Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: NOT-HALT 2er Anlagen zusammenführen

  1. #1
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    43
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    stehe gerade vor einem neuen Problem.
    Ich habe 2 Anlagen, die autark arbeiten. Da sie nun zusammen stehen. Soll der NOT-HALT Kreis zusammen geführt werden, in beiden Richtungen wirkend.

    Ich stelle mir nun die Frage: Wenn ich zwischen den Relais je 2 Kontakte austausche und der NOT-HALT wird ausgelößt, wie bekomme ich die Realsi wieder aktivert, da ja jedes Relais erstmal auf die Aktivierung des anderen warten würde.

    Ein Teufelskreis

    Danke für Hilfe
    Zitieren Zitieren NOT-HALT 2er Anlagen zusammenführen  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    1 zusätzliches Sicherheitsrelais einsetzen. Oder die Hardwarekontakte zusammenfassen

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Wenn möglich weitere Kontakte unter den Not-Halt Taster bauen und diese in die Not-Halt Kette des "anderen" Relais einfügen.

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es ist auch noch zu bedenken, ob jede Anlage für sich laufen soll, wenn die andere ausgeschaltet ist.

    Und natürlich darf die z.Zt. vorhandene Steuerungskategorie nicht
    durch die Zusammenfassung verringert werden.

    Gruß
    Tommi

  5. #5
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    sehe Dir mal das PDF an könnte was sein.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Solaris (18.08.2011),Tommi (17.08.2011),tymanis (19.08.2011)

  7. #6
    tymanis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    43
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke. Also Lösung wird ein zweites Relais!

    Man muss davon ausgehen, dass in einer Automation ein Verbund aus fertig gelieferten Anlagen entsteht. Da kann ich nicht anfangen, neu Kabel zu ziehen, Kontakte hinzufügen.

    Danke für die Anregung.

  8. #7
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn man bei der Risikobeurteilung zu dem Schluss kommt Verkette Anlage, dann gibt es einiges zu tun, komplette Konformität für das ganze Gebilde und da ist es auch immer nötig Schnittstellen und Übergreifende Gefährdungen zu betrachten. Ob man da dann einfach sagen kann ich ziehe keine neuen Leitungen zweifele ich an. Es gibt heute auch sichere Bus-Lösungen die dann die
    Vernetzung wesentlich vereinfachen. Oft wird leider erst wenn die Maschinen bzw. Teilmaschinen schon laufen sollen über sowas nachgedacht. Wichtig ist der Betreiber ist hier in der Pflicht!

  9. #8
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Hallo,
    sehe Dir mal das PDF an könnte was sein.
    Hallo,

    ich möchte nochmal "Safety's" Schaltung aus Beitrag #5 aufgreifen:

    http://www.sps-forum.de/attachment.p...2&d=1313594712

    Wenn ich mich nicht verguckt habe, müssen hierbei alle Anlagen eingeschaltet bleiben, damit eine einzelne Anlage laufen kann, oder?

    Zumindest muss das linke PNOZ jeder Maschine immer Spannung haben, muss also entweder vor dem Hauptschalter abgenommen sein oder hat eine irgendwie andere Versorgung.

    Habe ich richtig geguckt?

    Gruß
    Tommi

  10. #9
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo Tommi,
    sehe ich auch so.

    Aber ich würde das heute nicht mehr auf diese weise machen, oft gibt es noch mehr übergreifende Sicherheitsfunktionen und die Teilmaschinen haben auch schon komplexe Sicherheit. Man kann auf einfacheweise sicherheitsgerichetet Vernetzen, siehe Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Safety (22.08.2011 um 19:31 Uhr)

  11. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Problematisch ist aber auch da... eine Maschine wird ausgeschalt (Hauptschalter). Sicherheit nicht OK.... alles steht.

    Wir machen das bei uns nun so (hat sich jemand von der BG angeschaut und für gut befunden)

    An den Einzelmaschinen wird der Rot-Gelbe Not-Halt durch Schwarz-Gelb ersetzt und als Maschinenstop / Einrücksperre (oder wie man es auch immer nennen will) deklariert. Dieser wirkt also nur auf diese Maschine.

    Einsatz einer übergeordneten Sicherheitssteuerung.
    An entsprechend wichtigen Stelle bauen wir Not-Halt Taster hin. Diese schalten den verketteten sicher ab. d.h. von dort werden 2 sichere kontakte in jeden Not-Halt-Kreis der jeweilingen Maschine geschliffen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

Ähnliche Themen

  1. Zusammenführen von Meldungen
    Von Tigerente1974 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 16:10
  2. Reset Not-Halt bei verketteten Anlagen
    Von Thomas Linke im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 07:13
  3. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  4. Not Halt Kat. in verketteten Anlagen
    Von Gaida im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 15:05
  5. Zusammenführen von verschiedenen S7 Projekten
    Von Tobias135 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 19:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •