Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Notaus über Funk (Notstopp)

  1. #1
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich suche eine Norm oder eine Vorschrift oder Unterlagen, wo beschrieben ist, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, damit ein Notstopp (Notaus) über Funk erlaubt ist.

    Hat jemand gute Links dazu?

    Danke!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN
    Zitieren Zitieren Notaus über Funk (Notstopp)  

  2. #2
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ganz dunkel dächte ich da an Sick, bin mir aber nicht sicher, wobei die Hersteller da sicher eine gute Adresse sind. Persönlich bin ich gegen solchen Kram.

    Gruß
    Mario

  3. #3
    Krumnix ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Im Grunde ich auch. Aber leider haben wir ein Gerät bei uns, das bis zu 200m Fahrreichweite hat. Das per Kabel zu lösen tötlich. Das per Stationärer Bedienung lösen, tötlich.
    Daher eine andere Lösung.
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Vielleicht kannst du mal bei Siemens nachlesen. Die bieten doch ein Mobile-Panel an, das per WLAN angebunden ist. Wenn ich nicht irre, geht das auch inkl. Not-Halt, man muß aber dann wohl auch eine F-CPU im Einsatz haben.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    @TE
    Vielleicht solltest Du erstmal in die 60204 9.2.7, insbesondere 9.2.7.3 schauen. Dort steht, dass eine kabellose Bedienstation zwar mit einer Stoppfunktion ausgestattet sein muss, diese aber AUF KEINEN FALL als Not-Halt gekennzeichnet werden darf.
    Gruß
    Michael

  6. #6
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    108
    Danke
    19
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Schau mal hier rein:

    http://www.dold.com/produkte-leistun...ety/index.html

    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Bye Uwe

  7. #7
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Vorschriften kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber es muss halt einen Watchdog geben der die Kommunikation überwacht. Außerdem muss die Kommunikation selbst geprüft werden (z.B. CRC). Du kannst du z.B. Sicherheitsmodule (ET200S, ET200M) von Siemens über eine Funkstrecke einsetzen (WLAN, PB), da das Profisafe Protokoll diese Prüfungen übernimmt.

    Generell wirst du wohl bei Funkübertragungen mit erhöhten Reaktionszeiten (worst-case-Zeit) rechnen müssen.

  8. #8
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Jede Kranfernbedienung hat doch einen Not Aus.
    Ich hab mal eine zweckentfremdet für einen einfachen Antrieb.
    Meine Anlage hatte ein viel geringeres Gefahrenpotential als ein Kran,
    von daher war mir das gut genug.

  9. #9
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

  10. #10
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Krumnix Beitrag anzeigen
    Hallo.

    Ich suche eine Norm oder eine Vorschrift oder Unterlagen, wo beschrieben ist, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, damit ein Notstopp (Notaus) über Funk erlaubt ist.

    Hat jemand gute Links dazu?

    Danke!
    Im Entwurf der neuen EN 60204-1 steht etwas:

    - es muss auch noch ein verdrahteter Not-Halt für die Maschine vorhanden sein

    - eine Not-Halt Aktivitätsanzeige muss vorhanden sein

    - bei Nichtaktivität in Ladestation muss Not-Halt Taste unzugänglich sein

    Das ist noch Entwurf, aber so oder so ähnlich wird es wohl kommen.

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. S7 1200 Panelanbindung über Funk
    Von slk230-power im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 12:29
  2. Endschalter über Funk
    Von WimC im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:21
  3. RS232 über Funk
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 12:36
  4. 24V Ausgangsmodule über Notaus
    Von elektro_mensch im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 10:34
  5. Profibus DP über Funk
    Von HaSchi im Forum Feldbusse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •