Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: [Zweihand-Schaltung] Wie ist es richtig?

  1. #11
    Registriert seit
    25.05.2011
    Ort
    Wetzlar
    Beiträge
    72
    Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie ist denn die Lage, wenn ich mit einem Zweihandstart (geht zweikanalig auf eine Standartsps) eine Schutztür zufahre, diese wiederum mit einem sicherem Schutztürendschalter versehen ist und zweikanalig auf ein Sicherheitsrelais geht? Dieses Sicherheitsrelais schalter dann erst zweikanalig die Antriebe ein.

    Wird hier überhaupt der Zweihandstart betrachtet?
    Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit.
    http://smart-home-systeme.com

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wignatz für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.09.2012)

  3. #12
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.582
    Danke
    63
    Erhielt 261 Danke für 221 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Dia,

    pauschal würde ich sagen :
    - mit einer (normalen) Start-Taste den Ablauf starten
    - mit einem Sicherheits-LV die Gefahr-bringende Hardware sicher abschalten (und ggf. blokieren).

    Gruß
    Larry
    Wäre vermutlich eine saubere Lösung.
    Könnte aber je nach Abstand von der Gefahrenquelle und möglichen Fahrgeschwindigkeiten problematisch werden.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tigerente1974 für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.09.2012)

  5. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    @Wignatz:
    Die Quetsch-Gefahr durch die Tür berücksichtigen - entsprechene Schutzleisten anbringen. Daran hatte ich aber auch schon gedacht.

    @Tigerente:
    Klar ... das muß man dann halt berücksichtigen. Es sollte ja auch nur ein Vorschlag sein.
    (Aber selbst in seiner unsichersten Form ist es noch besser als Nichts zu haben ... )

    Gruß
    Larry

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Wignatz (25.09.2012)

  7. #14
    Registriert seit
    16.09.2009
    Beiträge
    62
    Danke
    4
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Bei den Stichwörtern "pneumatisch" und "Presse" springe ich natürlich an .

    Also erst mal gilt dadür die C-Norm EN 13736:2003+A1:2009. Lies die mal durch und dann mach eine Risikobeurteilung.
    Die wird sich u.a. auf das Einhalten der Sicherheitsabstände usw. beziehen, hierzu steht genug in der 13736 bzw. verweist diese dazu auf die einschlägigen B-Normen.
    Wenn mal wer entschieden hat, dass eine Zweihandsteuerung gebraucht wird, wird es hier wohl genug Gefahrenstellen geben - das zeigt eine Risikobeurteilung, die Du sowieso machen musst.
    Ich schätze aber mal, Du wirst um PLe nicht herumkommen, da Pressen sog. "Anhang IV"-Maschinen (siehe MRL) sind. D.h., Du benötigtst auf jeden Fall eine Sicherheits-SPS.
    Ein Lichtvorhang ist bei Handeinlegen oft nicht praktikabel, da die geforderten Sicherheitsabstände das Arbeiten komplett verhindern würden ...

    Und eins noch: wenn Du nicht sicher bist, ob es eine Presse ist, dann ist es sicher eine!!

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu kpf für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.09.2012)

  9. #15
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Da muss ich wohl versuchen mein Chef die Norm aus dem Portemonaie zu leiern.
    Drückt mir sie Daumen!!!

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  10. #16
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.816
    Danke
    94
    Erhielt 732 Danke für 462 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hab nur wenig zeit:
    Norm DIN EN 574 Zweihandschaltungen
    Hier sind die verschiedenen Typen aufgeführt die da sind I, II, IIIa, IIIb, IIIc.
    Steht in Tabelle 1 dieser Norm, auch enthalten sind die Abstände die man einhalten muss.
    Dann die DIN EN ISO 13855 für den Sicherheitsabstand
    S=(K*T)+C K=1600mm/s C=250mm kann eventuell 0mm werden.
    Dann die DIN EN ISO 13849-1 wie immer was man wie machen kann ergibt sich aus dem PLr.
    Falls es eine Anhang IV Maschine ist gibt es eine Typ-C Norm DIN EN 13736, die kann man aber jeden Fall mal ansehen.
    Dann da Pneumatik DIN EN ISO 4414.
    Auch interessant zu dem Thema das Festo Sicherheitshandbuch.


    Dia, wenn Du willst können wir am Freitag Nachmittag mal telefonieren.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.09.2012)

  12. #17
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Dia, wenn Du willst können wir am Freitag Nachmittag mal telefonieren.
    Gerne!!! Hast Du meine Nummer zufällig noch?
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  13. #18
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    93
    Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    also, mal angenommen es handelt sich nicht um eine "Presse", vielleicht nur unglücklich formuliert.
    Die Angaben zur Maschine sind ja leider etwas ungenau. Also angenommen es ist eine pneum. Schweißeinrichtung bei der irgendwas zusammenfährt (vielleicht auch langsam), offensichtlich manuell
    beladen/beschickt. Dann könnte die Risikobeurteilung ja ergeben ich brauche eine SF mit S1 + F2 + P1.
    Das wäre dann ein PLr von B ! Und den kann man durchaus mit einer SPS erreichen. Von daher versteh ich die Aussagen nach dem Motto "schmeiß den Schrott weg, was soll das für eine Sicherheit sein" nicht ganz, dann ist es eben eine Sicherheit die den PL=B erreicht, und der könnte ja, siehe oben, ausreichend sein. Wie gesagt, könnte.. , ich halte es nur für wagemutig aufgrund der dürftigen Beschreibung der Maschine / Vorrichtung sich dahingehend so festzulegen.

    Nichts für ungut...

    MfG

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Profilator für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.09.2012)

  15. #19
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Um es mal vorwegzunehmen: Ich möchte kein Produktbild von uns reinstellen, und auch kein Foto von Mitbewerbern verlinken.
    Es handelt sich um ein Tischgerät, dass man vor sich hinstellt. Gearbeitet wird überwiegend im Sitzen.
    Ich glaube, jeder hat das richtige Bild vor Augen. Die Beschreibung von Profilator ist schon ganz passend.
    Allerdings fährt das Ding nicht unbedingt lansam und bei 6bar macht ein 63er-Zylinder gut und gerne 2kN, wenn ich mich nicht irre.
    Mal sehen, ob mir Safety da auf die Sprünge helfen kann.

    Gruß,
    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  16. #20
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    bei 6bar macht ein 63er-Zylinder gut und gerne 2kN
    stimmt!

    Gruß
    Tommi

Ähnliche Themen

  1. Projektplanung – wie geht es richtig... ...schief
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 22:14
  2. Was ist denn nun Richtig bei der 312C
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 17:30
  3. Wie Watchdog richtig lösen
    Von Bender25 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 22:11
  4. Automatik Hand, aber wie richtig
    Von Deep Blue im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 23:13
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 18:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •