Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Verzicht auf Not-Halt ?

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    44
    Danke
    12
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    kann mir einer sagen ob die Passage in der DIN EN ISO 13850,

    ....Die Anforderungen dieser Norm gelten für alle Maschinen, mit Ausnahme von:
    –Maschinen, bei denen ein Not-Halt das Risiko nicht verringern würde; ......

    im Klartext bedeutet das, falls man feststellen sollte, das kein Risiko (also auch kein Restrisiko) nach der durchführung von evtl. " anderen" Sicherungsmaßnahmen mehr besteht, man auf einen Not-Halt (taster) verzichten kann ?

    Danke für eure Antworten
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch Irrtum !
    Zitieren Zitieren Verzicht auf Not-Halt ?  

  2. #2
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Wenn Deine Risikobeurteilung ergibt, dass der Not-Halt keine Erhöhung der Sicherheit erreicht, kannst Du ihn weglassen. Das Ganze muss natürlich sorgfältig und umfassend begründet und dokumentiert werden.
    Dann hat der TÜV das aber bei einer Baumusterprüfung bei uns so durchgehen lassen - da hätte der Not-Halt sogar zu einer Erhöhung der Gefahr beigetragen, wenn er im falschen Moment betätigt worde wäre.

    Gruss
    kpf
    Zitieren Zitieren Ja, aber ...  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpf für den nützlichen Beitrag:

    Gaida (05.03.2010)

  4. #3
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Das sagt die MRL

    1.2.4.3.
    Stillsetzen im Notfall

    Jede Maschine muss mit einem oder mehreren NOT-HALT-Befehlsgeräten ausgerüstet sein, durch die eine
    unmittelbar drohende oder eintretende Gefahr vermieden werden kann.
    Hiervon ausgenommen sind
    — Maschinen, bei denen durch das NOT-HALT-Befehlsgerät das Risiko nicht gemindert werden kann, da das
    NOT-HALT-Befehlsgerät entweder die Zeit des Stillsetzens nicht verkürzt oder es nicht ermöglicht, besondere,
    wegen des Risikos erforderliche Maßnahmen zu ergreifen;
    — handgehaltene und/oder handgeführte Maschinen.
    Das NOT-HALT-Befehlsgerät muss
    — deutlich erkennbare, gut sichtbare und schnell zugängliche Stellteile haben;
    — den gefährlichen Vorgang möglichst schnell zum Stillstand bringen, ohne dass dadurch zusätzliche Risiken
    entstehen;
    — erforderlichenfalls bestimmte Sicherungsbewegungen auslösen oder ihre Auslösung zulassen.

    Wenn das NOT-HALT-Befehlsgerät nach Auslösung eines Haltbefehls nicht mehr betätigt wird, muss dieser
    Befehl durch die Blockierung des NOT-HALT-Befehlsgeräts bis zu ihrer Freigabe aufrechterhalten bleiben; es
    darf nicht möglich sein, das Gerät zu blockieren, ohne dass dieses einen Haltbefehl auslöst; das Gerät darf nur
    durch eine geeignete Betätigung freigegeben werden können; durch die Freigabe darf die Maschine nicht wieder
    in Gang gesetzt, sondern nur das Wiederingangsetzen ermöglicht werden.
    Die NOT-HALT-Funktion muss unabhängig von der Betriebsart jederzeit verfügbar und betriebsbereit sein.
    NOT-HALT-Befehlsgeräte müssen andere Schutzmaßnahmen ergänzen, aber dürfen nicht an deren Stelle treten.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Gaida (09.03.2010)

  6. #4
    Gaida ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    44
    Danke
    12
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke Safety,

    das bedeutet dann aber konkret, wie es schon an anderer Stelle gesagt wurde, das eine Maschine ohne Risiko keinen Not Halt brauch...

    Ich würde sagen das dies in den meisten Fällen sehr schwierig ist nachzuweisen, da man sich ja fragen muss ob man wirklich an alle möglichen Risiken gedacht hat und alle ausschließen konnte, ich würde sagen im Zweifel besser "Safety"
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch Irrtum !

  7. #5
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Klar musst Du nachweisen, dass Du an "alles" gedacht hast, das wollte ich ja zum Ausdruck bringen und deshalb auch die (sehr) lange Diskussion mit dem TÜV. Aber in meinem Fall ging es wirklich nicht anders, im ungünstigsten Fall wär' uns die Maschine um die Ohren geflogen.

    Safety, Du müsstest diese Pressen eigentlich noch kennen?

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpf für den nützlichen Beitrag:

    Gaida (09.03.2010)

  9. #6
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich habe diesen Auszug nur eingestellt, damit niemand meint es würde kein Not-Halt benötigt. ein Not-Halt ist immer eine Zusätzliche Maßnahme und deckt kein direktes Risiko ab. Es ist eine funktion für das handeln im Notfall.

    @ kpf
    Welche Pressen sind das?

    Ich werde alt!

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Gaida (09.03.2010)

  11. #7
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    Nordsaarland
    Beiträge
    1.205
    Danke
    94
    Erhielt 122 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Also zum NOT_Halt, ist eben schwierig bei manchen Anlagen alles Stillzulegen, z.B. wo Kunststoffe geschmolzen und in Formen gebracht wird.
    Solche Anlagen können noch bis zu einem sicheren Stillstand weiter laufen, müssen aber auch dann Anhalten.
    Nur eben gut, das es hier in Deutschland für alles Normen gibt...

    Nur je nach dem wie schwirig es ist, würd ich Pers. zu einem externen Berater für Sicherheit greifen.
    4 Augen sehen mehr als 2... Soll aber nicht heißen dass auch dann der TÜV-Prüfer bei der Abnahme schlechte Laune hat und die Argumente nicht gelten läßt.
    <-- Also besser eine Maschine für 100Tausende in den sicheren Tot, als das es Personenschäden gibt. BG nimmts mit dem nicht Bezahlen müssen meist sehr genau und sucht die Nadel im Heuhaufen.
    Was nicht passt wird Passend gemacht.
    Mehr Powerrrrrr!! *Houwhouwhouw*
    Und Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu nade für den nützlichen Beitrag:

    Gaida (09.03.2010)

  13. #8
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    @Gaida

    Hallo.
    Ich glaube du interpretierst das falsch. Mit dieser Passage ist gemeint, das durch ein betätigen des Not Halt eine Gefahr herbeigeführt wird. zB. Hochofen (Not Aus Kühlanlage = Durchbrechen der Brennkammer.)
    In der DIN steht ja eindeutig "Jede Maschine...." dort ist nicht die Rede von Restgefährdung.

    Keine Maschine ist ohne Gefahr. Denke immer an die Dum*** des Bedieners.
    Holger
    Geändert von holgermaik (09.03.2010 um 17:16 Uhr)

  14. #9
    Gaida ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Schwerte
    Beiträge
    44
    Danke
    12
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich zitiere nochmal...
    ....Die Anforderungen dieser Norm gelten für alle Maschinen, mit Ausnahme von:
    –Maschinen, bei denen ein Not-Halt das Risiko nicht verringern würde; ......
    .....

    Ich interperetiere das so: Eine Maschine bei welcher ich das Risiko mit einem Not Halt nicht verringern würde muss eine Maschine sein, welches kein Risiko hat oder bei welcher ich das Risiko mit einem Not-Halt erhöhen würde....,

    ....d.h. für solche Maschinen gilt diese Norm nicht....oder ?
    Planung ist die Ersetzung des Zufalls durch Irrtum !

Ähnliche Themen

  1. Not-Halt mit B&R X20DO8332
    Von b0zzen im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 13:33
  2. Not-Halt
    Von Gixxer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:32
  3. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  4. Platzierung Not-Halt
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 15:00
  5. Bewegungsmelder als Not- Halt
    Von Mathias im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •