Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich kann er das. Auch ein Meister weiss nicht alles und wenn ich als Geselle/Facharbeiter einen Meister dabei erwische wie er aus Unwissenheit Murks baut (und das hab ich schon oft genug erlebt) kann ich ihm sagen "Nee, das darfst du so nicht machen, das musst du so und so machen!"
    Auch wenn ich als Geselle die Mittelspannungsschaltberechtigung habe und der Meister nicht (und auch das kann gut sein da nicht jeder Betrieb im Mittelspannungsnetz arbeitet und sich deshalb einige Meister den Lehrgang sparen) bin ich in dem Gebiet dem Meister gegenüber weisungsbefugt - ich kann ihn z.b. dem Schaltraum verweisen da dort während Schalthandlungen nur schaltberechtigte Personen anwesend sein dürfen.


    Gruß Tobi

    PS: Falls jetzt wer schlau daherreden will "Als Geselle bekommst du keine Schaltberechtigung für Mittelspannung" soll er lieber von vornherein still bleiben, das stimmt nämlich nicht - den Lehrgang Schaltberechtigung kann sogar eine Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten machen um in der kundeneigenen Mittelspannungsanlage zu schalten

    Hallo Tobi,

    ein Geselle darf niemals einen Meister technisch fachlich Weisungsbefugt sein.

    --
    PS: Wir haben fürher sogar die technischen Zeichner etc. auf den AuS kurs usw. geschickt
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  3. #23
    Registriert seit
    19.10.2007
    Ort
    far far away
    Beiträge
    478
    Danke
    114
    Erhielt 136 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi,

    ein Geselle darf niemals einen Meister technisch fachlich Weisungsbefugt sein.

    Wo steht das? Ich hätte gern mal eine Quellenangabe.

  4. #24
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Solaris Beitrag anzeigen
    Wo steht das? Ich hätte gern mal eine Quellenangabe.

    Huhu,

    schau im BGB nach.
    Ich habe keines zur Hand.
    Da steht im Satz wegen Eigenverantwortlichkeit und Haftung.

    Im BGV steht es auch.

    Ist im Endefekt wie bei der Bundeswehr.

    Mannschaft, Offiziere, Oberste, General.
    Der Offizier und der Feldwebel von der Truppe kann dir tehcnische Anweisungen geben. Der General nur normale
    Geändert von maxi (18.03.2009 um 13:04 Uhr)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  5. #25
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Da könnt ihr noch lange drüber diskutieren. Letztlich hat das eh nichts mit gesundem Menschenverstand zu tun.

    @Maxi
    Bei deiner Obrigkeits- und Rangordnungs-und Scheinegläubigkeit behaupte ich mal, du würdest ne alte Oma in einem brennenden Haus sitzen lassen, weil du den Schein und die Befugnis zum Einschlagen der Tür nicht hast und/oder den zuständigen Paragraphen gerade nicht mehr auswendig weißt. Und wenn ich dann komme mit dir gemeinsam in das Haus will, willst du erst wissen, ob ich auch Brandmeister bin und die Befugnis habe.

    @Handwerkskammer
    Wir alle wissen doch, daß den Handwerkskammern scheißegal ist, ob ihre Mitglieder ordentliche Arbeit leisten oder nicht. Es geht hier um das Sichern von Pfründen und das Abstecken von Marktsegmenten für sich und ihre Klientel. Das haben sie ja auch mit dem "Computermeister" versucht und sind fein auf die Schn... geflogen. Ich hoffe, daß diesem Unwesen bald mal ein Ende gemacht wird. Ob der Handwerker, den ich beschäftige, die staatlich vorgeschriebene Ausbildung hat, kann ich auch alleine erfragen, dazu brauch ich keinen Eintrag in eine Handwerksrolle. Der Pfusch, den man manchmal so sieht zeigt ohnehin, daß das keine Garantie für ordentliche, professionelle Arbeit ist.

    @Schwarzarbeit
    Ja, Schwarzarbeit ist Sch..., aber, solange alle unsere Politiker sich weigern, ihre Einkunftsquellen offenzulegen gehe ich davon aus, daß sie ebenfalls Schwarzarbeiten. Und was wollen die dann vom Volk eigentlich verlangen? Für das FA ist doch am Besten alles Schwarzarbeit. Demnächst ist es also Schwarzarbeit, der Oma die Tasche ins Haus zu tragen????
    Geändert von Ralle (18.03.2009 um 15:10 Uhr) Grund: Reschtschreibung :-)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    bike (13.04.2009),Perfektionist (18.03.2009),rostiger Nagel (18.03.2009),Solaris (18.03.2009)

  7. #26
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    ein Geselle darf niemals einen Meister technisch fachlich Weisungsbefugt sein.
    Echt? Und warum bin ich dann als Geselle dem Meister der Fremdfirma die bei uns im Werk arbeitet gegenüber weisungsbefugt?
    Mein Beispiel von vorhin war auch nicht aus der Luft gegriffen - ich bin Inhaber einer Mittelspannungsschaltberechtigung und habe schon so einige Nichtinhaber eines solchen Scheins der Schaltanlage verwiesen, nicht wenige davon Meister. Das wird auf dem Lehrgang (ich hab den beim VNB gemacht) sogar explizit erwähnt: "Nicht mit der Schalthandlung betraute Personen sind während der Schaltvorgänge der Schaltanlage zu verweisen. Der Schaltberechtigte ist während der Arbeiten an der Mittelspannungsanlage den anderen Mitarbeitern gegenüber weisungsbefugt."
    Und das muss auch so sein denn sonst könnte ja einer ankommen und sagen "Schalt wieder zu" oder "Den Erdungsschalter legst du nicht ein" oder sowas in der Art.
    Eine ganz ähnliche Situation hast du ja wenn du als Elektrofachkraft einen Vorgesetzten hast der keine EFK ist - dem bist du in elektrotechnischen Belangen gegenüber auch weisungsbefugt. Wenn ein Meister für einen bestimmten Bereich keine Qualifikation hat aber der eigentlich Untergebene schon täte der Meister gut daran sich an die Anweisungen des Untergebenen zu halten weil der die Situation aufgrund seiner speziellen Ausbildung halt einschätzen kann bzw. weiss wie man sich dabei zu verhalten hat.

    Kleines Beispiel: Würdest du als Elektromeister an einer mobilen Netzersatzanlage herumfuhrwerken obwohl du keinen Schimmer von der Bedienung der Anlage hast oder würdest du dich eher nach den Anweisungen des Maschinisten richten der für die Bedienung der NEA ausgebildet wurde?


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

  8. #27
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi P. Beitrag anzeigen

    Kleines Beispiel: Würdest du als Elektromeister an einer mobilen Netzersatzanlage herumfuhrwerken obwohl du keinen Schimmer von der Bedienung der Anlage hast oder würdest du dich eher nach den Anweisungen des Maschinisten richten der für die Bedienung der NEA ausgebildet wurde?


    Gruß Tobi
    Das hat ja wieder mit gesundem Menschenverstand zu tun, das meint der Maxi ja nicht ...

    Oder wer meint der hat?

    Scheine, verstehtst du Tobi, die Scheine sind das A und O!

    Der Maxi haut mich irgendwann nochmal, gelle Maxi.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #28
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    41464 Neuss
    Beiträge
    231
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Scheine, verstehtst du Tobi, die Scheine sind das A und O!
    Meinst du jetzt diese kleinen bedruckten Zettel die ich am Monatsende von meinem Arbeitgeber bekomme und die den ein oder anderen Beamten manchmal vorübergehend erblinden lassen
    Dann hast du recht, die sind wirklich Grundlage jeder Befehlskette


    Gruß Tobi
    Die Erfindung der Gasflasche gab die Kraft des Dynamits zurück in die Hände des kleinen Mannes!

  10. #29
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Da könnt ihr noch lange drüber diskutieren. Letztlich hat das eh nichts mit gesundem Menschenverstand zu tun.

    @Maxi
    Bei deiner Obrigkeits- und Rangordnungs-und Scheinegläubigkeit behaupte ich mal, du würdest ne alte Oma in einem brennenden Haus sitzen lassen, weil du den Schein und die Befugnis zum Einschlagen der Tür nicht hast und/oder den zuständigen Paragraphen gerade nicht mehr auswendig weißt. Und wenn ich dann komme mit dir gemeinsam in das Haus will, willst du erst wissen, ob ich auch Brandmeister bin und die Befugnis habe.

    @Handwerkskammer
    Wir alle wissen doch, daß den Handwerkskammern scheißegal ist, ob ihre Mitglieder ordentliche Arbeit leisten oder nicht. Es geht hier um das Sichern von Pfründen und das Abstecken von Marktsegmenten für sich und ihre Klientel. Das haben sie ja auch mit dem "Computermeister" versucht und sind fein auf die Schn... geflogen. Ich hoffe, daß diesem Unwesen bald mal ein Ende gemacht wird. Ob der Handwerker, den ich beschäftige, die staatlich vorgeschriebene Ausbildung hat, kann ich auch alleine erfragen, dazu brauch ich keinen Eintrag in eine Handwerksrolle. Der Pfusch, den man manchmal so sieht zeigt ohnehin, daß das keine Garantie für ordentliche, professionelle Arbeit ist.

    @Schwarzarbeit
    Ja, Schwarzarbeit ist Sch..., aber, solange alle unsere Politiker sich weigern, ihre Einkunftsquellen offenzulegen gehe ich davon aus, daß sie ebenfalls Schwarzarbeiten. Und was wollen die dann vom Volk eigentlich verlangen? Für das FA ist doch am Besten alles Schwarzarbeit. Demnächst ist es also Schwarzarbeit, der Oma die Tasche ins Haus zu tragen????
    Hi ich kann nur das weiter geben was mir von einer Kammer oder FA gesagt wurde. Den Fragenden wird es hilfreich sein. Die Trolle sollen halt einfach selbst nachfragen.
    Ich muss ja nicht eine Behauptung untermauern sondern wenn Sie es nicht glauben mir das Gegenteil zeigen.
    Mir ist das an sich ziemlich Schnuppe was die anderen damachen. Werd einfach nichts mehr dazu sagen.

    PS: Bin Zugführer für Angriffstrupp mit Truppmannausbildung bei der FW Feuerwehr gewesen. Momentan Passiv.
    Mein Job war es Türen und Fenste rnach anweisung einzuschlagen, Gefahren zu beseitgen und Leben zu Retten. Sowie den Weg für die Dräger bereiten und für diese Gefahren ausspähen. (Glaub so heist die Anweisung dafür) Axt und Taschenlampe war mein Handwerkszeug.
    PS2: Bei der FW gibt kein Brandmeister Befehle sondern in der Reihenfolge: Truppmann, Komandant, leitender Kommandant.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  11. #30
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von maxi Beitrag anzeigen
    PS2: Bei der FW gibt kein Brandmeister Befehle sondern in der Reihenfolge: Truppmann, Komandant, leitender Kommandant.
    Da wo ich herkomme gabs noch Brandmeister. Die konnten beides, löschen und "brennen"!

    Dann war für dich das Beispiel natürlich schlecht, gewählt, ich könnte jetzt anfangen, von einer ertrinkenden Mutti zu fabulieren, aber wie ich dich inzwischen kenne, hast du auch irgendwann den Rettungsschwimmerschein gemacht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Ingenieur / Techniker Automatisierungstechnik (m/w)
    Von Quintarus im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 15:23
  2. SUCHE: Ingenieur / Techniker Automatisierungstechnik (m/w)
    Von Quintarus im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 10:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 10:43
  4. Ich suche arbeit der ingenieur elektronik
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 13:10
  5. Einsteig als Ingenieur in die SPS-Welt
    Von Praktikus im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 13:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •