Zitat Zitat von HBL Beitrag anzeigen
Für eine Teillieferung der ganzen Anlage muss der Lieferant keine Konformitätserklärung erstellen. Der Lieferant eines Teiles einer Anlage (Schaltschrank) muss nach der jetzt noch gültigen MRL nur für seine Lieferung eine Herstellererklärung liefern.
Ein Schaltschrank stellt weder nach neuer (2006/42/EG), noch nach derzeitiger Maschinenrichtlinie eine "unvollständige Maschine" dar. Und die Niederspannungsrichtlinie kennt kein besonderes Verfahren für nicht verwendungsfertige Teilkomponenten.

Wäre die Auslegung im weitesten Sinne nach aktueller MRL noch möglich gewesen (Die Definition nennt "...Steuerkreise..." als Bestandteil einer Maschine), so ist dies mit der neuen MRL nicht mehr möglich.

In meinen Augen eine weitere der vielen Verbessungen bzw. Verdeutlichungen der neuen MRL gegenüber ihren Vorgängern.

MfG

Alex