Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Schlüsselschalter

  1. #1
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Palz
    Beiträge
    89
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe hier eine Anlage,
    bei der ist es so,
    dass wenn der Schlüsselschalter Hand/Auto = 0 ist,
    der Automatikbetrieb aktiviert wird.

    Ist das überhaupt zulässig
    Zitieren Zitieren Schlüsselschalter  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard

    zulässig meines wissens nach schon (Was für eine Anlage ist das denn?), ob aber sinnvoll?
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  3. #3
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Prinzipiell ist alles erlaubt was nicht verboten ist.

    Es geht hier wieder mal um die Sicherheit, oder ?

    Da kann man aus der Ferne nie eine verbindliche Aussage machen.

    Aber eines kann man festhalten.
    Falls durch den Schlüsselschalter keine Änderung der Sicherheit erfolgt, also das Sicherheitsniveau nicht verändert wird, bin ich der Meinung (was nicht alle sind) das dies zulässig ist.

    Ich habe an meinen Maschinen je nach Kunden auch einen Schlüssel-Schalter dafür, aber egal in welcher Stellung läuft die Anlage immer nur mit geschlossenen Schutztüren und quittiertem Not-Halt.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    In welcher Stellung ist der Schlüssel denn abziehbar?

    Gruß
    Tommi

  5. #5
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Palz
    Beiträge
    89
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Es handelt sich um einen Handarbeitsplatz
    mit wenigen pneu.Bewegungen.
    Der Schlüsselschalter sitzt auf der Schaltschranktür...
    Drahtbruchsicherheit muß hier also nicht gegeben sein
    wenn ich das richtig verstehe?

    Seltsam ist auch,
    dass ich bei unterbrochenem Lichtgitter eine Achse über die Variablentabelle verfahren kann...

  6. #6
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Palz
    Beiträge
    89
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
    In welcher Stellung ist der Schlüssel denn abziehbar?

    Gruß
    Tommi
    in 0 Stellung

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von The Blue Beitrag anzeigen
    Seltsam ist auch,
    dass ich bei unterbrochenem Lichtgitter eine Achse über die Variablentabelle verfahren kann...
    Nur im Handbetrieb?
    Gibt es vielleicht so etwas wie einen Zustimmschalter?

    Gruß
    Tommi

  8. #8
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von The Blue Beitrag anzeigen
    Seltsam ist auch,
    dass ich bei unterbrochenem Lichtgitter eine Achse über die Variablentabelle verfahren kann...

    Schon mal einen Blick in den Schaltplan geworfen?
    Die Anlage unverzüglich stillgesetzt oder anderweitig gesichert?

    Oder das Ganze als "gottgegeben" hingenommen?


    MfG

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.789
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    in erster Linie sollte doch die Schalterstellung zur Beschriftung passen,
    das da keine verwechselung auftreten kann. Durch die abziehbarkeit des
    Schlüssel auf die Betriebsart zu schließen, muss nicht zwingend so sein
    das im Handbetrieb abgezogen werden kann. Wenn der Maschinenbauer
    den Automatikbetrieb als normalen Ablauf sieht und den Handbetrieb als
    Sonderbetriebsart, die nur erfahren Bediener zugänglich sein soll.

    Das mit den Lichtgitter und das verfahren mit den Achsen, hört sich schon
    merkwürdig an, aber es kann ja sein das die Achen so langsam "Sicher"
    verfahren werden können, so das der Bediener sich der gefahr entziehen
    kann, da hilft nur Betriebsanleitung lesen oder den Maschinenbauer fragen.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (27.12.2010)

  11. #10
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Palz
    Beiträge
    89
    Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Schon mal einen Blick in den Schaltplan geworfen?
    Die Anlage unverzüglich stillgesetzt oder anderweitig gesichert?

    Oder das Ganze als "gottgegeben" hingenommen?
    MfG
    Ja, ich habe einen Blick in den Schaltplan geworfen.
    Es ist nicht vorgesehen, dass diese Bewegung abgeschaltet wird,
    obwohl ich der Meinung bin, dass von dieser Gefahr ausgeht.

    Es sind zudem Ventile verbaut,
    die im unbetätigten Zustand durchschalten.

    Ich glaube es gibt "einen" NotausTaster auf der Schaltschranktür
    bin nicht mehr vorOrt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 09:59
  2. Schlüsselschalter mit separatem Rückstellstößel
    Von andrejtm im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:01
  3. Schlüsselschalter mit einmaliger Kennung
    Von 4nD1 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 19:59
  4. Schlüsselschalter für Strangabschaltung
    Von demerzel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 08:30
  5. Darf man Sicherheitstüren mit einem Schlüsselschalter Bypassen??
    Von Quintarus im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 17:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •