Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Rückführung von Umrichtern, die Sicherheitsgerichtet abgeschaltet werden.

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Servoverstärker und/oder Umrichter mit Rückführung.
    ...echt, von welcher Firma...?...

    Gruß
    Tommi

  2. #12
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.062
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    Er meint bestimmt Siemens
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  3. #13
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.062
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard

    noch einmal zu dem was m.Adler aufgeführt hat, wenn der FU gestört ist, kann man das doch über einen
    Meldekontakt zur Anzeige bringen und dann endsprechend reagieren?!
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #14
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.582
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Es ist bestimmt kein Fehler, sich ein Stück mehr Sicherheit zu holen. Einen Meldekontakt auszuwerten um die Abschalt-Reaktion des Umrichters plausibel zu prüfen finde ich grundsätzlich nicht schlecht. Das würde ich aber nicht in die Sicherheits-Betrachtung mit einbeziehen. Schließlich ist das "nur" ein Schaltrelais im FU oder ein Bussignal. Verglichen mit zwangsgeführten Kontakten bei der Schützvariante würde ich das nicht als bewährte Technik betrachten.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  5. #15
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    das schadet bestimmt nicht. Man kann dann vielleicht den DC-Wert etwas tunen, wenn man das
    braucht, um über den Berg zu kommen...

    Gruß
    Tommi

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tommi für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (11.07.2012)

  7. #16
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe so einen Anwendungsfall auch schon gehabt. Sowohl mit als auch ohne Rückmeldung an die Sicherheitssteuerung.
    Es geht auch ohne, da der Servo / FU für sich eine Diagnosemöglichkeit der Fehler hat (und in einen sicheren Zustand gebracht wird).
    Gehen wir jetzt davon aus, dass er der Kategorie entsprechend 2-kanalig und nur innerhalb eines Schaltschranks von einer Sicherheits-SPS oder Relais mit Pl e angesteuert wird, sehe ich kein Problem den Pl für das Gesamtsystem zu erreichen.


    Gruß,

    Maxit

  8. #17
    Registriert seit
    12.06.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Maxit,
    für PL = e wird es zwingend notwendig sein, ein Rückmeldung des Umrichters zu erhalten.
    Ich gebe dir recht, dass das System in einen sicheren Zustand fällt, jedoch kann ich eine Anhäufung von Fehlern im Umrichter nicht dedektieren. Somit benötige ich zwingend für jeden Kanal eine eigenständige Rückmeldung, oder eine entsprechende Busmitteilung die ich in der sicheren SPS auswerten kann.

    Gruß
    M. Adler

Ähnliche Themen

  1. Drehmomentregelung Lenze 8400 mit Rückführung möglich?
    Von Xplosion im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 07:52
  2. Formieren von Umrichtern, die im Lager liegen?
    Von Sockenralf im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 16:00
  3. Wo werden eigentlich die Programme von Step7 gespeichert???
    Von Anonymous im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 21:41
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2004, 22:03
  5. S7 200 IEC Timer. Wo werden die eingestellt?
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2004, 11:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •