Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IT-Netz (terrestisch-isoliertes Stromnetz)

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    unsere Firma wurde angefragt, ob unsere Frequenzumrichter für IT-Netze geeignet sind.

    Kann mir jemand sagen, was bei Geräten für It-Netze zu beachten?
    Es heißt immer wieder, dass in solchen Geräten keine Cs (Y-Kondensatoren) gegen Erde drin sein dürfen?! Warum?

    Gibt es für solche Geräte besondere Prüfungen bzw. Normen? (EMV, Sicherheitstechnische Prüfungen, ???)


    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.


    mit freundlichen Grüßen
    Zitieren Zitieren IT-Netz (terrestisch-isoliertes Stromnetz)  

  2. #2
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Wie Du schon in Deiner Überschrift "IT-Netz (terrestisch-isoliertes Stromnetz)" angemerkt hast, ist der Sternpunkt nicht geerdet.

    Bevor ich versuche das hier zu erklären, schau doch unter
    Wiki nach. (IT-Netz, TN-Netz) Ich finde da ist es ganz gut und knapp erklärt.

    Ob Eure Umrichter dafür geeignet sind, sollte im Handbuch stehen. Im Zweifelsfall beim Hersteller nachfragen. So ohne weiteres laufen die im IT-Netz nicht.

    Gruß
    maweri
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  3. #3
    pico ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort.

    Die Beschreibung in Wikipedia kenn' ich schon - die ist viel zu kurz und knapp.
    Das Grundprinzip eines IT-Netzes ist mir auch klar.

    Das Problem ist, das unsere Firma der Hersteller von diesem FU ist. Wir sollen ihn für das IT-Netz tauglich machen.

    Ich möchte vor allem wissen, ob es für Geräte für IT-Netze spezielle Normen gibt - und wenn ja, welche?
    Bzw. ob es was zu beachten gibt - gerade was Bauteile angeht (siehe y-Kondis).

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Beiträge
    60
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von pico Beitrag anzeigen
    Es heißt immer wieder, dass in solchen Geräten keine Cs (Y-Kondensatoren) gegen Erde drin sein dürfen?! Warum?
    Ein isoliert aufgebautes Netz hat allein durch die parasitären Kabelkapazitäten nicht zu verhindernde Ableitströme gegen Erde, die durch "Entstörkapazitäten gegen Erde" ggf. unzulässig erhöht werden.
    In großen Netzen kompensieren Peterson-Spulen die Ableitströme, und die nicht-sinusförmigen Ströme durch Entstörkondensatoren bringen die Steuerung dieser Spulen durcheinander - einmal ganz abgesehen davon, das hier die Ableitströme leicht die zulässigen Werte überschreiten können.

    Ist aber in der Tat ein sehr komplexes und schwieriges Thema.

    Die EN 61800 mit ihren Teilen hilft vielleicht weiter.
    Ein freundliches Glückauf!
    Gunter

Ähnliche Themen

  1. TT-Netz
    Von hardy im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 11:05
  2. Webserver abschotten - Netz/Netz Router
    Von ToBo im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 11:19
  3. 1P-FU im IT-Netz
    Von Solaris im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 19:38
  4. Welche Visualisierung für Stromnetz ?
    Von merlin_de im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 23:26
  5. Simulation von schwachem Stromnetz
    Von Markus_Sch im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 08:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •