Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: Gesamtbetriebsdauer

  1. #11
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich merke schon das wird ein ganz Interessantes Thema dieses umbau upgrade.

    Wer muss eigendlich sorge dafür tragen das so eine Anlage nach 10 Jahren abgeschaltet wird?

    Muss man das mit einem Hinweis machen oder die Antriebe Software seitig killen... ??

    weis das einer?
    MFG
    Frank




  2. #12
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn die Gebrauchsdauer nur 10 Jahre beträgt dann muss man dies in der BA angeben das gehört in die Sicherheitshinweise.
    Verantwortlich ist der Betreiber, der muss dafür sorgen das die in der BA enthaltenen Maßnahmen umgesetzten werden!
    Gut das es mal einer gemerkt hat man sollte immer die Datenblätter gut lesen.

  3. #13
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    ... man sollte immer die Datenblätter gut lesen.
    Und immer schön die Version aufheben / archivieren, die zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens der Anlage aktuell ist.
    Schon interessant wie sich sicherheitsrelevante Werte oder Rahmenbedingungen stillschweigend ändern

    Wir haben mittlerweile ein Verzeichnis mit verschiedenen Versionen.

    Gruß
    Dieter

  4. #14
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi @all
    In meinem Fall ist wieder mal alles anders

    ich soll eine Transporteinrichtung zum laufen bringen aber jetzt kommts.
    Die einrichtung ist nach Deutschen Standart und Normen von 2004 sie wurde mit bis zu 4 Bearbeitungszentren ( Zerespanung ) betrieben. und diversen Förderbändern.
    Die BAZ bleiben aber Rest kommt weg ergo Neue Anlage oder also neue Gesetzte.

    damit es lustig wird die jetzt 4 BAZ sind mit der selben Safty ausgestattet.

    wenn man es jetzt genau nimmt ist es doch alles für die Katz mit der neuen Maschinen Richtlinie fällt da alles druch und mit der Alten Technik muss es in 2Jahren eh weg

    ist meine bewertung so richtig?
    MFG
    Frank




  5. #15
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hitschkock Beitrag anzeigen
    Die BAZ bleiben aber Rest kommt weg ergo Neue Anlage oder also neue Gesetzte.
    Dir bleibt vielleicht der Ausweg über den Begriff der Maschine.
    Du hast 4 BAZ und eine Fördertechnik.
    Solange du keine "innige" Verknüpfung und klare mechanische / elektrische Schnittstellen zwischen den Anlagen hast, kannst du 5 Einzelmaschinen deklarieren.
    Somit kannst du deine Transporteinrichtung neu machen. Bei den BAZ musst du darauf achten, dass durch den Umbau keine wesentliche Änderung im Sinne der MRL entsteht.


    Gruß
    Dieter

  6. #16
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi
    mir ging es mehr um die NC, müsste man die Kisten nun in 2 jahren... Modernisieren, warscheinlich nicht möglich, oder verschrotten wegen der Richtlinie???
    MFG
    Frank




  7. #17
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es geht Dir in der Frage vorrangig um die Klärung Gebrauchsdauer, hier ist der Hersteller der Komponenten zu befragen!
    Wenn der Dir eine Softwareupdate oder sonstige Maßnahmen vorschlägt sollte dies keine wesentliche Veränderung der Maschine sein. Also ist auch hier nicht die neue MRL anzuwenden.
    Also erst mal mit dem Hersteller der Komponenten sprechen was zu tun ist.
    Dann klären ob Dein Umbau eine wesentliche Veränderung darstellt, Risikobeurteilung erstellen und sehen was für neue Gefährdungen du erzeugst mit dem Umbau, alles sauber Dokumentieren und Dokumente wie Schaltpläne und BA nachführen.
    Nur wenn du zu dem Schluss kommen solltest wesentliche Veränderung dann ist alles nach neuster Richtlinie auszuführen.
    Dies wird auch sehr ausführlich im Leitfaden zur MRL erklärt, siehe Thema weiter unten.

  8. #18
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hitschkock Beitrag anzeigen
    Hi
    mir ging es mehr um die NC, müsste man die Kisten nun in 2 jahren... Modernisieren, warscheinlich nicht möglich, oder verschrotten wegen der Richtlinie???
    Was spricht gegen einen simplen Austausch der Teile?
    Wenn die Anlagen jetzt 8 Jahre alt sind, dann bekommst du doch noch Ersatzteile bzw. Neuteile.

    Gruß
    Dieter

  9. #19
    Hitschkock ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    226
    Danke
    11
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    4x BAZ 2x Transportsystem

    = 6x NCU und 42 Motoren (wegen Gebern) und 42 Regler und viele DPM und SM Baugruppen vieleicht auch noch 16 Massstäbe

    Ich glaube das wird Sa* teuer.

    ??? 10 Jahre ??? andere schaffen 20 das würde ich ja vieleicht verstehen

    // so verstehe ich den Text Inhalt von der FBSI anleitung //
    Geändert von Hitschkock (05.08.2012 um 19:32 Uhr) Grund: zusatz
    MFG
    Frank




  10. #20
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Hitschkock Beitrag anzeigen
    = 6x NCU und 42 Motoren (wegen Gebern) und 42 Regler und viele DPM und SM Baugruppen vieleicht auch noch 16 Massstäbe
    Stellt sich nur die Frage welche Elemente davon zur Sicherheitsfunktion gehören.
    Hier würde ich mal bei Siemens nachfragen. Wenn du bei dieser Anzahl von Elementen mit dem Einsatz von Konkurrenz-Elementen drohst, wird sich der Siemens Vertrieb schon anstrengen.

    Gruß
    Dieter

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •