Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Zustellanlagen mit Maschinen Not-Aus verknüpfen?

  1. #11
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.793
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Noch eins, ich finde schon das Du einen Not-Halt oder Aus an der Hubmaschine brauchst. Gibt es eine CE von dem Teil?

    Helmut oder man schreibt eben ohne UE AE

  2. #12
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Hallo Helmut,
    da ist die eben nicht, naja vileleicht finde ich sie noch die AE und UE.
    ...warte ich helf dir:

    QWERTZ-Tastatrur.JPG
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    bludie ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Danke Safety,
    auf dem Hubgerät ist ein CE Zeichen vorhanden.
    Ich habe noch mal 2 Fotos hinzugefügt. Nach meinem dafürhalten könnte man den Not Aus am Hubgerät weglassen und dafür die Spannungsvers. des Hubgerätes über Not-Aus mit abschalten.
    Es könnte zusätzlich noch ein Not Aus Schalter in der Nähe der Hubgeräte installiert werden.
    Klar fällt dann das CE vom Hubgerät weg und ich müsste für die Gesamtmasch. eine neue CE erstellen. Dieses wäre aber auch ein Riesenaufwand nur um ein Hubgerät an einer Masch. anzuschließen.
    Auch habe ich überlegt bei Ausbau des Not-Aus vom Hubgerät würde ja die CE von dieser erlischen. Da diese Gerät aber ortsveränderlich sind, ist es ja auch möglich sie an einem anderen Ort zu betreiben. Ohne Einzel CE doch gar nicht zulässig. Also kann diese Version auch nicht angewandt werden.
    Somit würde doch die am ehesten verwendbare Version eine einwandfrei zugehörige neue Kennzeichnung des Not Aus Schalter´s mit sich bringen. Aber in welcher Form und wodrauf kann man sich berufen?
    Wie seht ihr das oder habt ihr noch eine andere Idee?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #14
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Wird die CE ungültig wird wenn du z.B. den Taster gegen einen grau/schwarzen tauscht?

    Sonst.. dickes Schild dransetzen, dabei aber zusätzlich einen festen Not-Halt installieren der dann die Geräte und die Zuführung abschaltet. Denke man könnte da etwas neben die Hubgeräte auf den Boden dübeln..

  5. #15
    bludie ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    So, ich habe bei Fa. Harting Steckverbinder mit Schaltkontakten gefunden, welche den Not-Aus Kreis aufrechterhalten bei Ziehen der Verbindung.
    Werde den Not-Aus der Hubgeräte somit in den Maschinennotaus einknüpfen.
    Zitieren Zitieren geeignete Steckverbinder  

  6. #16
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.031
    Danke
    2.786
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bludie Beitrag anzeigen
    So, ich habe bei Fa. Harting Steckverbinder mit Schaltkontakten gefunden, welche den Not-Aus Kreis aufrechterhalten bei Ziehen der Verbindung.
    Werde den Not-Aus der Hubgeräte somit in den Maschinennotaus einknüpfen.
    wüdest du den mal ein Bildchen oder Link hochladen...?
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #17
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bludie Beitrag anzeigen
    So, ich habe bei Fa. Harting Steckverbinder mit Schaltkontakten gefunden, welche den Not-Aus Kreis aufrechterhalten bei Ziehen der Verbindung.
    Werde den Not-Aus der Hubgeräte somit in den Maschinennotaus einknüpfen.

    Und was machst du wenn jemand den Stecker zieht und das Gerät stehen bleibt?

  8. #18
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.793
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    all die beschrieben Einbindungen sind moeglich! Risikobeurteilung durchfuehren wenn das Restrisiko akzeptabel ist kannst Du das Hubgeraet mit eigenen Not-Aus Halt ausruesten, Restrisiko ist eben das der Bediener nicht erkennt welchen Taster er betaetigen soll hier spricht die 13850 etwas anderes.
    Auch die Einbindung des Not-Halt vom Hubgeraet ist moeglich hier bleibt als Resrisiko das ausgesteckte Geraet und der nicht Funktionsfaehige Taster. Koennte man als Restrisiko in die Betriebsanleitung schreiben, muss immer auf einen bestimmten Abstellplatz. Du siehst es bleibt immer ein Restrisiko nun musst du beurteilen ob es akzeptabel ist.

    Die Loesung, Einbindung in das Gesamtkonzept scheint mir am besten, aber hier muss Du eventuell ein Gesamt CE vergeben, was aber kein grosses Problem ist, da ja eine CE von dem Hubgeraet vorliegt nun musst Du nur die Aenderungen dokumentieren und die Unterlagen anpassen. Beurteilen wie sich das Hubgeraet im Gesamtsicherheitskonzept verhaelt musst Du immer. Auch hier wuerde ich eine Sondersteckvorrichtung anbringen damit das Hubgeraet nicht wo anders betrieben werden kann.

    Alles moeglich man muss es eben verantworten koennen und auch dokumentieren und alles in die Betriebsanleitung schreiben.

  9. #19
    bludie ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo Helmut,
    einen Link habe ich leider nicht, da ich die Daten direkt vom Harting Service bekommen habe. Anbei aber dessen Daten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Steckverbindung  

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu bludie für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (15.07.2010)

  11. #20
    bludie ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.07.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    7
    Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja deine Ausführung würde ich auch so sehen.
    Wie auch immer, ein Restrisiko wird es wohl immer geben.
    Würde aber trotzdem die Sondersteckvorrichtung bevorzugen. Sollte am Hubgerät selber ein Warnhinweis angebracht werden? So in etwa: Sicherheitsfunktionen nur im eingesteckten Zustand in Funktion. Gerät auch bei Nichtgebrauch anschliessen.
    Gruß bludie

Ähnliche Themen

  1. Gesamtheit von Maschinen
    Von Safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 17:42
  2. Schweissen an Maschinen
    Von deltamax im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 23:53
  3. Not-Aus Relais verknüpfen
    Von Andreas28 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 07:50
  4. Messung von Maschinen.
    Von rostiger Nagel im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 19:13
  5. 30 SPS-Steuerungen verknüpfen
    Von Ralle im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2005, 18:41

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •