Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SLS Drehzahlwächter - Initiatoren schauen auf ein Zahnrad

  1. #1
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hat jemand schon mal eine sichere Geschwindigkeitsüberwachung mit dieser Methode realisiert?
    Ich hab das so an einem Demonstrator von Pilz gesehen, aber in der Praxis noch nicht.
    Ich glaube, da haben zwei Inis nur auf Schraubenköpfe auf einer drehenden Scheibe geschaut.

    Oder man lässt zwei Inis auf die langen Zähne eines Zahnrads schauen, etwa so
    http://www.gimp-handbuch.de/wp-conte...hnrad-1-02.png
    Ein Ini schaut auf den Zahn und einer auf die Lücke.

    Das Ganze dann an einen Wächter wie den PNOZ S30 oder irgendwas von SEW, idealerweise kann es der FU schon selbst.

    Gibts da was zu kaufen oder muss man die Zahnrad-Ini-Kombi selbst konstruieren?

    Grund meiner Frage ist dass der passende Motor nicht mit sicherem Drehgeber erhältlich ist und für einen zusatzdrehgeber kein Platz, ich hätte aber ein paar vorhandene Wellen, auf die ich so ein Zahnradl setzen könnte.
    Zitieren Zitieren SLS Drehzahlwächter - Initiatoren schauen auf ein Zahnrad  

  2. #2
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.793
    Danke
    94
    Erhielt 723 Danke für 455 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    es gibt da mehrere Möglichkeiten.
    Wenn es ein Servo ist kann man eine Regler benutzen der die Sicherheit auch mit einem Standard Geber erreicht. PMC Protego D mit Sicherheitskarte. Oder wie schon von Dir beschrieben PNOZ S30 mit zwei Ini die sollten aber wegen CCF am besten von Unterschiedlichen Herstellern sein und MTTFd Werte haben.
    Es gibt hier ein Beispiel:
    http://www.pilz.com/downloads/open/A...2223-DE-01.pdf

  3. #3
    element. ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    310
    Danke
    59
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Pilz Antriebe sind bei uns leider nicht freigegeben und das bekomme ich auch nicht durch (große Firma).
    Ich kann SEW, Siemens, Stöber nehmen. Sicherheitstechnik Pilz, Siemens, Jokab, Euchner.

    Das Beispiel kenne ich schon aber außer dem Skizzierten Zahnrad sind da ja keine Informationen drin wie die Signalformen sein müssen, Flankenlänge der Inis. In der BA zum Pnoz s30 steht zumindest, dass sich die 1-Signale immer überlappen müssen.

    Außerdem will ich nur sehr ungern das (Zahn)rad neu erfinden, am liebsten was kaufen wo ich weiß dass es schon funktioniert. Ich kann doch nicht der erste sein, der so etwas sucht.

Ähnliche Themen

  1. Sichere Drehzahlwächter / Frequenzwächter für Drehstrom
    Von element. im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 17:40
  2. Zahnrad bzw. Welle animieren
    Von roman79 im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:52
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 17:33
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 17:13
  5. Drehzahlwächter
    Von riesermauf im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 09:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •