Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 10 of 10

Thread: Grafcet und Not-Aus

  1. #1
    Join Date
    20.09.2011
    Posts
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    wie bringe ich die Not-Aus Bedingung mit in ein Grafcet rein? Nehmen wir mal an notaus nicht gedrückt ist E1.0 muss E1.0 dann mit in jede Transition?
    Ich habe im Internet geguckt, da war Not-Aus also in diesem Fall E1.0 nur einmal Bedingung am Anfang. Ist das so richtig? Das wiederspricht irgendwie dem was ich mir bis dahin gedacht habe.
    Entschuldigt bitte wenn die Frage redundant ist, ich habe nicht im Forum danach gesucht. Vlt kann mir trozdem jemand lakonisch erklären wie das funktioniert.
    Vielen Dank schonmal im Vorraus
    Liebe Grüße
    Reply With Quote Reply With Quote Grafcet und Not-Aus  

  2. #2
    Join Date
    18.09.2004
    Location
    Münsterland/NRW
    Posts
    4,763
    Danke
    758
    Erhielt 1,179 Danke für 989 Beiträge

    Default

    Du kannst mit Grafcet verschiedene hierarchische Ebenen erstellen.
    In der obersten Ebene baust du dann deinen Not-Aus ein.

    Siehe auch hier auf u.a. Seite 19
    http://www.bildungskongress.metallha...en/grafcet.pdf

  3. #3
    c.schafi is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    20.09.2011
    Posts
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    hey,
    erstmal danke für die schnelle Antwort.
    das was du mir gelinkt hast habe ich auch bei der googlesuche gefunden.
    für meine Klausur wird das wohl nicht so komplex mit verschiedenen ebenen.
    auf Seite 20 der g10 teil mit den 9 schritten. Da ist nur einmal die notaus Bedingung am Anfang. Ist das so richtig?

    was ist wenn die maschine jetzt beispielsweise bei Schritt 15 ist und notaus wird gedrückt dann läuft sie doch einfach weiter. Oder habe ich etwas elementares grade nicht versganden?

  4. #4
    Join Date
    01.06.2008
    Location
    Ostwestfalen
    Posts
    2,057
    Danke
    449
    Erhielt 581 Danke für 442 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by c.schafi View Post
    was ist wenn die maschine jetzt beispielsweise bei Schritt 15 ist und notaus wird gedrückt dann läuft sie doch einfach weiter. Oder habe ich etwas elementares grade nicht versganden?
    Hallo,

    ich habe keine Ahnung von Graphset (leider), aber ich glaube, daß das Wort "Zwangsbefehl" ganz wichtig ist.
    Diese Befehle wirken immer, so wie "Interupt" oder "React".

    Das kann man nur in einer Schrittkette schwer darstellen.

    Gruß
    Tommi

  5. #5
    Join Date
    20.02.2012
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    https://www.youtube.com/watch?v=NDsyR_DckCg
    Schnelle Programmierung im Runtime Tia Portal.

  6. #6
    Join Date
    13.12.2015
    Posts
    6
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Default

    Die Transition E1.0 ("Not-Aus betätigt") aktiviert in einem (weiteren) Teil-Grafcet einen Schritt, welcher einen zwangssteuernden Befehl ausführt. Dieser zwangssteuernde Befehl zwingt den eigentlichen Grafcet (den Grafcet, welcher die Schrittkette abbildet) in eine bestimmte Situation (z.B. alle Schritte deaktiviert).

    Wird der Not-Aus Befehl später aufgehoben (Entriegelung), so kann der eigentliche Grafcet wieder frei ablaufen.
    Sollte das Thema noch aktuell sein, kann ich Bilder dazu posten.

  7. #7
    Join Date
    20.02.2012
    Posts
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Polk View Post
    Die Transition E1.0 ("Not-Aus betätigt") aktiviert in einem (weiteren) Teil-Grafcet einen Schritt, welcher einen zwangssteuernden Befehl ausführt. Dieser zwangssteuernde Befehl zwingt den eigentlichen Grafcet (den Grafcet, welcher die Schrittkette abbildet) in eine bestimmte Situation (z.B. alle Schritte deaktiviert).

    Wird der Not-Aus Befehl später aufgehoben (Entriegelung), so kann der eigentliche Grafcet wieder frei ablaufen.
    Sollte das Thema noch aktuell sein, kann ich Bilder dazu posten.


    Im Grafcet-Workbook wird das Thema sehr schön behandelt. Siehe Beispiel Bohranlage zu Kapitel 3.10.7. Die Demo und die Aufgaben/Lösungen können kostenlos heruntergeladen werden. https://www.grafcet-studio.eu/de/mehr/demo-anfordern/
    Reply With Quote Reply With Quote GRAFCET-Studio  

  8. #8
    Join Date
    22.03.2007
    Location
    Detmold (im Lipperland)
    Posts
    12,193
    Danke
    411
    Erhielt 2,498 Danke für 2,077 Beiträge

    Default

    Schön, dass wir in der fast 7 Jahre alten Frage nun auch etwas weiter kommen ...

  9. #9
    Join Date
    14.01.2015
    Posts
    3,798
    Danke
    875
    Erhielt 806 Danke für 603 Beiträge

    Default

    Wir nähern uns langsam aber stetig der Lösung. In weiteren 7 Jahren ist das Problem vielleicht gelöst.
    Mit Grüßen

    >> Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit <<

  10. #10
    Join Date
    10.01.2019
    Posts
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen, leider konnte ich durch das Forum mein Problem nicht lösen.
    Ich habe eine Schaltung gebaut und es funktioniert soweit auch wie es will. Nun kommt die Hauptproblematik mit dem Notausschalter. in meiner aufgabenstellung muss ein förderband laufen und eine Mühe angehen. Die zylinder die in der endstellung sind heissen das förderband ist an und die Mühle auch. Also alle zylinder sind ausgefahren sind heissen eingeschaltet ein oder ein endtaster ist betätigt. Zudem muss ich mit dem S3 schalter simulieren das die waage voll ist bzw der wagen. Dies wird ebenso mit der entstellung dargestellt.
    Wie kann man nun den notaus so verbauen bzw wie muss es ins grafcet damit wenn ich den notausdrücke die ganzen zylinder in ihre anfangstellung zurück gehen beim förderband und bei der Mühle.???

    Ich füge bei mein Grafcetnotaus grafcet.JPG
    Versteht jemand mein problem?

Similar Threads

  1. Grafcet / FUP Symbol
    By fra226 in forum Simatic
    Replies: 0
    Last Post: 20.04.2011, 08:54
  2. Freeware für Grafcet
    By delphianer in forum Werbung und Produktneuheiten
    Replies: 0
    Last Post: 29.07.2010, 11:55
  3. GRAFCET: Not-Aus Funktion einbauen
    By Georgius in forum Programmierstrategien
    Replies: 1
    Last Post: 29.01.2009, 12:53
  4. Grafcet
    By Mike369 in forum Simatic
    Replies: 0
    Last Post: 12.01.2009, 12:47
  5. Informationen zu DIN EN 60848 ( GRAFCET)
    By klaus.mengel in forum Programmierstrategien
    Replies: 3
    Last Post: 14.11.2007, 09:41

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •