Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Hilfe bei Konformitätserklärung

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag

    Für einen TÜV Abnahme muss ich eine
    Konformitätserklärung erstellen !
    Es geht um einen Schaltschrank der zwei Roboterzellen Steuert so wie die dazugehörigen Sicherheitsmassnahmen wie z.B das verriegeln der Schutztüren!

    Habe nun mal etwas im Netz geschaut und auch wohl vorlagen gefunden , meine Frage ist nun wo Finde ich die Richtlinien die, die Erklärung beinhalten muss oder kann mir die vielleicht jemand sagen ?!

    Schon mal vielen Dank
    Zitieren Zitieren Hilfe bei Konformitätserklärung  

  2. #2
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    120
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von schneemann86 Beitrag anzeigen
    Guten Tag

    Für einen TÜV Abnahme muss ich eine Konformitätserklärung erstellen !
    Es geht um einen Schaltschrank der zwei Roboterzellen Steuert so wie die dazugehörigen Sicherheitsmassnahmen wie z.B das verriegeln der Schutztüren!

    Habe nun mal etwas im Netz geschaut und auch wohl vorlagen gefunden , meine Frage ist nun wo Finde ich die Richtlinien die, die Erklärung beinhalten muss oder kann mir die vielleicht jemand sagen ?!

    Schon mal vielen Dank

    Maschinenrichtlinie 98/37/EG oder 2006/42/EG - jenachdem, wann die Anlage übergeben wird.

    Hier mal die "aktuelle":
    http://www.maschinenrichtlinie.de/fi...2098-37-EG.pdf

    André

    PS: da steht auch drinnen, was in eine Konformitätserklärung gehört.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu istat_gb für den nützlichen Beitrag:

    schneemann86 (23.09.2009)

  4. #3
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort

  5. #4
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    CH-8280 Kreuzlingen
    Beiträge
    141
    Danke
    5
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Nicht zu vergessen, in der Konformitätserklärung müssen auch die angewendeten Normen aufgeführt werden. Unter anderem die C-Normen für Roboter.

    Hans

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu HBL für den nützlichen Beitrag:

    schneemann86 (23.09.2009)

  7. #5
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay ...aber betreffen die mich , die Roboter (Fanuc und Kuka) da die ja vom jeweiligen Hersteller geliefert wurden !Müssen die dann nicht die Erklärung erstellen ?!Wir haben halt nur den Schaltschrank angefertigt der die ganze Geschichte steuert und eben das ganze drum herum !

    Merke schon das , dass für jemanden der damit noch nichts zu tun hatte nicht eben so gemacht ist !

    Wo kann ich diese ganzen Normen nachlesen ?!
    Geändert von schneemann86 (23.09.2009 um 15:12 Uhr)

  8. #6
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    120
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Wir haben halt nur den Schaltschrank angefertigt der die ganze Geschichte steuert und eben das ganze drum herum !
    Wenn ihr die "Integration" von dem Schaltschrank gemacht habt, dann solltest du die Roboternorm ruhig nennen - denn die Roboternorm besagt ja auch, wie die Roboter anzusteuern sind, um als "sicher" zu gelten...

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu istat_gb für den nützlichen Beitrag:

    schneemann86 (23.09.2009)

  10. #7
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    CH-8280 Kreuzlingen
    Beiträge
    141
    Danke
    5
    Erhielt 46 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Diese Firmen liefern ja "nur" den eigentlichen Roboter. Das ganze "Drum-Herum" unterliegt genauso EN Normen. Für dieses Drum-Herum muss genauso eine Risiko-Analyse erstellt werden. Es kann aber möglich sein, dass diese Zutrittstüren, Abschrankungen usw. ebenfalls in den C - Normen der Roboter enthalten sind.

    Für eine Teillieferung der ganzen Anlage muss der Lieferant keine Konformitätserklärung erstellen. Der Lieferant eines Teiles einer Anlage (Schaltschrank) muss nach der jetzt noch gültigen MRL nur für seine Lieferung eine Herstellererklärung liefern.

    Bei einer Teillieferung muss der Schaltschrankbauer auch genaue Vorgaben haben, nach welcher Steuerungskategorie gemäss EN 954-1 oder nach welchem PL er die sicherheitsrelevanten Steuerungskreise bauen muss.

    Nimmt der Schaltschranklieferant die ganze Anlage in Betrieb und ist für die gesamte Roboteranlage verantwortlich, so muss er eine Konformitätserklärung der Anlage beilegen.

    Hans

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu HBL für den nützlichen Beitrag:

    schneemann86 (23.09.2009)

  12. #8
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    okay vielen danke , das habe ich nun verstanden

    kann mir vlt jemand sagen wo ich die normen finde , oder vlt welche normen in meinen fall zu treffen ?!

  13. #9
    Registriert seit
    09.11.2006
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    120
    Danke
    2
    Erhielt 18 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von schneemann86 Beitrag anzeigen
    okay vielen danke , das habe ich nun verstanden

    kann mir vlt jemand sagen wo ich die normen finde , oder vlt welche normen in meinen fall zu treffen ?!

    Also, was für Normen für dich zutreffen kann dir heir wohl keiner sagen - wir kennen die Anlage ja garnicht...

    Ich gehe mal davon aus, dass du weisst, das Normen nicht kostenlos sind... bei Beuth (www.beuth.de) kannst du aber nachsehen, was es alles gibt. einfach einen Suchbegriff eingeben

    Noch ein kurzer Hinweis: in der Risikobeurteilung sollte auch eine Liste mit Normen sein - evtl da mal nachschauen.... (wie HBL schon sagte: auch hier ist eine Risikoanalyse pflicht!)

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu istat_gb für den nützlichen Beitrag:

    schneemann86 (23.09.2009)

  15. #10
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    37
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Okay , danke für die eure schnelle Hilfe ... Und die Informationen denke mal das ich nun zurecht kommen werde

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Hilfe - HMI Fehler
    Von vietha11 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 07:53
  2. konformitätserklärung sinamics S120 ALM
    Von Markus im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 18:29
  3. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 12:35
  4. Konformitätserklärung
    Von Gaida im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 20:58
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 22:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •