Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Anlagenstop Not-Aus Tasterfarbe

  1. #11
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Frank,

    anbei das Bild aus dem Seminar.

    Ich hoffe, dass die Informationen für Dich ausreichen.

    Grüße

    Ralph
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Frank67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke Ralph !

    Außer bei Pilz scheinen diese Taster aber nirgendwo erhältlich zu sein

    Unser Standart ist 3SB3.......

    Gruß
    Frank
    Geändert von Frank67 (22.01.2010 um 10:25 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Frank67 Beitrag anzeigen
    Danke Ralph !

    Außer bei Pilz scheinen diese Taster aber nirgendwo erhältlich zu sein

    Unser Standart ist 3SB3.......

    Gruß
    Frank
    Hallo Frank,

    ich habe bei einer ersten Recherche auch keinen anderen Anbieter gefunden.

    Vielleicht kann Safety was dazu sagen.

    Grüße

    Ralph

  4. #14
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard

    Die 13850 sagt:

    4.4.5 Das Not-Halt-Stellteil muss rot sein. Soweit ein Hintergrund hinter dem Stellteil vorhanden und soweit es durchführbar ist, muss dieser gelb sein.

    12100-2 sagt
    Eine Maschinenanlage kann unterteilt werden in verschiedene Bereiche für das Stillsetzen im Notfall, für das Stillsetzen als Folge der Wirkung von nicht trennenden Schutzeinrichtungen undloder für Energietrennung und -ableitung. Die verschiedenen Bereiche müssen eindeutig festgelegt sein und es muss eindeutig erkennbar sein, welche Teile der Maschine zu welchem Bereich gehören. Ebenso muss eindeutig erkennbar sein, welche Steuereinrichtungen (z. B. Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall, Einrichtung zum Trennen von der Versorgung) undloder nicht trennende Schutzeinrichtungen zu welchem Bereich gehören. Die Schnittstellen zwischen den Bereichen müssen so ausgelegt sein, dass der zum Eingreifen der Bedienperson stillgesetzte Bereich durch keine Funktionen in den benachbarten Bereichen gefährdet wird.

    11161 sagt
    8.1 1 Stillsetzen im Notfall
    Das Stillsetzen im Notfall muss IEC 60204-1 oder 13850 entsprechen. Der Wirkungsbereich der
    Steuerung zum Stillsetzen im Notfall muss 8.2 entsprechen.
    Der lntegrator muss das IMS so konstruieren und bauen, dass das Stillsetzen im Notfall nicht nur die Einzelmaschine(n) anhalten kann, sondern auch die gesamte vor- und nachgeschaltete Ausrüstung, wenn deren Weiterbetrieb zu Gefährdungen führen kann. Nach Auslösen einer Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall für einen Bereich dürfen keine Gefährdungen an der Schnittstelle zwischen diesem Bereich und anderen Bereichen des Systems vorhanden sein.
    Alle Einrichtungen des IMS zum Stillsetzen im Notfall müssen den gleichen Wirkungsbereich der Steuerung oder eindeutig identifizierte Wirkungsbereiche haben.
    Alle Einrichtungen zum Stillsetzen im Notfall müssen für einen Arbeitsbereich den gleichen Wirkungsbereich der Steuerung haben. Der Wirkungsbereich der Steuerung kann möglicherweise mehrere Bereiche umfassen.
    Das Betätigen der Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall darf keine zusätzliche Gefährdungen hervorrufen. Sind manuelle Eingriffe bei außer Kraft gesetzten technischen Schutzmaßnahmen vorgesehen, müssen leicht zugängliche Einrichtungen zum Stillsetzen im Notfall innerhalb der Arbeitsbereiche angeordnet sein.

    Das sagen die Normen.
    13850 sagt ganz eindeutig Not-Halt Rot Gelb >> MUSS.

    Wir haben auch Taster die Schwarz Gelb sind diese haben aber keine Sicherheitsfunktion wegen der 13850. Es ist ein Maschinen Stop.
    Siehe Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Not-Halt  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    RGerlach (25.01.2010)

  6. #15
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Offtopic:

    Die Taster von Jokab find ich spitze. Bei unserer neuesten Anlage sind die Teile verbaut.
    Durch die integrierten LED´s endlich eine klare Aussage ob das Gerät betätigt ist oder nicht. Und zwar aus 5m Entfernung.
    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.
    Bertold Brecht

  7. #16
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Frage

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Die 13850 sagt:

    4.4.5 Das Not-Halt-Stellteil muss rot sein. Soweit ein Hintergrund hinter dem Stellteil vorhanden und soweit es durchführbar ist, muss dieser gelb sein.

    12100-2 sagt
    Eine Maschinenanlage kann unterteilt werden in verschiedene Bereiche für das Stillsetzen im Notfall, für das Stillsetzen als Folge der Wirkung von nicht trennenden Schutzeinrichtungen undloder für Energietrennung und -ableitung. Die verschiedenen Bereiche müssen eindeutig festgelegt sein und es muss eindeutig erkennbar sein, welche Teile der Maschine zu welchem Bereich gehören. Ebenso muss eindeutig erkennbar sein, welche Steuereinrichtungen (z. B. Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall, Einrichtung zum Trennen von der Versorgung) undloder nicht trennende Schutzeinrichtungen zu welchem Bereich gehören. Die Schnittstellen zwischen den Bereichen müssen so ausgelegt sein, dass der zum Eingreifen der Bedienperson stillgesetzte Bereich durch keine Funktionen in den benachbarten Bereichen gefährdet wird.

    11161 sagt
    8.1 1 Stillsetzen im Notfall
    Das Stillsetzen im Notfall muss IEC 60204-1 oder 13850 entsprechen. Der Wirkungsbereich der
    Steuerung zum Stillsetzen im Notfall muss 8.2 entsprechen.
    Der lntegrator muss das IMS so konstruieren und bauen, dass das Stillsetzen im Notfall nicht nur die Einzelmaschine(n) anhalten kann, sondern auch die gesamte vor- und nachgeschaltete Ausrüstung, wenn deren Weiterbetrieb zu Gefährdungen führen kann. Nach Auslösen einer Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall für einen Bereich dürfen keine Gefährdungen an der Schnittstelle zwischen diesem Bereich und anderen Bereichen des Systems vorhanden sein.
    Alle Einrichtungen des IMS zum Stillsetzen im Notfall müssen den gleichen Wirkungsbereich der Steuerung oder eindeutig identifizierte Wirkungsbereiche haben.
    Alle Einrichtungen zum Stillsetzen im Notfall müssen für einen Arbeitsbereich den gleichen Wirkungsbereich der Steuerung haben. Der Wirkungsbereich der Steuerung kann möglicherweise mehrere Bereiche umfassen.
    Das Betätigen der Einrichtung zum Stillsetzen im Notfall darf keine zusätzliche Gefährdungen hervorrufen. Sind manuelle Eingriffe bei außer Kraft gesetzten technischen Schutzmaßnahmen vorgesehen, müssen leicht zugängliche Einrichtungen zum Stillsetzen im Notfall innerhalb der Arbeitsbereiche angeordnet sein.

    Das sagen die Normen.
    13850 sagt ganz eindeutig Not-Halt Rot Gelb >> MUSS.

    Wir haben auch Taster die Schwarz Gelb sind diese haben aber keine Sicherheitsfunktion wegen der 13850. Es ist ein Maschinen Stop.
    Siehe Anhang.
    Frank67:
    An dieser Säge gibt es eine Sicheheitslichtschranke die nur diese Säge abschaltet. Zusätzlich sollen an der Säge noch zwei Pilzdrucktaster angebaut werden, die über eine
    Sicherheitsrelais ebenfalls nur die Säge abschalten.
    Hallo Safety, hallo Frank,

    nach der Definition von Safety darf die beim Themenstart geschilderte Abschaltung der Säge als Anlagenteil nicht als Not-Halt angesehen werden. Ansonsten dürfte eine selektive Abschaltung von Anlagenteilen nicht zugelassen sein.

    Irgendwie komme ich mit den Definitionen nicht ganz mit.

    Safety: Darf die Abschaltung von Anlagenteilen über die Funktion Maschinen-Stop mit Sicherheitsrelais aufgebaut werden? Falls 'Ja', dann ist doch die Aussage der Pilz- Leute nicht falsch, sondern nicht vollständig mit konkreten Sicherheitsbezeichnungen definiert. Die von Frank beschriebene Funktion (Stopp der Maschine) sollte doch dann Schwarz / Gelb sein.

    Vielleicht können wir das abschließend klären. Ich bin gespannt.

    Eine schöne Woche...

    Ralph

  8. #17
    Frank67 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dank Euch allen !

    Ich habe für mich jetzt entschieden, eine schwarze Taster mit gelbem Hintergrund zu verbauen und diese in der Bedienung,Betriebsanleitung und den Schaltplänen als Maschinenstop zu deklarieren.

    @Ralph
    Das meine Maschien-Stop-Schalter über eine Sicherheitsrelais wirken, und intern die gleichen harwaremäßigen Abschaltungen machen wie bei einem NOT-HALT (nur eben nicht die Gesamtanlage abschalten) dürfte von der Vorschriftenseite keine Relevanz haben.
    Die Anlage wird dadfurch ja nicht unsicherer.................

    -------------------------------------------------
    Zusätzlich wird der Hauptschalter am Schaltschrank die Farbe rot/gelb bekommen.

    Ein eigener Not-Auskreis mit Möglichkeit zur Anbindung in die Gesamtanlage ist wie beschrieben vorhanden.

    Ebenfalls eine schöne Woche.

    Gruß
    Frank

  9. #18
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    316
    Danke
    43
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    *gelöscht*
    Geändert von Beren (04.07.2011 um 17:28 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •