Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mehrere Not-Aus in Reihe geschalten. PL / SIL Bewertung?

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    weiss jemand wie das mit der Sicherheitsbewertung von Not-Aus funktioniert?

    also wie errechne ich die MTTFd von mehreren Not-Aus die in Reihe geschalten sind

    es sind mehrere Not-Aus in Reihe geschalten.

    UE410-MU4T5 - Notausüberwachung

    bild: notaus schaltplan




    Geändert von marcash (25.03.2009 um 14:08 Uhr)
    Zitieren Zitieren Mehrere Not-Aus in Reihe geschalten MTTFd Berechnung  

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in dem Anhang findest Du ein Beispiel, dass müsste Dir helfen!
    Wichtig hier wird ein Fehlerauschluss gemacht für die Taster!

    Siehe 13849-2 Tab. D2 Fehlerauschluss bis 6050 Zyklen.
    Da es sich um eine Handlung im Gefahrenfall handelt kann man davon aus gehen das diese Zyklen eingehalten werden!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Sistema  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    RalfS (08.09.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    120
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kann mir jemand mal einen Auszug aus der Tab. D.2 schicken? Irgendwie kann ich in meiner "Version" der ISO 13849-2 die Angabe nicht von den 6050 Schaltzyklen.....

  5. #4
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von istat_gb Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann mir jemand mal einen Auszug aus der Tab. D.2 schicken? Irgendwie kann ich in meiner "Version" der ISO 13849-2 die Angabe nicht von den 6050 Schaltzyklen.....
    Sehe Dir mal die Tabelle C1 in der 13849-1 an!

  6. #5
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    120
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Achso ist das zu verstehen.......

    Ja, jetzt wird es mir klar, wieso man dann bis 6050 Betätigungen nach Norm einen Fehlerausschluss machen kann.

    Dieser Satz:
    Siehe 13849-2 Tab. D2 Fehlerauschluss bis 6050 Zyklen
    hat mich nur verwirrt.


    Dankeschön....

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Schutztüren in Reihe, Querschluss
    Von element. im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.10.2015, 08:07
  2. Bewertung von Diagnosebauteilen
    Von pete11 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 21:38
  3. Bewertung des Diagnosedeckungsgrad DC
    Von eloelo im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 20:52
  4. Bewertung von Automatisierungssystem
    Von DaTommy im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:05
  5. Beckhoff Regler AX2000-Reihe und AX2500-Reihe: Erfahrungen?
    Von Burkhard im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 12:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •