Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Querschlusserkennung

  1. #11
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    316
    Danke
    43
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    *gelöscht*
    Geändert von Beren (04.07.2011 um 17:41 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.534
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Beren Beitrag anzeigen
    Nun, VDE schreibt aber zweipolige Abschaltung bei Sicherheitseinrichtungen vor. Du schaltest damit bei zwei Sicherheitseinrichtung jeweils nur einen Pol.
    Wenn ich 2 Schütze als Kontaktvervielfältigung eines ASI-Mon vom anderen Schaltschrank nutze, dann ist das 1 Schutzeinrichtung. Dass danach beide Schütze z.B. in den Hauptstromkreis gehören, ist klar.
    Ausserdem ist nur Kat.3 gefordert.

    Gruß
    Dieter

  3. #13
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    316
    Danke
    43
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    *gelöscht*
    Geändert von Beren (04.07.2011 um 17:41 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.816
    Danke
    94
    Erhielt 732 Danke für 462 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    zum Fehlerausschluss Kurzschluss zwischen zwei beliebigen Leitern.
    13849-2 D.5.2 TabelleD.4
    Die Architektur KAT3 sieht ähnlich aus wie die von KAT4 nur die Fehleraufdeckung sieht anders aus. Es wird auch hier ein Redundanter Aufbau gefordert.

    Also lese Dir die Tabelle 4 mal durch und entscheide ob Du das so machen kannst. Denke daran das Du diesen Fehlerausschluss auf 20 Jahre machen musst und auch begründen.
    Eine gangbare Lösung ist für mich geschützte Verlegung und Abgeschirmte Leitungen mit geerdetem Schirm. Es gibt aber auch dezentrale Systeme, auch ASI Sichere Ausgänge oder auch ein Sicherheitsrelais in die abgesetzte Verteilung und damit dann die Schütze schalten !
    Geändert von Safety (14.11.2009 um 12:38 Uhr) Grund: Verbessert
    Zitieren Zitieren Fehlerausschluss  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    blasterbock (16.11.2009)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •