Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Bewegungsmelder als Not- Halt

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    51
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich muss einen Rum auf Personenfreiheit prüfen, bevor ich mit einem Roboterarm in diesen Raum fahre. Lichtvorhang funktioniert nicht, da zum Bestücken Personen in den Raum müssen und der Raum nachher nicht mehr frei ist da das Bestückungsmaterial relativ hoch ist. Nach Risikobeurteilung komme ich in den Sicherheitsbereich SIL3.

    Kennt jemand einen solchen Bewegungsmelder oder kennt jemand andere Lösungen, die nicht gerade 10000 Euro kosten

    Grüsse

    Mathias
    Zitieren Zitieren Bewegungsmelder als Not- Halt  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Warum nicht 2 Lichtvorhänge. Einer an der Seite, wo der Roboter reinfährt
    und einer an der Seite von wo aus bestückt wird. Erst wenn beide Lichtvorhänge unter brochen sind wird Not-Halt ausgelöst.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Mathias (28.01.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    51
    Danke
    20
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke erstmal für deine schnelle Antwort, das Problem ist, dass das bestückte Teil nur grob definiert steht und es unterschiedliche Grössen davon gibt. Die Personen verlassen den Raum nach Bestückung Tor schliesst sich und nun muss der Raum noch zusätzlich auf Pers. Freiheit geprüft werden, erst dann darf der Roboterarm in den Raum kommen.

  5. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Steht das Werkstück auf einem Sockel? Evtl. wären Trittmatten eine Lösung. Oder ein programmierbarer Laserscanner. Hast du eine Skizze, wie der Raum aussieht und wo die Werkstücke im Raum stehen?

  6. #5
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Steht das Werkstück auf einem Sockel? Evtl. wären Trittmatten eine Lösung. Oder ein programmierbarer Laserscanner. Hast du eine Skizze, wie der Raum aussieht und wo die Werkstücke im Raum stehen?
    Hallo,

    auf sowas wird´s rauslaufen.

    Ich hab vor 2 Jahren auch schonmal einen "sicheren Bewegungsmelder" gesucht --> damals gab´s von keinem großen Hersteller sowas


    MfG

  7. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Es gibt ja dieses Kamera-System von Pilz.. da müsstest du Bereiche ausblenden auf denen die Werkstücke stehen können.

    Könnte man die Werkstücke vom Boden "abheben" und dann den Boden mit z.B einem Laserscanner oder nem horizontalem Lichtgitter abfragen?

  8. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Deltal Beitrag anzeigen
    Es gibt ja dieses Kamera-System von Pilz.. da müsstest du Bereiche ausblenden auf denen die Werkstücke stehen können.
    Hallo,

    er wollte was im 4-stelligen Bereich

    Wenn das mit einem Scaner nicht klappt, könnte man ggf. auch mehrere einsetzen (haben wir auch schon gemacht)

    Oder eben doch die Trittmatten-Lösung


    MfG

  9. #8
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Trittmatten find ich persönlich nicht so toll - ich hab mal von einem Arbeitsunfall gehört, wo das Bedienpersonal die Matte einfach verlassen hat (der Trottel ist in der Anlage rumgeklettert - na, ja, eine zeitlang halt, dann wars aus mit klettern...). Gut - ich bin kein Sicherheitsexperte - möglicherweise steht das in jedem Beipackzettel zu solchen Trittmatten drin.

  10. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.160 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    Trittmatten find ich persönlich nicht so toll - ich hab mal von einem Arbeitsunfall gehört, wo das Bedienpersonal die Matte einfach verlassen hat (der Trottel ist in der Anlage rumgeklettert - na, ja, eine zeitlang halt, dann wars aus mit klettern...). Gut - ich bin kein Sicherheitsexperte - möglicherweise steht das in jedem Beipackzettel zu solchen Trittmatten drin.
    Was ist denn dann der Unterschied dazu, wenn ich einen Laserscanner oder einen Lichtvorhang über den Boden gucken lasse? Wenn jemand in der Anlage rumkrabbelt, muss ja auch jemand anders die Anlage quittieren und sich vorher vergewissern das alles iO ist. Wie soll man das verhindern,?

  11. #10
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ohnehin ein Tor zugeht, würde ich dieses Tor sicher überwachen (gemäß gefordertem SIL bzw. PL) und zusätzlich außerhalb einen Quittiertaster anbringen. Dieser muss so angebracht sein, dass er nicht von innerhalb des Sicherheitsbereichs betätigt werden kann (also weit genug weg vom Tor). Das Personal muss dann nach dem Verlassen des Sicherheitsbereichs den Quittiertaster betätigen, bevor der Roboter einfährt. Statt des Tores wäre ggf. auch ein Lichtvorhang möglich.
    Natürlich trägt dann der Quittierende die Verantwortung, dass sich niemand mehr im Sicherheitsbereich aufhält.
    Ist meiner Meinung nach aber auch bei SIL 3 zulässig.
    Zitieren Zitieren Quittieren?  

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpf für den nützlichen Beitrag:

    Mathias (04.02.2010)

Ähnliche Themen

  1. Not-Halt
    Von Gixxer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:32
  2. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  3. Hausinstallation / Sensoren / Bewegungsmelder
    Von JandeFun im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 23:04
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 18:20
  5. Bewegungsmelder, wo anbringen?
    Von Josef Scholz im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 08:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •