Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: CE Kennzeichen bei gebrauchten Maschinen

  1. #11
    maniac ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    79
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    erstmal Danke für eure antworten. Wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen?
    Komplett eine neue ce kennzeichnung?

    mfg

    Ergänzung:
    Unser Betrieb ist ein mittelständiges Unternehmen mit 400 Mitarbeiter. Wir haben so ca. 80 solcher Maschinen. Es sind meistens kleinere mit 5-6 Hydraulik Zylinder, Pneumatik Zylinder oder auch schon mal mit Servo Achsen.
    Was passiert eigentlich jetzt wen ein Unfall an solch einer Maschine passiert? Wer haftet, was sagt die BG dazu?
    Geändert von maniac (22.02.2011 um 20:23 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Hallo maniac,

    ich dachte, Du hättest schon angefangen.

    Durch die nicht durchgeführte CE-Kennzeichnung
    habt ihr bereits eine Ordnungswidrigkeit begangen.

    Du musst formell eine CE-Kennzeichnung machen!

    Ob ihr, wenn ihr "nur" die Mindestanforderungen der
    Betriebssicherheitsverordnung erfüllt, im Falle eines
    Unfalls "durchkommt", kann ich nicht beurteilen.

    Sonst ist eigentlich alles geschrieben.

    Gruß
    Tommi

    PS: lass Dir das nicht alleine aufhalsen und unterschreibe
    auf keinen Fall eine Konformitätserklärung!

  3. #13
    maniac ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    79
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Tommi,
    hast du meine Ergänzung gelesen?

  4. #14
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Hallo nochmal,

    also:

    nicht durchgeführte CE-Kennzeichnung ohne Unfall = Ordnungswidrigkeit
    Geldbuße

    nicht durchgeführte CE-Kennzeichnung mit Unfall = fahrlässige Körperverletzung oder fahrlässige Tötung (ggfs. grob fahrlässig)

    fahrlässige Tötung = Geldstrafe oder Knast bis 5 Jahre
    fahrlässige Körperverletzung = Geldstrafe oder Knast bis 3 Jahre

    grob fahrlässig = Versicherungen zahlen ggfs. nicht

    Außerdem Regressansprüche der BG an Arbeitgeber oder Vorgesetzte
    bzgl. der Leistungen an den Verunfallten.

    Gruß
    Tommi

    Nachtrag:

    im schlimmsten Fall ist es so.............

    Haften tut zunächst der Unternehmer und die verantwortlichen Vorgesetzten, aber auch
    Mitarbeiter, die Mist gebaut haben...

    Je höher man qualifiziert ist, desto leichter kann man verurteilt werden...
    Dr. Gregor (Richter) in einem Vortrag zum Maschinenrecht
    Geändert von Tommi (22.02.2011 um 20:47 Uhr)

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tommi für den nützlichen Beitrag:

    maniac (22.02.2011),Markus (24.02.2011)

  6. #15
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    67
    Danke
    4
    Erhielt 61 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Betreibst du eine Maschine (oder duldest du es) und hast Kenntnis, dass diese Maschine nicht den grundlegenden Sicherheitsheitsanforderungen entspricht, dann solltest Du handeln und die Maschine stilllegen.

    Sonst könnte dies dir als vorsätzliche Handlung ausgelegt werden und dann könntest Du sogar privatrechtlich herangezogen werden, soweit ich richtig informiert bin...

  7. #16
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von reliability Beitrag anzeigen
    dann könntest Du sogar privatrechtlich herangezogen werden
    z.B. wenn die Witwe des Toten Dich anzeigt...

  8. #17
    maniac ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    79
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Oh, das wird lustig wenn ich morgen alle Maschinen stilllege und meinem Chef sage, die Maschinen dürfen nicht weiter betrieben werden.Dann bin ich morgen Arbeitslos.

    Spaß beiseite, ich weiß was du meinst.

  9. #18
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    2.005
    Danke
    220
    Erhielt 234 Danke für 205 Beiträge

    Standard

    Hi

    Habt ihr eine Sicherheitsfachkraft oder einen SI.
    (Bei der Betriebsgrösse mind. einen der es "Stundenweise" macht)


    Informiere diesen doch mal.


    Normalerweise geht es dann geregelte Wege.


    P.S:
    Wir haben durch Umbau unserer Flächenschleifmaschine von Leistungs-Röhren auf eine SPS.Unseren "Altbestandsschutz" verloren.
    Durch die SPS geht jetzt einiges mehr.
    Wie z.b. Automatisches zustellen . . .
    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Die Bedienung dieser Maschine darf jetzt nur noch von wenigen speziell
    unterwiesenen Personen erfolgen.
    Quetsch und Scheerstellen sind inerhalb von 10 Monaten zu "entscherfen".

    P.P.S.:
    Ich habe es mit meinem Chef vorher diskutiert, das wird Probleme haben werden.


    Gruß Karl
    Karl

  10. #19
    Registriert seit
    22.11.2010
    Beiträge
    67
    Danke
    4
    Erhielt 61 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Da mir die klagewütige Witwe keine Ruhe gelassen hat ,
    habe ich mal "gegoogelt" und folgende interessante Präsentation gefunden, die sich mit zivil- und strafrechtliche Haftung bei Verstößen gegen die Maschinenrichtlinie beschäftigt:

    http://www.bielefeld.ihk.de/fileadmi...2006_42_EG.pdf

    Gruß
    Geändert von reliability (23.02.2011 um 00:18 Uhr)

  11. #20
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke, da steht ja alles drin.

    Gruß
    Tommi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Wo gebrauchten Burst Surge Generator verkaufen
    Von Controllfreak im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 06:58
  2. CE Kennzeichen bei gebrauchten Maschinen
    Von maniac im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:46
  3. Kosten für gebrauchten KUKA Roboter??
    Von MeisterLampe81 im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 22:42
  4. CE-Kennzeichen für Schaltschrank für Schwimmbadtechnik
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 17:36
  5. Suche kompakte USV für Industrie-PC mit UL-Kennzeichen
    Von Rodewijn im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 11:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •